Masterliste Psychologie 2018
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

 
View only
 
 
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAAABACAD
1
Psychologie Masterliste
2
FAQ zu dieser Liste - Unsere Antworten auf (fast) all eure Fragen :) --> https://bit.ly/2J4hSFi
Alle Angaben auf dieser Liste sind natürlich ohne Gewähr!
3
4
StadtName des StudiengangsSchwerpunkte (bei mehreren meist Auswahl)PlätzeBewerbungszeitraumZeugnis nach-
reichen bis
Einzusendende
Unterlagen
Datum der ersten
Zulassungsaussendungen
NC WS17/18NC WS 16/17Wartesemester
/ Losverfahren
Zulassungskritierien & -beurteilungAnmerkungenLinks: Webseite Studiengang / Studienverlaufsplan / Modulhandbuch / Zulassungsordnung
5
AachenPsychologie (M. Sc.)empirischen Grundlagenforschung der Kognitionspsychologie,
anwendungsnahen Forschung der A&O Psychologie sowie beruflichen Rehabilitation
bis 15.7.NV: 2,1nein / nein Allgemeine & Biologische Psychologie 20 ECTS, Statistik &Versuchsplanung 12 ECTS, A&O oder Rehabilitationspsychologie 8 ECTS, empirisches Praktikum 6 ECTS, empirische Bachelorarbeit mit min. 10 ECTS
zusätzlich min. 32 ECTS insgesamt in folgenden Fächern: Diagnostik, Sozial-, Pädagogische-, Entwicklungs- und/oder Differentielle Psychologie
Berechtigt nur in bestimmten Fällen zur Therapeutenausbildunghttps://www.uni-bamberg.de/fileadmin/psychologie/Dateien/Ordnungen_und_Dokumente/2017.09.11_MHB_MSc_Psychologie_Winter_2017-18.pdf
6
BambergPsychologie (M. Sc.)Allgemeiner Master60-80bis 01.07.31.03.Online-Bewerbung: TOR (Mind. 120 ECTS), Abiturzeugnisca. Ende AugustBestehen EignungstestBestehen EignungstestNeinMastereignungstest, Abschluss des Bachelors mit min 3,0
Mind. 20 ECTS-Punkte im Bereich Methodenlehre + Mind. 18 ECTS-Punkte im Bereich Klinische Psychologie und Biologische Psychologie
Infoveranstaltung Ende Juni, Eignungstest Ende Juli
7
Berlin FUPsychologie (M. Sc.)mind. 85PunkteB.Sc. Psychologie, Englisch Niveau B2 (alternativ:10ECTS Statistik, 10ECTS Klinische Psychologie, 10 ETCS Psychologische Diagnostik; 5 ECTS AOW; 5 ETCS Anwendungsfach)Bewerbungsverfahren:
* 80 Punkte für die Note (1,0 = 80; 1,1 = 79; ...),
* 20 Zusatzpunkte für verschiedene Qualifikationen (7ECTS Gesundheitspsychologie, 45 ECTS Methodenlehre/Diagnostik, 200h Tätigkeit mit Fachbezug außerhalb des Studiums (keine Praktika!), 6 Monate Auslandsaufenthalt)
Zugangssatzung: https://www.fu-berlin.de/service/zuvdocs/amtsblatt/2018/ab142018.pdf
8
Berlin HUPsychologie (M. Sc.)Methodenlehre und Diagnostik
Arbeits-, Organisations- und Ingenieurspsy.
