Vorläufige Verfahrensvorschläge der Antragskommission für die BDK Juni 2017 in Berlin: FH (Freiheit im Herzen)
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

 
View only
 
 
Still loading...
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
1
KürzelAntragsteller*inVerfahrensvorschlag
2
FH-01BundesvorstandAbstimmung
3
FH-01-001KV Starnbergerledigt durch Abstimmung Paket Überschriften
4
FH-01-001-2BAG Demokratie & Rechtzurückgezogen
5
FH-01-001-3BAG Demokratie & RechtmÜ: Füge nach mÜ 001-4 an: "Dafür ist Freiheit eine wesentliche Voraussetzung für eine lebenswerte wie sichere Gesellschaft. Denn weil die Menschen auf einen Rechtsstaat vertrauen können, der ihre Grundrechte verteidigt und Schutz bietet, können sie sich tatsächlich auch frei und sicher fühlen in dem, was sie tagtäglich sagen oder tun."
6
FH-01-001-4GRÜNE JUGENDmÜ: "In den letzten Jahrzehnten wurde unsere Gesellschaft offener und vielfältiger. Das hat ihr gut getan. Die Vielfalt ist ein Reichtum, der unser Land lebendig macht und wachsen lässt. Gerade aus der Zivilgesellschaft heraus wurden wichtige Fortschritte erkämpft. Trotzdem gibt es noch viel zu tun auf dem Weg hin zu einer modernen und offenen Gesellschaft, die allen Menschen ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht."
7
FH-01-005GRÜNE JUGENDÜ
8
FH-01-005-2*BAG Migration und FluchtÜ
9
FH-01-006Volker Beck (Köln KV)Ü
10
FH-01-009BAG Frauenpolitikerl. durch mÜ P-01-080
11
FH-01-009-2BAG Demokratie und RechtÜ
12
FH-01-010Volker Beck (Köln KV)Ü
13
FH-01-013Anna Schmidhuber (München-Land KV)mÜ: füge in Z. 17 ein: "Wir wollen, dass allen Mitgliedern unserer Gesellschaft, egal welchen Geschlechts, die Wahrnehmung ihrer Freiheits- und Bürger*innenrechte möglich ist." und ersetze in Z. 18-19 ", ganz gleich ... kommen" durch ". Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit reicht bis in die Mitte der Gesellschaft. Ihr sagen wir weiterhin den Kampf an. Wir dulden keinen Hass, keine LSBTIQ*-Feindlichkeit, keinen Sexismus, keinen Rassismus, Antisemitismus, antimuslimischen Rassismus oder Antiziganismus. Wir kämpfen weiter gegen Diskriminierung und werden Freiheiten weiter ausbauen und die Gleichstellung vorantreiben."
14
FH-01-013-2BAGen Lesben- und Schwulenpolitikerl. durch mÜ 013
15
FH-01-017*BAG Migration und Fluchterl. durch mÜ 013
16
FH-01-018BAGen Lesben- und Schwulenpolitikerl. durch mÜ 013
17
FH-01-022Antje Wagner (München-Land KV)mÜ: füge an Z. 22 an: "Freiheit, Selbstbestimmung und Gleichberechtigung für alle Menschen sind die Grundlage einer gerechten Gesellschaft. Jede*r Einzelne sollte sich nach eigenen Wünschen und Fähigkeiten entfalten und an der Gesellschaft teilhaben können – dieser Anspruch ist in unserer urgrünen DNA verankert."
18
FH-01-025Ortsverband WolfratshausenÜ
19
FH-01-025-2BAG Demokratie und Recht
20
FH-01-027KV Berlin-NeuköllnmÜ: "und unverhältnismäßige Einschränkungen von Bürger*innenrechten"
21
FH-01-027-2BAG Demokratie und RechtÜ
22
FH-01-028BundesfrauenratÜ
23
FH-01-030Volker Beck (Köln KV)Ü
24
FH-01-033BAG EuropamÜ: ersetze "ist das Grundgesetz" durch "sind das Grundgesetz, die EU-Charta der Grundrechte und die Charta der Vereinten Nationen"
25
FH-01-034BAG Demokratie & RechtÜ
26
FH-01-035Werner Hager (Rhein-Berg KV)Ü
27
FH-01-035-2*BAG Migration und Fluchtzurückgezogen
28
FH-01-036BAG Demokratie und RechtÜ
29
FH-01-036-2BAG Demokratie und Rechterl. durch Ü 036
30
FH-01-037KV Berlin-Mittezurückgezogen
31
FH-01-038Marcus Lamprecht (Viersen KV)zurückgezogen
32
FH-01-041BAG EuropamÜ: "in Deutschland, Europa und der Welt"
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
Loading...
 
 
 
FH
FH-TV
FH-GB
FH-SF
FH-DS
FH-VS
FH-IF
FH-BW