2016 (Antworten)
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

 
View only
 
 
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAAABACADAEAFAGAHAI
1
Zeitstempel
1. Die Bedeutung von Wirtschaft für die gesellschaftliche Entwicklung wird von Journalisten tendenziell
2. Finden wirtschaftliche Themen genug Platz bzw. genug Sendezeit in [Print]
2. Finden wirtschaftliche Themen genug Platz bzw. genug Sendezeit in [TV]
2. Finden wirtschaftliche Themen genug Platz bzw. genug Sendezeit in [Hörfunk]
2. Finden wirtschaftliche Themen genug Platz bzw. genug Sendezeit in [Internet]
3. Wie bewerten Sie die Qualität dessen, was in Deutschland über Wirtschaft publiziert wird?
4. Beobachten Sie insoweit einen Trend?
5. Unternehmen Journalisten genug, um Wirtschaftsthemen zu vermitteln?
6. Wie hat sich die personelle Besetzung Ihrer Redaktion im letzten Jahr entwickelt?
7. Ist die personelle Besetzung Ihrer Redaktion ausreichend?
8. Bleibt Ihnen genügend Zeit für Recherche und Aufarbeitung?
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Altersvorsorge]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Arm/Reich]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Börse]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Digitalisierung]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Energie]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Geldpolitik]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Europa]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Fachkräfte]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Infrastruktur]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Handelsabkommen]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Onlinehandel]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Steuergerechtigkeit]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Wirtschaftssystem]
9. An welchen Themen wird das Interesse in nächster Zeit eher steigen bzw. zurückgehen? [Zuwanderung/Integration]
10. Was wird das Wirtschaftsthema des Jahres sein?
11. Welche Themen kommen zu kurz?
12.1. Eine Einschätzung zur künftigen Mediennutzung: Worauf werden sich *lokale* Wirtschaftsberichte konzentrieren?
12.2. Worauf werden sich *hintergründige* Wirtschaftsberichte konzentrieren?
12.3. Worauf werden sich *aktuelle* Wirtschaftsberichte konzentrieren?
12.4. Worauf werden sich *Verbrauchergeschichten* konzentrieren?
12.5. Worauf werden sich *wirtschaftspolitische* Berichte konzentrieren?
13. Ich arbeite für:
14. Haben Sie Anmerkungen zu unserer Umfrage?
2
17.05.2016 19:30:22unterschätztjaneinneinjagutblanein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstbla 2bla 3PrintPrintRadioPrintTageszeitung, bla 4bla 5
3
18.05.2016 20:44:25richtig eingeschätztjajaneinjagutneinverbessertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächst
Nullzinsphase und die Folgen
Wirtschaftssystem, Geldpolitik, TTIP-Hintergründe
Print, InternetPrint, InternetTV, Radio, InternetPrint, TV, InternetPrint, TV, InternetOnline-Medium
4
18.05.2016 20:45:07unterschätztgutJa, wird besserjaverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstIntegration Flüchtlinge
Ausbildungschancen für schulisch schlecht Ausgebildete
Print, InternetInternetRadio, InternetPrintPrint, TV, RadioTageszeitung
5
18.05.2016 20:47:37richtig eingeschätztjaneinneinjamittelmäßigneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstTtip MittelstandPrintPrint, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, InternetPrint, InternetZeitschrift
6
18.05.2016 21:03:26überschätztjajaneinjamittelmäßig
Pressemitteilung statt eigene Recherchen
neinverbessertjain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetArbeitsmigranten?TV, InternetPrintPrint, InternetPrint, TV, InternetPrint, TV
Zeitschrift, als freie(r) Autor(in)
7
18.05.2016 21:09:19unterschätztneinneinneinneinschlecht
Viel Ritual (DAX), nahezu ungebrochene Marktideologie, peer group der Wirtschaftsjournalisten weiterhin zu nah an "der Wirtschaft"
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstGerechtigkeit
Strukturelle Themen, Arbeitswelt
InternetPrint, RadioTV, Radio
Print, TV, Radio, Internet
Print, Radio
Tageszeitung, Radio-Sender, als freie(r) Autor(in)
8
18.05.2016 21:12:45unterschätztjaneinneinjaschlechtnein
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächst
Griechenlandrettung/Flüchtlinge, EZB-Geldpolitik, Euro, Steuerparadiese
was die EZB tut - da wird viel zu wenig draufgeschaut, was das eigentlich für die Menschen heißt. es versteht ja auch kaum ein Journalist, was da in Wirklichkeit vor sich geht
Print, InternetPrint, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
TV, InternetPrint, TV, Internet
Tageszeitung, Online-Medium, als freie(r) Autor(in), Rechercheverbund SZ, WDR NDR
sie haben in Ihrer Umfrage ein Problem nicht adressiert: bei der Mehrzahl der Wirtschaftsbeiträge (egal welches Medium) wird das Thema nicht tiefgründig genug durchleuchtet: etwa bei TTIP, aber auch bei vielen anderen Themen. oft werden oberflächliche Meinungen verbreitet, weil sie leicht zu verstehen sind und man das Publikum nicht verschrecken will. was dahinter wirklich steckt (welche Interessen sind im Spiel, welche Folgen etwas hat, etc.) wird selten überhaupt recherchiert oder beleuchtet. aktuelles Beispiel: Milchpreis.