klinische Psychologie und Psychotherapie
Neurokognitive Psychologie
Psychologie der Lebensspanne
100bis 31.5.31.03.sehr, sehr viel... unbedingt mehrere Stunden einplanen, da jedes einzelnen Fach per Hand doppelt eingetragen werden muss!8.8. (online)Punktesystem
--> siehe Anmerkungen
Nein / NeinZulasssungsbedingungen: 15 ECTS Biologische / Neuro, 15 ECTS Methodenlehre, 12 ECTS Diagnostik / Testtheorie, 10 ECTS Klinische, jeweils 5 ECTS zusätzlich in mind 3/4 der folgenden: 1. A&0; 2. Neuro/Biologische 3. Differentielle/Soziale/Entwicklung/Pädagogische 4. Klinische
Davon gilt seperat für die berechnete Bewerbungspunkte, die AUSWAHLKRITERIEN:
51% Durchschnittsnote, 49% eines komplexen Punktesystems, siehe https://www.hu-berlin.de/de/studium/beratung/angebot/zzr/psycho
- Das Punktesystem der HU ist ziemlich intransparent da man nie genau weiß, welche Punkte man angerechnet bekommt bei dem 51% Durchschnitts, 49% Punktessystem und auch am Ende kein Gesamtwert bei Bewerbung/Ablehnung angegeben wird. In den vergangenen Jahren wurden von Leuten mit einer 1,3 mit anschienend vielen Zusatzpunkten eine Ablehnung berichtet und von anderen mit einer 1,8 eine Zusage. Webseite Studiengang: https://www.psychologie.hu-berlin.de/de/studium/masterstudium/master
Verlaufspläne Spezialisierungen: https://www.psychologie.hu-berlin.de/de/studium/sberat/interessierte/masterinfo/spezialisierungen-verlaufsplaene
Zulassungskriterien: https://www.hu-berlin.de/de/studium/beratung/angebot/zzr/psycho
9
BielefeldPsychologie (M. Sc.)Allgemeiner Master
Vertiefung möglich in:
Neurowissenschaften,
Arbeits- & Organisationspsychologie,
Personal- & Angewandte Sozialpsychologie,
Pädagogische Psychologie,
Klinische Psychologie,
Klinische Psychologie: Interventionen bei Erwachsenen,
Klinische Psychologie: Interventionen bei Kindern- & Jugendlichen)
11001.06. - 15.07.15.11.Online-Bewerbung
https://movein-uni-bielefeld.moveonnet.eu/movein/portal/studyportal.php
ca. Ende August;
evtl. Nachrücker bis Oktober;
evtl. Losverfahren bis November
HV 1,3
NV 1,7
NV 1,8Keine Wartesemester; es kann zu einem Losverfahren kommen (separate Bewerbung!)Mindestens 145 LP in Psychologie, davon max. 18 LP in Form eines Praktikums,
min. 12 LP in Methodenlehre und Statistik,
min. 9 LP in Diagnostik,
min. 6 LP in Diff. Psychologie,
min. 6 LP im empirisch.experimentellen Projektseminar,
10 LP in Form eines Pflichtpraktikums. (weitere Voraussetzungen siehe FSB)
Allgemeiner Informationen zum Studiengang: https://ekvv.uni-bielefeld.de/sinfo/publ/master-as/psychologie
Fächerspezifischen Bestimmungen (Zulassungsvoraussetzungen): https://ekvv.uni-bielefeld.de/sinfo/publ/master-as/psychologie/pdf
10
BochumKlinische Psychologie (M.Sc.)

Klinische Psychologie621.6. - 15.07.31.08. (Bewerbungsjahr)http://www.ruhr-uni-bochum.de/zsb/oertl-master.htm#unterlagen1,9 und Los
1,7 und Los
Keine Wartesemester; es kann zu einem Losverfahren kommen (separate Bewerbung!)Je 20 CP in „Allgemeine und Biologische Psychologie“, „Intra- und Interpersonelle Prozesse“ und „Methodenlehre“.
Je 6 CP "Klinischer Psychologie / Pathopsychologie" und "Psychotherapie".
