DDG & Diabetes Tagebuch mit Insulin Ernährung Test Monat 2018.xlsm
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

View only
 
ABCDEFGHIJKLMNPQRSTUVWXYZAAABACADAE
1
Persönliche Daten
<<<<>>>>Für Bilder Größe entern
2
Bild Von Inhaber des Pass
3
Straße, Hausnummer
4
Kalorienbedarfs-Rechner
5
PLZ, Wohnort
männl
Sitzend, kaum aktiv
6
Gewicht
7
Telefon privat
Telefon geschäftlich
Größe (cm)
8
Alter
9
Geburtsdatum
Körpergewicht
EmailKalorienbedarfs weibl
10
weibl
Sitzend, kaum aktiv
11
Behandelnder Arzt
Gewicht
12
Größe (cm)
13
Bild Von Notfall kontakt des Pass 1 & 2Alter
14
1 Eingabe
2 Eingabe Kalorienbedarfs
15
Man/Frau
16
Diabetes seit
Diabetes-Typ
Kalorienbedarfs männl
Man
17
Kalorienbedarfs weibl
18
Im Notfall bitte kontaktieren dem 1 & 2
Kalorienbedarfs männl weibl
19
20
Name, Vorname
Name, Vorname
21
22
Straße, Hausnummer
Straße, HausnummerPersönliche Daten '!O16
23
24
PLZ, Wohnort
PLZ, Wohnort
25
26
Telefon privat
Telefon privatWENN(N6>O20;N6-O20;"0")
27
28
29
Notfall-Telefon
Notfall-Telefon
30
31
EmailEmail
32
33
34
35
36
Meine Taballten die ich jeden Tag nehmen muß
37
Morgens
2
Symbicort160/4,5
38
Morgens
39
Morgens
nach bedarf Nirolingual Spray
40
Morgens
41
Morgens
42
Morgens
43
AbendesUnter
44
AbendesMitte0,00
45
AbendesZuhoch
46
Abendes
47
Abendes
48
MittagsInuslin
Nach Plam
49
AbendesInusilin
Nach Plam
50
SpätInuslin
Nach Plam
51
52
53
54
55
Jahr2018
56
KW50 .
57
Monat12 .
58
59
60
Zuckermorgensmittagsabendsnachtsohne Essen
61
Novo RapidNovo RapidNovo RapidToujeoNovo Rapid
62
BZ in mg/dlIEIEIEIEIE
63
bis  75000340
64
75  bis  100181620340<<<<
Das sind Standardwerte die im besten fall zu treffen
65
100  bis  150201822340
66
150  bis  200222024342
67
200  bis  250242226344
68
250  bis  300262428346
69
über  300
70
71
Tablettenmorgensmittagsabendsnachts
72
Loperamid hydrochlorid 2 mg1111
73
Candesartancilexetil CT 32/12,5 mg1000
74
Bisoprolol hemifumarat 2,5 mg1000
75
Eplerenon 25 mg1000
76
Moxonidin 0,3 mg1010
77
Ebrantil 60 mg  /  Urapidil 60 mg1010
78
79
80
81
Beschreibung der Tabelle
82
83
84
85
86
87
88
die Insel Berechnung besteht aus mathematischen Vorgaben können etwas abweichen je nach Therapie was der Arzt einstellen tust nach Größe Alter Geschlecht und
89
körperlicher Zustand des Patienten können die Werte minimal abweichen von dem werden was der Arzt vorgegeben habe diese Werte sind als Vergleich zu behandeln
90
können helfen ihr Insulin weiter runter zu setzen denn Insulinbedarf um ein besseres Auskommen zu haben
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
Loading...