9
18.05.2016 21:13:04richtig eingeschätztneinneinneinjagutja
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInternetPrintInternet
Print, TV, Radio, Internet
TV
TV-Sender, als freie(r) Autor(in)
10
18.05.2016 21:21:09unterschätztjaneinneinjamittelmäßigneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächst
Panama Papers, Digitales
junge Unternehmen, neue und kreative Ideen
Radio, InternetPrint, TVTV, Radio, InternetTV, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Tageszeitung, Online-Medium
11
18.05.2016 21:30:16unterschätztjaneinneinjamittelmäßigneinverschlechtertüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstZuwanderung
Altrvorsorge, Altersarmut, Mindestlohn, Steuerungerechtigkeit, Zsammenhänge
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
TV-Sender, Radio-Sender, als freie(r) Autor(in)
12
18.05.2016 21:33:53unterschätztjaneinneinjagutStabil, Tendenz fallend.neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstTTIPAusbildungPrint, InternetPrint, Radio, InternetPrint, TV, InternetTV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Tageszeitung, Online-Medium
13
18.05.2016 21:53:48unterschätztjaneinneinjamittelmäßigneinnein
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Wirtschaftliche Folgen der Zuwanderung
Digitalisierung, demografischer Wandel und langfristige wirtschaftliche Entwicklung
InternetPrint, InternetInternetInternetInternetOnline-Medium
14
18.05.2016 22:08:14unterschätztjaneinneinneinmittelmäßig
Nein, eher konsequent mittelmäßig. Schlimm ist vor allem die Börsenberichterstattung.
nein
in etwa gleich geblieben
jaüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstZukunft Europas
Berichte über die Lebensrealitäten in anderen EU-Mitgliedsländern
Print, Radio, InternetPrint, RadioTV, InternetTVPrint, RadioWochenzeitung
Gut, dass Sie das regelmäßig machen. Danke dafür :-)
15
18.05.2016 22:24:06richtig eingeschätztjaneinjajagutnein
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstAbgas-SkandalGeldpolitikPrint, InternetPrint, TV
Print, TV, Radio, Internet
TV, InternetPrint, InternetTV-Sender
16
18.05.2016 22:42:18unterschätztjaneinneinjamittelmäßig
Wirtschaftseinfluss wird zu kurz, Lobbythemen werden verschwiegen
nein
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Integration und "Armut"
Wirtschaftseinfluss auf Politik
Print, InternetPrint, InternetPrint, TVTV, InternetPrint, Internetals freie(r) Autor(in)
17
19.05.2016 07:11:57unterschätztjaneinneinneinschlechtbanalisierungneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstetwas unwichtiges BankaufsichtInternetPrintInternetTVPrintTV-Sender
18
19.05.2016 07:57:50unterschätztneinneinneinneingutjaverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetTTIPUmweltInternetPrintInternetInternetPrintAgentur
19
19.05.2016 08:08:37richtig eingeschätztjajajajagut
zu Tests und Marktvergleichen, es gibt etwas mehr Raum für Hintergrund,
javerschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstDigitalisierung Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
TV-Sender, Radio-Sender
20
19.05.2016 08:16:59überschätztjajajajagut
die Qualität ist unverändert
javerschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetZinspolitikSteuergerechtigkeitPrint, InternetPrint, InternetPrintPrint, TV, InternetPrint, RadioRadio-Sender
21
19.05.2016 08:21:37richtig eingeschätztjaneinneinjagut
Spezialisierung schreitet voran
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstTtip
Integration von flüchtlingen
Print, RadioPrint, RadioRadio, InternetTV, InternetTV, InternetFachzeitschrift
22
19.05.2016 08:21:54unterschätztjaneinneinneinmittelmäßig
In real wahrnehmbaren Krisenzeiten wird meist nur detaillierter und kompetenter berichtet; abgesehen von einschlägigen Tageszeitungen wie dem Handelsblatt und auch der FAZ gibt es wenig mediale Ecken, in denen täglich fundiert über Wirtschaftsthemen berichtet wird. Man erkennt die ausgeprägte Mediatisierung einzelner "Skandalthemen" zu Lasten der Wirtschaftsberichterstattung
verschlechtertjaüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindet
Rentendebatte - Arm u Reich
Infrastruktur - Zukunftsthemen - Hintergrundberichte über Fortschrittsleistungen der deutschen Industrie - Wirtschaftsberichte über interessante Entwicklungen außerhalb Deutschlands
Print, InternetInternet
Print, TV, Radio, Internet
Print, InternetPrintRadio-Sender
23
19.05.2016 08:36:59unterschätztneinneinneinneinmittelmäßig
Zu wenig verständlicher Journ., nicht selten marktwirtschaftsfeindlich
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstDigitalisierung
Grundkenntnisse der Wirtschaft
PrintPrint, InternetTV, Radio, InternetPrint, InternetPrint, InternetZeitschriftGute Idee
24
19.05.2016 09:14:48unterschätztjaneinneinjagut
Industrie 4.0 / Digitalisierung
nein
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Digitalisierung Industrie 4.0 Arbeitsgesellschaft
GerechtigkeitInternetPrint, Radio, InternetPrint, TV, InternetTV, RadioPrint, RadioTV-Sender
Fragen 12.2. ff. missverständlich
25
19.05.2016 09:17:57richtig eingeschätztjaneinneinjagut
Wer umfassend informiert sein möchte, muss mehr als drei Zeitungen lesen.