Webseite Studiengang: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studiengaenge/msckli.html.de
Studienverlaufsplan: http://www.ruhr-uni-bochum.de/psy-dekanat/fak-home/Studienverlaufsplan_MSc_KliPsy_15.pdf
Modulhandbuch: http://www.ruhr-uni-bochum.de/psy-dekanat/fak-home/Modulhandbuch_MSc_KliPsy_15.pdf
Zulassungsordnung: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studfak/bewerbung_zulassung.html
11
BochumPsychologie und kognitive Neurowissenschaft (M. Sc.)Kognitive Neurowissenschaften241.6. - 15.07.31.08. (Bewerbungsjahr)http://www.ruhr-uni-bochum.de/zsb/oertl-master.htm#unterlagen21,8Keine Wartesemester; es kann zu einem Losverfahren kommen (separate Bewerbung!)Je 20 CP in „Allgemeine und Biologische Psychologie“, „Intra- und Interpersonelle Prozesse“ und „Methodenlehre“.
Je 12 CP im Bereich der Neurowissenschaften (z.B.: "funktionelle Neuroanatomie","Neurophysiologie oder "Neuropsychologie")
Webseite Studiengang: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studiengaenge/mscpsyvertkn.html
Studienverlaufsplan: http://www.ruhr-uni-bochum.de/psy-dekanat/fak-home/Studienverlaufsplan_MSc_Psy&KogNeuro_15.pdf
Modulhandbuch: http://www.ruhr-uni-bochum.de/psy-dekanat/fak-home/Modulhandbuch_MSc_Psy&KogNeuro_15.pdf
Zulassungsordnung: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studfak/bewerbung_zulassung.html
12
BochumWirtschaftspsychologie (M. Sc.)Wirtschaftspsychologie221.6. - 15.07.31.08http://www.ruhr-uni-bochum.de/zsb/oertl-master.htm#unterlagen1,72,1Keine Wartesemester; es kann zu einem Losverfahren kommen (separate Bewerbung!)Je 20 CP in "Allgemeine und Biologische Psychologie", "Intra- und Interpersonelle Prozesse" und "Methodenlehre"
12 CP im Bereich der Wirtschaftspsychologie
berechtigt nicht zur TherapeutenausbildungWebseite Studiengang: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studiengaenge/mscpsyvertow.html
Studienverlaufsplan: http://www.ruhr-uni-bochum.de/psy-dekanat/fak-home/Studienverlaufsplan_MSc_WiPsy_15.pdf
Modulhandbuch: http://www.ruhr-uni-bochum.de/psy-dekanat/fak-home/Modulhandbuch_MSc_WiPsy_15.pdf
Zulassungsordnung: http://www.psy.ruhr-uni-bochum.de/studfak/bewerbung_zulassung.html
13
BonnPsychologie (M.Sc.)Allgemeiner Master mit individueller Schwerpunktauswahl
--> Bonn ist bekannt für sein Angebot in Rechtspsychologie
105 ( vorraussichtl. auch
WS18/19); ab WS19/20
90; WS2021 60
01.07.-15.07.2018 für das WS181930.09. (Bewerbunsgsjahr)Ende Juli, Anfang August
im HV
1,4 (HV)
1,5 (NV)
1,6Mindestens Bachelornote von 2,5
mindestens 132 Leistungspunkte mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,2, falls B.Sc. Studium
erst noch abgeschlossen werden muss
Statistik (mindestens 12 LP)
Psychologische Diagnostik (mindestens 12 LP)
Klinische Psychologie (mindestens 6 LP)
Empirisch-experimentelles Praktikum
Allgemeine Psychologie I und II, Biologische Psychologie, Entwicklungspsychologie, differentielle Psychologie
und Persönlichkeit, Sozialpsychologie (jeweils mindestens 6 LP)
https://www.philfak.uni-bonn.de/studium/master-studiengaenge/master-studiengang-psychologie
https://www.psychologie.uni-bonn.de/de/studium/studiengaenge/m.sc.-psychologie
14
Braunschweig (TU)Psychologie (M.Sc.)-01.07.18 - 15.07.1831.3.18-Bachelorzeugnis (sofern voranden)
-Bescheinigung über die erbrachten Leistungen (inkl. ECTS Angaben)
-tabelarischer Lebenslauf
-Nachweis über Praktika
-Anlage zur Bewerbung
-Nachweis Englischkenntnis
