Angebote (Antworten)
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

 
View only
 
 
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAA
1
ZeitstempelTitelKurze Erläuterungen dazuName, VornameTelefonkontaktMailkontakt
2
08.02.2016 18:37:44Das Schweißtuch der Veronika - eine SpurensucheDas Grabtuch von Turin ist vielen bekannt. In Manoppello gibt es noch ein zweites Tuch, bekannt als Schweißtuch der Veronika. Auch darauf lässt sich das Bild eines Mannes erkennen. Besonders spektakulär ist die Erkenntnis: Es stimmt mit dem Bildnis auf dem Grabtuch von Turin überein. Wie ist das einzuordnen? Was wissen wir darüber? Viele Fragen rufen nach Antworten?Geschichte/Kirchengeschichte, Religion/SpiritualitätCech, Thomas03583-500965pfarrer@wegkreuz.de
3
10.03.2016 10:58:52Waagemut Ein Workshop für JugendlicheWorkshop zu den Themen Fruchtbarkeit, Verhütung und BeziehungEthik/Leben aus dem Glauben, Fruchtbarkeit, BeziehungAnja und Georg Salditt035823 77 801Georg.Salditt@web.de
4
10.03.2016 11:00:52Don Bosco z.B. für Familienkreise: Leben und Wirken des Heiligen und seine Pädagogik heuteEthik/Leben aus dem GlaubenAnja und Georg Salditt035823 77 801Georg.Salditt@web.de
5
10.03.2016 13:12:04KirchenchorKirchenchorKunst und Kultur, Religion/SpiritualitätGrellmann, Bernhard03583/707114bgrellmann@mail.de
6
10.03.2016 13:14:26Kinder-TeeniechorKinderchor / TeeniechorKunst und Kultur, Religion/SpiritualitätGrellmann, Bernhard03583/707114bgrellmann@mail.de
7
10.03.2016 20:05:34Informationsabend Sensiplan / NFPSensiplan ist eine Methode der Körperbeobachtung, die dazu dient, die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus der Frau zu bestimmen. Als Verhütungsmethode angewendet ist die Sicherheit mit der Pille vergleichbar, bei Kinderwunsch kann so das optimale Timing bestimmt werden. Der frühere Name "Natürliche Familienplanung" wurde abgelöst, da er teilweise auch für unsichere Methoden angewendet wurde.
Es handelt sich um einen Vortrag (ca. 90 min) in dem die Methode und die zu Grunde liegenden biologischen Zusammenhänge vorgestellt werden. Das Erlernen der Methode (durch Selbststudium oder einen Kurs) wird dadurch nicht ersetzt.
Ethik/Leben aus dem Glauben, Gesundheit, SexualtätAnja Salditt035823-77801anja.salditt@web.de
8
11.03.2016 09:18:33BibliologBeim Bibliolog wird den Anwesenden eine biblische Geschichte vorgetragen und sie werden aufgefordert sich in eine der handelnden Personen hineinzuversetzen. Dauer ca 20 min Geht gut als Impuls für Familienkreise.Religion/SpiritualitätVölkel, Brigitta03583/681766 oder 03583/500960muddi_voe@web.de
9
23.03.2016 08:45:04Pilger sind wir MenschenBesinnungswochenende mit fünf Betrachtungen zum Pilgern mit Brückenschlag zum eigenen Glaubensvollzug und zur Feier der SakramenteEthik/Leben aus dem Glauben, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
10
23.03.2016 08:47:14Der Weg gibt dir, was du brauchstVortrag zu Pilgern im Allgemeinen und zu den Jakobswegen im BesonderenEthik/Leben aus dem Glauben, Geschichte/Kirchengeschichte, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
11
23.03.2016 08:49:31Meditationen zum Großen Zittauer FastentuchEtwa halbstündige Meditationen zu frei auswählbaren Bildern des Fastentuches anhand von Dias - Technik möchte bitte vorhanden seinEthik/Leben aus dem Glauben, Kunst und Kultur, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
12
23.03.2016 08:51:08Christus ist wahrhaft auferstandenDie Auferstehung Jesu im Spiegel der Heiligen SchriftEthik/Leben aus dem Glauben, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
13
