Silvester 2017, Deutschland
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

View only
 
ABCDF
1
2
Silvester 2016/17, Deutschland
3
4
5
6
OrtAufmarschLink
7
KölnHauptbahnhof: 2.000 Männer - "stammten demnach überwiegend aus nordafrikanischen Staaten, aber auch Syrer, Afghanen, Pakistaner und Deutsche seien dabei gewesen", "Die Männer hätten (...) vielfach auf Ansprache von Polizisten aggressiv reagiert."Link
8
Frankfurt1.200 NordafrikanerLink
9
HamburgJungfernstieg: 4.000 Personen insgesamt - "Die polizeilichen Maßnahmen konzentrierten sich hierbei zum einen auf den Bereich des Jungfernstieges, da hier in Teilen durch Personen überwiegend mit Migrationshintergrund eine aggressive Stimmung durch Polizeibeamte vor Ort festgestellt worden war."Link
10
Hannover1.000 Menschen insgesamt - ..."hauptsächlich um junge Männer mit Migrationshintergrund, die teilweise immer wieder durch distanz- und respektloses Verhalten auffielen."Link
11
LübeckHolstentor: Gruppe von zirka 500 Personen - Dem äußeren Anschein überwiegend Migranten, die nicht geschlossen agierten, aber in kleineren Gruppen teilweise ein aggressives Verhalten zeigten.Link
12
Stuttgart:Hauptbahnhof: Bis zu 500 vor allem nordafrikanisch wirkende MännerLink
13
EssenInnenstadt: 450 Personen mit MigrationshintergrundLink
14
BremenBahnhofsvorplatz: 400 Personen "Darunter befanden sich viele Personen mit Migrationshintergrund, zumeist Syrer und Afghanen."Link
15
KarlsruheSchlossplatz: 250 mutmaßlich aus Nordafrika stammende junge Männer, die sich auffällig aggressiv verhielten.Link
16
JenaRund 250 Männer, augenscheinlich vor allem aus Nordafrika stammendLink
17
Dortmund
Düsseldorf
Münster
Im Laufe der Nacht haben sich in verschiedenen Innenstädten unter anderem in Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln und Münster, Personengruppen nordafrikanischer Männer getroffen, die die Polizei aber überall im Blick hatte.Link
18
19
XY-Einzelfall
20
21
Loading...