ab 20.8.1,5-Englisch B2
aus dem Bereich der Methodenlehre mind. 24 ECTS Punkte
aus dem Bereich der Allgemeinen Psychologie mind. 10 ECTS Punkte
aus dem Bereich der Biopsychologie mind. 6 ECTS Punkte
aus dem Bereich der Entwicklungspsychologie mind. 6 ECTS Punkte
aus dem Bereich der Differentiellen Psychologie mind. 6 ECTS Punkte
aus dem Bereich der Sozialpsychologie mind. 6 ECTS Punkte
aus dem Bereich der Psychologischen Diagnostik mind. 10 ECTS Punkte
aus dem Bereich der Klinischen Psychologie mind. 8 ECTS Punkte
-Punktevergabe und Anschließendes Ranking durch AUswahlmommission (siehe Link)
15
BremenKlinische Psychologie (M.Sc)Bremen ist bekannt für seine Ausrichtung der Kinder- und Jugendpsychologiebis 15.7.30.10.Onlineportal
(Papierunterlagen bei Immatrikulation)
ab 10.8.1,7
16
BremenWirtschaftspsychologie (M.Sc)5031.05.1830.10.Onlineportal
(Papierunterlagen bei Immatrikulation)
EingangstestWirtschaftspsychologie:
-vorheriger Bachelor Betriebswirtschaftslehre,Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsingenieurwesen,Psychologie,Wirtschaftspsychologie
- 12 CP in Statistik
https://www.uni-bremen.de/fileadmin/user_upload/sites/master/Science/AO-MSc-Klinische_Psychologie-02-15.pdf

https://www.uni-bremen.de/fileadmin/user_upload/sites/master/Science/AO-M.Sc-Wirtschaftspsychologie-02-14.pdf
17
Chemnitz (TU)Psychologie (M.Sc.)WS 16/17: 60
WS 17/ 18: 90
bis 30.05. bzw. wenn es nicht anders geht 15.07.Onlineportal: in PDF-Form
-aktuelle Leistungsübersicht
-Hochschulabschlusszeugnis oder Nachweis über mindestens 80% der Leistungspunkte des vorangegangenen Studienganges und eine darüber gebildete Durchschnittsnote (Bescheinigung über die vorläufige Durchschnittsnote)
-Antrag auf Fachsemestereinstufung, ohne Bestätigung durch den Prüfungsausschuss (bei höherem Fachsemester)
-Nachweis über die Leistungen im bisherigen Studiengang und einer darüber gebildete Durchschnittsnote, bestätigt durch das zuständige Prüfungsamt (bei höherem Fachsemester)
-Nachweis über Sprachkenntnisse und Auslandsaufenthalt (für Master Interkulturelle Kommunikation/Interkulturelle Kompetenz)
-Nachweise zu gestellten Sonderanträgen
-Zulassungsbescheid aus Vorjahr und Nachweis über abgeleisteten Dienst (für Antrag auf bevorzugte Zulassung)
-schriftliche Begründung (für Zweitstudium)
-ggf. vom Fachbereich bereitgestellte Formulare zur Prüfung der fachlichen Zugangsvoraussetzung (nähere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der jeweiligen Fakultät
1,9 (2.NV bis 2,1)1,7https://www.tu-chemnitz.de/studentenservice/stusek/bewerbung/inform_bewerbungsverf.php
18
Darmstadt (TU)Psychologie (M.Sc.)- Arbeits- und Ingenieurspsychologie -Wirtschafts- und Personalpsychologie -allgemeinSofern die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, gibt es keine zahlenmäßige Zulassungsbeschränkung bis 15.07. 31.10Einladung zur Eignungsprüfung ab 6.8.EingangsprüfungEingangsprüfungEingangsprüfung für externe Bewerberhttps://www.humanw.tu-darmstadt.de/fachbereich/studienbuero_fb03/psychologie_studienbuero_fb03/psychology_fb03.de.jsp
19
Dresden (TU)Cognitive Affective Neuroscience CAN- Grundlagen, Methoden und Anwendung kognitiv-affektiver Neurowissenschaften - forschungsorientiert Master - Schwerpunktfächer Bio-, Allgemeine, Differentielle, Entwicklungspsychologie, Neuroimaging, Neurowissenschaftliche und komputationale Methoden - Therapeutenausbildung möglich30bis 15.07.