23.03.2016 08:52:33Der Herrr wird kommenEine Predigt und zwei Vorträge zum Advent, geeignet für einen Besinnungstag im AdventEthik/Leben aus dem Glauben, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
14
23.03.2016 08:54:02Das Sakrament der VersöhnungSchuld und Vergebung auf dem Hintergrund der Praxis JesusEthik/Leben aus dem Glauben, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
15
23.03.2016 08:55:22Er hat für uns gelittenVortrag zur Chronologie und zur Geographie deer Passion JesusEthik/Leben aus dem Glauben, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
16
23.03.2016 08:56:38Das LabyrinthGeschichte und Deutung eines alten christlichen SymbolsEthik/Leben aus dem Glauben, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
17
23.03.2016 08:58:09PaulusDie Biographie und der Weg des VölkerapostelsEthik/Leben aus dem Glauben, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
18
23.03.2016 09:00:28Sind die Lichter angezündet...Weihnachten und sein Festkreis - vom Advent bis zum Fest der Taufe JesuEthik/Leben aus dem Glauben, Religion/SpiritualitätDittrich, Michael3585862580dittrich.mi@t-online.de
19
23.03.2016 21:50:45Zittauer RadwallfahrtEine Radwallfahrt von Jakuszyce/Jakobsthal nach Zittau, 70 km, teilweise bergig, schöne Landschaft (Isergebirge), meist wenig bis kein Straßenverkehr, Fahrt mit 15 km/h durchschn., 5 h Fahrt, 3 h Pausen und Gebetszeiten, bis 18 Teilnehmer Transport von Zittau nach Jakuszyce mit Taxi-Unternehmen, weitere Teilnehmer eigener Transport, auch mit Bahn Zittau- Liberec-Jakuszyce möglichReisen, Religion/SpiritualitätPflug, Bernhard03583 707064BRPflug@t-online.de
20
20.04.2016 10:31:37Eine Woche in TaizéMit einem Kurzvideo und einigen persönlichen Fotos wird über die Jugendtreffen in Taizé (Burgund/Frankr.) erzählt. In den Bericht fließen die eigenen Erfahrungen von rund 20 Jahren dieser Jugendfahrten mit ein.Religion/SpiritualitätCech, Thomas03583-500965pfarrer@wegkreuz.de
21
20.04.2016 10:34:15Biblische ZahlenmystikIn der Bibel begegnen uns eine ganze Reihe von Zahlen, die nicht für eine Anzahl stehen, sondern eine symbolische Bedeutung besitzen. Diesen Zahlen und ihren Deutungen soll auf den Grund gegangen werden.Religion/SpiritualitätCech, Thomas03583-500965pfarrer@wegkreuz.de
22
20.04.2016 10:40:12Gerechtigkeit und BarmherzigkeitEine biblisch-philosophische Betrachtung führt in das Spannungsverhältnis beider Haltungen, die oft als ein Widerspruch dargestellt werden. Wie kann beides miteinander verbunden werden - das ist eine zentrale Frage.Ethik/Leben aus dem GlaubenCech, Thomas03583-500965pfarrer@wegkreuz.de
23
20.04.2016 10:50:52Papst Pius XXII.Seit dem Stück von Rolf Hochhuth "Der Stellvertreter" steht dieser Papst wegen seiner Haltung in der Situation der Judenvernichtung in der Kritik. Was aber hat damals wirklich stattgefunden? Welches differenzierte Bild ergibt sich daraus?Geschichte/KirchengeschichteCech, Thomas03583-500965pfarrer@wegkreuz.de
24
20.04.2016 10:56:53Ikonen - mehr als nur BilderAnhand von ein bis zwei Ikonen wird ein tieferer Zugang zu dieser Form ostkirchlicher Spiritualität eröffnet und für die eigene Spiritualität fruchtbar gemacht.Kunst und Kultur, Religion/SpiritualitätCech, Thomas03583-500965pfarrer@wegkreuz.de
25
05.05.2016 15:34:11Himmel - Hölle - FegefeuerMittelalterliche Bilder sind zu diesen Themen in vielen Kirchen präsent. Höllenpredigten gehören aber wohl der Vergangenheit an. Gibt es zu dieser Botschaft aber auch Zugänge, die dem heutigen Menschen etwas sagen?Religion/SpiritualitätCech, Thomas03583-500965pfarrer@wegkreuz.de
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
Loading...
 
 
 
Formularantworten 1
 
 
Main menu