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindet
Steuergerechtigkeit, Brexit
Europa, Krieg&Frieden über desaströse Ereignisse hinaus
Print, InternetPrint, RadioTV, InternetTV, InternetPrint, InternetZeitschrift
Die Antowrtmäglichkeiten bei Frage 9 sind unzureichend. Es fehlt ein gleichbleibend. Das hätte ich bei Digitalisierung, Geldpolitik, Handelsabkommen gerne gewählt.
26
19.05.2016 09:17:57unterschätztjaneinjaneinmittelmäßig
das Internet hat die Qualität negativ beeinflusst, zu viele Schnellschüsse
nein
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächst
Niedrigzinsen und die Folgen
Kostenbelastung der deutschen Wirtschaft
PrintPrintInternetTV, RadioPrint
Zeitschrift, Online-Medium
27
19.05.2016 09:20:43unterschätztneinneinneinneinmittelmäßig
Wird schlechter. Kenntnisse werden weniger und Ideologie vernebelt den Rest
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetZinsenSteueraufkommenInternetPrintInternetTVPrint
Online-Medium, Fachzeitschrift
28
19.05.2016 09:21:54unterschätztjaneinneinjamittelmäßig
Für das breite Publikum wird Wirtschaft zunehmend auf "Service/Ratgeber" reduziert. Komplexere Wirtschaftsthemen finden überwiegend in Fachblättern (z.B. Handelsblatt) statt. Im TV so gut wie gar nicht, im HF selten.
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächst
Soziale Gerechtigkeit / Energie / Klimawandel und die Folgen
Print, InternetPrintPrint, Radio, InternetTV, InternetPrintRadio-Sender
29
19.05.2016 09:34:49unterschätztneinjaneinjagut
Die Qualität des Journalismus lässt nach, weil die Verlage immer weniger Geld für Redakteurinnen ausgeben.
nein
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächst
Altersarmut und Integration
Energie und EuropaPrint, Radio, InternetPrint, TV, Radio
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
PrintRadio-Sender
sehr aktuell und klug aufgebaut :-))
30
19.05.2016 10:03:18unterschätztjaneinneinneinmittelmäßig
Mangel an Zeit zur umfassenden Recherche
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Behandlung der Flüchtlinge seitens der EU
KorruptionPrintInternetTV, InternetPrintTV, Internet
Online-Medium, Agentur
31
19.05.2016 10:17:59unterschätztjajajajamittelmäßigja
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstBrexitPrint, RadioPrint, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, InternetPrint, RadioTV-Sender
32
19.05.2016 10:35:27unterschätztjaneinneinjagut
mehr Verbraucherorientiertes statt Abstraktes für Analysten etc.
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstTTIP
Berichte über kleine und mittelständische Unternehmen
Print, InternetPrint, InternetPrint, TV, InternetPrint, TVTageszeitungnein
33
19.05.2016 10:46:30unterschätztjaneinjajamittelmäßig
kein Trend, aber eine Beobachtung: im Vergleich zum angelsächsischen Raum neigen wir immer noch dazu komplexe Themen eher "akademisch" anzugehen - mehr Mut zu Emotionen und ein stärkerer Alltagsbezug würde vielen vermeintlich "trockenen" Themen gut tun.
nein
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetDieselgate
Arm & Reich, Handelsabkommen, Nachhaltigkeit
Radio, InternetPrint, Radio, InternetTV, Radio, InternetPrint, TV, InternetPrint, RadioTV-Sender
34
19.05.2016 11:15:54unterschätztneinneinneinjamittelmäßig
Wirtschaftsthemen werden als komplex und oft auch als wenig attraktiv wahrgenommen. Im Vergleich zu anderen Themenfelder eher spröde.
javerschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstGerechtigkeit
Diskussion des Wirtschaftssystems
PrintPrintInternetTVPrintZeitschriftBitte um Feedback
35
19.05.2016 11:20:09überschätztjaneinneinjamittelmäßig
Zusammenhänge werden unzureichend geschildert. Boulevardisierung nimmt zu.
nein
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstEuropa und Geldpolitik
Wirtschaftsstandort, Rahmenbedingungen, Innovatiobsfähigkeit
Print, InternetPrint, InternetPrint, TVTV, RadioPrint, InternetTV-Sender
36
19.05.2016 11:26:00unterschätztneinneinneinneinmittelmäßig
Wirtschaftsthemen sind auf dem absteigenden Ast. Weniger und kleinere Ressorts, zu wenig Sachverstand
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetBrexit oder nicht
Steuerverschwendung, Steuergerechtigkeit, Verbraucherthemen
Print, InternetPrintTV, InternetPrint, TV, InternetPrint, TV
Tageszeitung, Online-Medium
Die rapide Veränderung der Arbeitsbedingungen hätte mehr berücksichtigt werden können. Zudem würde es mich interessieren, ob auch in anderen Redaktionen, Verlagen, Sendern aufgrund Arbeitsverdichtung und knapper Budgets kaum noch Reisen/Recherche vor Ort möglich sind und was das für Auswirkungen haben dürfte.
37
19.05.2016 11:30:39überschätztjajajajamittelmäßigja
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Einwanderung und die so genannte "Integration"
Grundlegende, eher wirtschaftsphilosophische Fragen. Vor allem die Frage nach den Grenzen der Wachstumswirtschaft. Auch die angebliche "Expertise" von Ökonomen wird viel zu wenig in Frage gestellt. Kurz: Was fehlt, ist ein Wirtschaftsfeuilleton!
Print, InternetTV, Radio, InternetPrint, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Zeitschrift, Online-Medium
38
19.05.2016 11:30:44unterschätztjajajaneingutnein
in etwa gleich geblieben
jaüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächst
Integration von Flüchtlingen
PrintPrint, InternetTV, RadioPrint, TV, InternetPrint, InternetTV-Sender
39
19.05.2016 12:04:30richtig eingeschätztjaneinneinjagut
Noch ist die Qualität vor allem in Print-Produkten gut, sie droht aber abzunehmen, weil zunehmend Personal eingfespart wird. Im Internet ist die Berichterstattung schon heute häufig sehr oberflächlich.
nein
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstDigitalisierungWirtschaftssystemPrint, TVRadio, InternetPrint, InternetPrint, TVZeitschrift
40
19.05.2016 13:09:47richtig eingeschätztjajaneinneingutNeinjaverschlechtertjain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstTTIPKeinePrintPrint, TVPrint, InternetPrint, TVPrint, TV, InternetTageszeitung
41
19.05.2016 13:11:32unterschätztjaneinneinjagutneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstPrint, InternetPrint, InternetPrint, InternetInternetPrint
Tageszeitung, Online-Medium
42
19.05.2016 13:37:41richtig eingeschätztjaneinjaneingutgleichbleibend gutneinverschlechtertneinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstTTIP
Sozialstaat und Zuwanderung in Einklang bringen
Print
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
TV-Sender
http://www1.wdr.de/fernsehen/quarks/sendungen/ttip-uebersicht-100.html
43
19.05.2016 14:57:22unterschätztjaneinneinneinschlecht
Es wird nicht über Deutschland hinausgedacht; Debatten, die andernorts geführt werden, werden hierzulande nicht wahrgenommen; sehr nationalistische Einstellung; schlechte Recherche; zu wenig Distanz zu Unternehmen und Managern; generell sehr unkritisch
nein
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetFrage ist zu pauschal
zu kurz kommt: tiefgründige Recherche
PrintPrintPrint, InternetPrint, InternetPrintZeitschrift
44
19.05.2016 15:26:31unterschätztjaneinneinneinmittelmäßiggleichbleibendnein
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstBrexit Auswirkungen
Vorraussetzungen für Leistungsfähigkeit von Wirtschaftsunternehmen
Print, InternetPrintPrint, InternetPrint, InternetPrintTageszeitung
45
19.05.2016 15:38:22richtig eingeschätztjajaneinjamittelmäßig
Skandalisierung und schnelle Schlagzeilen
nein
in etwa gleich geblieben
jaüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächst
Niedrigzinsen und die Folgen
Steuergerechtigkeit, Vorstandsgehälter
Print, InternetPrint, TV
Print, TV, Radio, Internet
Print, TVPrint, TVTageszeitung
46
19.05.2016 17:07:17unterschätztjaneinneinjamittelmäßig
zu börsenorientiert, zu wenig wirtschaftspolitisch
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstArm/ReichTV, InternetPrintTV, InternetTV, InternetPrintTV-Sender
47
19.05.2016 17:59:29richtig eingeschätztjaneinneinneingutja
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächst
Läßt sich die Wirtschaft weiter für politische Ziele mißbrauchen?- Boykottpolitik
Radio, InternetRadio, InternetTV, Radio, InternetTV, InternetPrint, TV, InternetOnline-Medium
48
19.05.2016 18:44:47unterschätztjaneinneinjagut
Ja, ist besser geworden
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstMigration, Integration
Nachwuchsmangel, Ausbildung, soziales Engagement der Unternehmen, Umgang mit Mitarbeitern
PrintPrintPrintTV, InternetPrintals freie(r) Autor(in)
49
19.05.2016 18:52:53richtig eingeschätztjaneinneinjagut
Der Trend geht klar zu mehr Wirtschaft, allerdings weg von den Quartalszahlen und Bilanzen hin zu mehr Hintergrund/Personality-Geschichten.
ja
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindet
Altersvorsorge und Rente
Das Nacharbeiten vergangener Krisen - ist der Aktienmarkt reformiert, sind die Banken stabiler, haben wir die Euro-Krise hinter uns?
Print, InternetPrintPrint, InternetPrint, TV, InternetPrintTageszeitung
Größe des Mediums wäre nicht unwichtig für die Auswertung!
50
19.05.2016 21:45:24richtig eingeschätztjajajajasehr gut
Qualität und Umfang haben sich eher verbessert.
ja
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstTTIP
Digitalisierung und Industrie 4.0
Print, InternetPrint, TV
Print, TV, Radio, Internet
TV, InternetPrint, TVTV-Sender
51
20.05.2016 09:43:21unterschätztjaneinjaneingutneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstTTIP
Geschichten des 'kleinen Mannes' / hintergründe
Print, TV, RadioPrint, Radio
Print, TV, Radio, Internet
TV, InternetPrint, RadioRadio-Sender
52
20.05.2016 14:27:14unterschätztjaneinjajamittelmäßig
Recherche stärker investigativ mit hohem Erfolgsdruck
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetZerfall der EU
klassische Unternehmensberichte, Reportagen aus der Arbeitswelt
Print, InternetPrint, InternetRadio, InternetTV, Radio, InternetPrintRadio-Sender
53
20.05.2016 15:40:06unterschätztneinneinneinneinmittelmäßigneinverbessertneinüberwiegend nichtInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstUngleichheitExplainerInternetPrintTV, Radio, InternetPrintTV, Radio
Online-Medium, TV-Sender, Radio-Sender
Viele Journalisten arbeiten heue multimedial, die Aufteilung nach Medien ist nicht sinnvoll, Social Media wird überhaupt nicht erwähnt
54
20.05.2016 15:44:02richtig eingeschätztjajajajasehr gutjaverbessertjain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstTTIPDigitalisierungPrint, TV, InternetPrint, TV, InternetTV, InternetTV, InternetPrint, TVTV-Sender
55
20.05.2016 16:12:14richtig eingeschätztjaneinneinjamittelmäßig
Recherche kostet. Redaktionen sparen.
ja
in etwa gleich geblieben
jaüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindet
Vermurkste Energiewende
Korrupte Politiker und Behörden
Print, InternetPrint
Print, TV, Radio, Internet
TVPrint
Tageszeitung, TV-Sender, als freie(r) Autor(in)
56
23.05.2016 09:12:23unterschätztjaneinneinneinmittelmäßig
Trend zu Verbraucher- anstelle von Wirtschaftsberichterstattung
neinverschlechtertjaüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächst
Umgang mit Immigration (Zuwanderung und Flucht)
Steuersystem/Steuervereinfachung
InternetPrintPrint, InternetTV, RadioPrint
Online-Medium, Radio-Sender, als freie(r) Autor(in)
57
23.05.2016 10:40:56überschätztjaneinneinjamittelmäßigneinverschlechtertneinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetPrint, InternetPrint
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
PrintTV-Sender
Die Fragen sind so oberflächlich und ungenau, dass Alles was Sie mit dem Ergebnis anfangen unseriös ist.
58
23.05.2016 10:53:50unterschätztjaneinneinjamittelmäßigneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächst
Europa/EZB/Geldpolitik/Negativzinsen/Altersvorsorge/Entwertung des Sparvermögens
Print, InternetPrint, InternetPrint, TV, InternetTV, RadioPrintTageszeitung
59
23.05.2016 13:27:48unterschätztjaneinneinneinmittelmäßig
Es wird nicht besser. Fehlt an Manpower und verlegerischem Mut.
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstTTIP
Verbraucherthemen, Hintergründe,
Print, InternetPrint, TV, RadioTV, Radio, InternetPrint, TV
Print, TV, Radio, Internet
Tageszeitung
60
23.05.2016 16:19:54unterschätztjaneinneinjamittelmäßigneinneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindet
Handelsabkommen TTIP
SteuergerechtigkeitPrint, RadioPrint, Internet
Print, TV, Radio, Internet
TV, RadioPrint, Radio, InternetTV-Sender
61
23.05.2016 18:10:36unterschätztjajajajagutja
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetZinssteigerungenPrint, InternetPrint
Print, TV, Radio, Internet
TV, Radio, InternetPrintTV-Sender
62
24.05.2016 12:06:27richtig eingeschätztjaneinjaneinmittelmäßig
Trend zu Mainstream-Themensetzung mit inhaltlicher Mainstream Meinungsausrichtung (seit langem zu beobachten bei TTIP, jüngstes Beispiel: der Streit um die Verlängerung der Glyphosat-Zulassung in der EU)
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächst
Die politische Zerrissenheit Europas und die möglichen wirtschaftlichen Folgen (u.a. für TTIP, Brexit, Flüchtlingsbewegungen)
Digitaler Wandel, Mittelstand,
PrintPrintRadio, InternetTV, InternetPrint, Radio
Radio-Sender, Redaktionsleiter
63
24.05.2016 15:40:17unterschätztneinneingut
Gut und deshalb auch längerfristig recherchierte Themen werden von den Medienhäusern eher selten nachgefragt.
javerschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Altersvorsorge, Geldpolitik, Verteilung
Probleme und Kosten der Integration
Radio, InternetPrint
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio
Online-Medium, TV-Sender, als freie(r) Autor(in)
Eine Vielzahl der Recherchen wird durch freie Journalisten durchgeführt. Da "Ergebnisse" oftmals pauschal entgolten werden, kann der Journalist bei gegebenem Ertrag nur einen bestimmten Input leisten, der ohnehin, insbesondere bei längerfristigen Recherchen, am unteren Ende bezahlt wird. Doch selbst dieses "Ende" wird oftmals noch unterschritten. Die Tendenz der öffentlich-rechtlichen Sender geht dahin, längere Produktionen an Firmen abzugeben. Dort werden die Journalisten schlechter bezahlt und kommen nicht in den Genuss, der bei den öffentlich-rechtlichen Sendern üblichen Sozialleistungen.
64
25.05.2016 13:38:16richtig eingeschätztjaneinjajagut
Gute Analysen überstrahlen die reine Nachricht
ja
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächst
Brexit und die Folgen für Europa
KeinesPrint, TVPrint, RadioTV, InternetTVTV, Radio
Online-Medium, TV-Sender, Radio-Sender
65
25.05.2016 15:46:21richtig eingeschätztjajajajagutja
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächst
Handelsabkommen sowie Integration
Integration Print, RadioPrint, RadioTV, Radio, InternetTV, InternetPrint, InternetRadio-Sender
66
25.05.2016 16:51:35unterschätztjaneinneinjamittelmäßig
Journalisten lassen sich zu sehr von Mainstream, Meinungsmachern und Lobbyisten beeinflussen; investigativer Journalismus bei Wirtschaftsthem gibt es kaum.
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstArm/ReichSteuergerechtigkeitPrintPrint, TVPrint, InternetPrint, TV, InternetPrint, TV, Internet
Zeitschrift, Online-Medium
67
30.05.2016 13:25:00richtig eingeschätztjajajajagutja
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstAltersarmutPrintPrintTV, Radio, InternetTV, InternetPrint, TV, RadioTV-Sender
68
30.05.2016 16:12:54überschätztjaneinjaneinsehr gut
mehr Vielfalt, mehr Themenbreite, mehr lesenswerte und gut geschriebene Texte
javerschlechtertneinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstKrise Europas
Wirtschaftsthemen, in denen echte Menschen vorkommen
PrintPrint, Radio
Print, TV, Radio, Internet
TVPrint, InternetWirtschaftsnewsletter
69
30.05.2016 17:38:34richtig eingeschätztjaneinjajagutja
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstDigitalisierungUnternehmertumPrintPrintRadio, InternetTVPrint, TV
als freie(r) Autor(in), für die Fachpresse
70
31.05.2016 16:27:20unterschätztjaneinneinjamittelmäßignein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInternetInternetInternetInternetInternetOnline-Medium
71
31.05.2016 16:42:59unterschätztjaneinneinjamittelmäßigja
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstPrintPrintInternetTVPrintZeitschrift
72
02.06.2016 10:42:54richtig eingeschätztjaneinneinjamittelmäßigja, hin zum Skandlösenneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächst
Europäische Währungsunion/Euro
Auswirkungen der Finanzkrise 2008/2009
InternetPrintTVPrintTV
Wirtschaftsforschungsinstitut
73
02.06.2016 14:50:24unterschätztjaneinneinneinmittelmäßigjaverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächst
Integration von Zuwanderern
EuropaPrint, TV, InternetPrintTV, InternetPrint, TVPrint, Internet
Zeitschrift, Online-Medium
74
06.06.2016 20:18:26unterschätztjajaneinneingutnein
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstIntegration, EuropaDer Rest ;)PrintPrintInternetInternetPrint, InternetOnline-Medium
75
06.06.2016 20:26:19richtig eingeschätztjaneinneinjagutneinverschlechtertneinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInternetPrintInternetInternetInternetTageszeitung
76
06.06.2016 20:31:22unterschätztjaneinneinjamittelmäßigQualität schwindetnein
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstAuswirkungen Brexit
Arm reich, Verquickung Staat Wirtschaft auf Kosten der Steuerzahler
Print, InternetPrint, Radio, InternetTV, Radio, InternetTV, InternetPrint, Radio, InternetTageszeitung, Agentur
Kurz, knapp, schlüssige Fragen --- gutes Beispiel für flotte Online Umfragen
77
06.06.2016 20:32:04unterschätztjaneinneinneinmittelmäßig
es wird immer oberflächlicher
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindet
Schere zwischen arm und reich / Gerechtigkeit
Ausbeutung/Kundenmacht/Kapitalmacht und Korruption
InternetPrint, InternetTVPrint, InternetPrint, Internet
Radio-Sender, als freie(r) Autor(in)
78
06.06.2016 20:35:49unterschätztjaneinneinjamittelmäßig
1.Immer mehr hin zu Verbraucherschutz. Das muss nicht schlecht sein. Aber bei TTIP geht's um mehr als um Chlorhühnchen.
2. Im Hörfunk : Immer mehr Fragen und Antworten, selten Zeit für ein kurzes Erklärstück. Es bleiben feature oder schnell gemachte Interviews. Dazwischen sollte es viel mehr geben.
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstZuwanderung
Alles, was vielschichtig ist, sich nicht einfach auf einen Nennen unterbrechen läßt. Alle Themen, die eine lange Recherche, einen langen Atem brauchen - leider
Print, InternetPrint, RadioTV, Radio
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV
Radio-Sender, als freie(r) Autor(in)
79
06.06.2016 20:37:25richtig eingeschätztjajajaneingutnein
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstPrintPrint, InternetTV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TVRadio-Sender
80
06.06.2016 20:43:06richtig eingeschätztjajagutneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstDigiArm reichPrintPrintPrint, InternetTV, RadioPrint, TVTageszeitung
81
06.06.2016 20:43:07unterschätztneinjaneinjagut
Zu viel Terminberichterstattung über Quartalszahlen oder sowas, wenig eigene Themensetzung.
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstRente
Folgen der Digitalisierung und damit verbundene gesellschaftliche Veränderungen.
Print, InternetPrint, InternetPrint, InternetPrint, InternetPrint, InternetTageszeitung
82
06.06.2016 20:44:49richtig eingeschätztneinneinneinneinschlechtneinverschlechtertneinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetPrint
Print, TV, Radio, Internet
TV, InternetPrint, TV, InternetPrint, TV, InternetZeitschrift
83
06.06.2016 20:50:29unterschätztneinneinneinneinschlecht
Weiterhin zu wenig spannend aufbereitete Geschichten
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächst
Handelsabkommen, Integration, Zuwanderung
Hintergründe, Aufbereitung der Fakten
InternetInternetInternetPrintPrintOnline-Medium
84
06.06.2016 21:07:40richtig eingeschätztjaneinneinjamittelmäßig
Die neoklassische schule dominiert die lehre und forschung und somit auch grossen einfluss auf Berichterstattung
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Armut bzw verteilungsgerechtigkeit
Veränderung der arbeitswelt bzw automatisierung und arbeitsmarktpolitische auswirkungen
PrintPrint, InternetPrint, InternetTV, InternetPrint, TVRadio-Sender
85
06.06.2016 21:14:13richtig eingeschätztjajajajagut
Zu viel Verbraucherjournalismus
ja
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Steuerflucht - Panama Papers etc.
Print, TVPrint, TVPrint, TV, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TVTV-Sender
86
06.06.2016 21:26:29unterschätztjaneinneinjagutneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächst
Zuwanderung/Integration
Börse
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Tageszeitung
87
06.06.2016 21:28:20unterschätztneinneinneinjamittelmäßigAbnehmendneinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstBrexitRohstoffeRadio, InternetInternetTV
Print, TV, Radio, Internet
Print, Internet
Tageszeitung, Online-Medium
88
06.06.2016 21:29:30unterschätztjaneinneinjagutneinverschlechtertjain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächst
89
06.06.2016 21:53:14unterschätztjaneinjajagutnein
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Brexit, falls ja , die Folgen
EURO - Verhinderung von Wachstum durch Fehlen von Abwerrungsmöglichkeit der Einheitswährung und Zinsentscheidungen der einzelnen Volkswirtschaften
Print, InternetPrint, InternetPrint, Radio, InternetTV
Print, TV, Radio, Internet
TV-Sender
90
06.06.2016 21:57:21unterschätztneinneinneinjamittelmäßig
Spitze bleibt gut. Darunter wird alles flacher.
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstEuropa nach Brexit
Kritische Kapitalmarktgeschichten
Print, InternetPrint, InternetTV, InternetRadio, InternetPrint, Radio, InternetTageszeitung
91
06.06.2016 22:10:16unterschätztjaneinneinneinmittelmäßig
Ja, reflektierte und hintergründige Wirtschaftsberichterstattung hat bedenklich nachgelassen.
nein
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Gerechtigkeit, demographischer Wandel, Digitalisierung, Energie, Strukturwandel
Print, InternetPrint, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
Print, TV, Radio, Internet
TV-Sender
92
06.06.2016 22:15:32richtig eingeschätztjaneinjaneingutjaverbessertjain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstPrintPrint, TVPrint, TVTVPrint, TVTV-Sender
93
06.06.2016 22:20:59richtig eingeschätztjajamittelmäßig
Immer schlechter, schlampig recherchiert
nein
in etwa gleich geblieben
jaüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Firmenleiter durch Chinesen
Die MenschenPrint, InternetPrint, InternetTV, RadioTV, InternetPrintTageszeitung
94
06.06.2016 22:36:34unterschätztjaneinjaneinmittelmäßig
Wenig Ahnung bei Planern/CvDs
nein
in etwa gleich geblieben
jaüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetRente
Unternehmensberichterstattung
InternetPrintTVTVPrintTV-Sender
95
06.06.2016 22:50:42richtig eingeschätztjaneinneinneingutneinverbessertjain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstMigration
Reichtum und Wachstum auf Kosten des globalen Südens
PrintPrint, RadioRadio, InternetTVPrintZeitschrift
96
06.06.2016 22:52:57richtig eingeschätztjaneinneinjagut
Die Berichterstattung über Wirtschaft und ihre Bedeutung für die Gesellschaft ist besser geworden. Allerdings hapert es noch an der Darstellung von größeren Zusammenhängen.
nein
in etwa gleich geblieben
neinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächst
Die weitere wirtschaftliche Entwicklung in der EU, vor allem im Zusammenhang mit dem Welthandel und entsprechenden Abkommen.
Die Aufarbeitung der grundsätzlichen Probleme unserer westlichen Wirtschaftsordnung.
PrintInternetInternetPrint, InternetPrint, InternetOnline-Medium
97
06.06.2016 22:58:22richtig eingeschätztjajasehr gutja
in etwa gleich geblieben
jain der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstArm/ReichArm/ReichPrint, InternetPrint, TVPrint, TV, RadioTV, InternetPrint, TVTV-Sender
98
06.06.2016 23:58:40richtig eingeschätztjaneinjaneinmittelmäßignein
in etwa gleich geblieben
neinin der Regel jaInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstFlüchtlingeParteienlandschaftPrint, InternetPrint, TV, RadioTV, InternetPrint, TVPrint, TVals freie(r) Autor(in)
99
07.06.2016 00:27:48unterschätztjaneinneinneinmittelmäßig
Skandalisierung und Personalisierung, Bedienung (eigener und beim Leser vermuteter) vorgefasster Meinungen treten an die Stelle des kritischen Diskurses. Die gebotene Grundskepsis wird verdrängt durch eine Grundablehnung, die teilen sollte, wer sich nicht außerhalb des Mainstreams stellen will. Starke Polarisierung, z.B.: Familienunternehmrn sind gut, Konzerne schlecht. Beides wird als Einsicht beim Leser vorausgesetzt. Das Weltbild ist wichtiger als die Realität mit ihren interessanten, aber recherchebedürftigen Facetten.
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächst
Künstliche Intelligenz und Arbeitsplätze
Siehe 10PrintPrint, TVPrint, Radio, InternetInternetPrint, TVTageszeitung
100
07.06.2016 00:31:21unterschätztjaneinneinneinmittelmäßig
ist zu kompliziert für den Leser und Zuschauer, daher werden sie nicht beauftragt und die aufwendigen Recherchen gezahlt.
neinverschlechtertneinüberwiegend nichtInteresse wächstInteresse wächstInteresse schwindetInteresse wächstInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse schwindetInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstInteresse wächstZuwanderung
Korruption, Steuerungerechtigkeit
TVPrintInternetTVPrintTV-Sender
Loading...
 
 
 
Formularantworten 1