(non EU: 31.05.)
31.03.viel zu vielesca. Mitte August;
evtl. Nachrücker bis
Mitte/Ende Oktober
65 Punkte54 Punkte2Bachelorabschluss in Psychologie oder vergleichbarem Studiengang. Weitere Voraussetzungen hier:
https://tu-dresden.de/mn/psychologie/studium/studienangebot/master-can/bewerbung
https://tu-dresden.de/mn/psychologie/studium/studienangebot/master-can/bewerbung
20
Dresden (TU)Klinische Psychologie und Psychotherapie KPP- Epidemiologie, Ätiologie und Intervention psychischer Störungen - forschungsorientiert - Wahlbereich CAN/HPSTS - Psychotherapieforschung60bis 15.07.
(non EU: 31.05.)
31.3.Abiturzeugnis,
Bachelorzeugnis,
TOR,
Praktikumszeugnis
bisher etwa Mitte August65 Punkte66 Punkte2Bachlorabschluss in "Psychologie" oder einem Studiengang mit dem Wortteil "psychologie" im NamenNeues Auwahlverfahren ab WS 18/19!! Abschlussarbeitsnote, Gesamtnote, Abiturnote und Praktikum im Klinischen Bereich sind bedeutsam- https://psy2.psych.tu-dresden.de/i2/klinische/students/master_extern_bewerbung_de.html - http://fsrpsy.de/studium/kpp
21
Dresden (TU)Human Performance in Socio-Technical Systems HPSTS- Grundlagen, Methoden und Anwendungen zur optimalen Gestaltung und effizientem Management soziotechnischer Systeme - Schwerpunktfächer Ingenieurpsychologie, AOW-Psychologie, Verkehrspsychologie, Pädagogische Psychologie -Therapeutenausbildung möglich45bis 15.07.
(non EU: 31.05.)
31.3.viel zu vielesSiehe oben, idR etwas eher als die anderen beiden 69 Punkte
22
DüsseldorfPsychologie (M.Sc.)1. Kognitive Psychologie und Ergonomie,
2. Klinische Psychologie,
3. Neurowissenschaftliche Psychologie (2 aus 3)
ca. 160bis 15.7. (nur WS)NV 2,3ca. 2,2Mindestens 120 ECTS in Psychologie, davon mindestens 1. 6 ECTS im Experimentellen Praktikum, 2. 6 ECTS in Klinischer Psychologie, 3. 10 ECTS in Physiologischer und Biologischer Psychologie, 4. entweder 6 ECTS in Neurowissenschaftlicher Psychologie oder 6 ECTS in Arbeitspsychologie und Ergonomie
berechtigt zur Therapeutenausbildunghttp://www.psychologie.hhu.de/studium/master-of-science-studiengang.html
23
Eichstätt-IngolstadtPsychologie (M.Sc.)Klinische Psychologie
Wirtschaft und Arbeit
Entwicklung und Kognition (2 aus 3)
60bis 15.7. (nur WS)JuniOnline - Bewerbung + Bewerbungsformular einsenden1,52,2130 ECTS im Fach Psychologie, davon mind. Je 1 ECTS in Biologische Psychologie, Sozialpsychologie, Entwicklungspsychologie, Persönlichkeits / differentielle Psychologie. Je Mind. 8 ECTS in Allgemeine Psychologie, Quantitative Methoden, Klinische Psychologie (davon mind. 3 ECTS in "Einführung in die klinische Psychologie). Mind. 6 ECTS im Experimentellen Praktikumhttp://www.ku.de/ppf/psychologie/studium/master/bewerbung/ und http://www.ku.de/ppf/psychologie/studium/master/
24
Erlangen-NürnbergPsychologie (M. Sc.)a) Psychologie im Arbeitsleben
b) Klinische Psychologie
c) Psychologie des Alterns
d) ohne Schwerpunkt
ca. 9018.01.- 01.08.15.9.1. Online-Bewerbungsplattform:
www.campo.fau.de
2. Antragsformular mit den erforderlichen Unterlagen in Papierform
ab 15.09HV: 1,8 (kein NV)HV: 1,9neinBachelor Psychologie äquivalent zu den Studieninhalten im Bachelor-Studiengang Psychologie der FAUhttp://www.psychologie.phil.fau.de/rund-ums-studium/Material/Downloads/Master-Modulhandbuch%20ab%20WS17.pdf
25
ErfurtPsychologie mit dem Schwerpunkt Lehren, Lernen und Kompetenzentwicklung (M.SC.)Lehren, Lernen und Kompetenzentwicklung1.4. bis 15.7. (nur WS)DezemberOnlineformular; BA-Zeugniss amtl. beglaubigt (oder Übersicht Über Leistungspunkte und Noten); Kopie Hochschulzugangsberechtigung;ab 26.8.ca. 2,5berechtigt nicht zur Therapeutenausbildunghttps://www.uni-erfurt.de/studium/studienangebot/master/psychologie/
26
Frankfurt am MainPsychologie (M. Sc.) Kognitions- und Neurowissenschaften
Klinische Psychologie
Arbeits- und Organisationspsychologie
Pädagogische Psychologie
11001.06. - 15.07.31.03.Bachelorzeugnis / ToR,
Modulhandbuch d. Bachelor-Studiengangs,
Erklärung zum Prüfungsanspruch (Download)
ab 20.8.1,2 - 1,3 (kann durch das Punktesystem um bis zu 0,5 verbessert werden)2 bzw. 4 Extrapunkte im
Zulassungsverfahren für
1 bzw. 2 Wartesemester
40 - 100 Punkte je nach NC (100P. = 1,0 98 = 1,1 usw.)
Bis zu 50 Punkte für:
10 Punkte für 16 CP in Quantitativen Methoden/Statistik
10 Punkte für 8 CP in Experimentellen Methoden der Psychologie (Praktikum)
10 Punkte für 16 CP in Psychologischer Diagnostik (auch Testtheorie)
10 Punkte für 24 CP aus der psychologischen Grundlagenausbildung (allgemeine Psychologie, biologische
Psychologie, differentielle Psychologie, ENtwicklungspsychologie und/oder Sozialpsychologie)
10 Punkte für 24 CP aus den psychologischen Anwendungsfächern (Arbeits- und Organisationspsychologie,
Klinische Psychologie und/oder Pädagogische Psychologie).
Zulassung: http://www.psychologie.uni-frankfurt.de/50089401/Auswahlsatzung-III_V0512.pdf
Modulhandbuch: http://www.uni-frankfurt.de/51480749/MA-Psychologie_V2013.pdf
27
FreiburgKlinische Psychologie, Neuro- und Rehabilitationswissenschaften (M.Sc.)Klinische Psychologie
Neuro- & Rehabilitationswissenschaften
1.06. - 15.07
Onlinebewerbung
Zulassungsantrag bis 15.07 nachschicken
-beglaubigte Kopie Bachelorzeugnis
oder Nachweis mind 150 ECTS
-Nachweis über Anmeldung BA
beglaubigte Leistungsübersicht
-tabellarischer Lebenslauf
- unterschriebene Prüfungsausschlusserklärung
1,9 - 2,5jeweils mindestens 40 ECTS-Punkte auf die Bereiche Psychologische Methodenlehre, Psychologische Grundlagenfächer und Psychologische Anwendungsfächer
28
GiessenPsychologie (M.Sc)-Kognitionspsychologie
-Psychobiolgie
-Wahrnehmung und Handlung
-Entwicklung und Störungen in der kindlichen Entwicklung
-Klinische Psychologie und Psychotherapie
-Pädagogisch-Psychologische Interventions- und Evaluationsforschung
-Personnel Psychology &Organizational Behavior
01.06 - 15.07-Abstract BA
-Bachelorzeugnis / Leistungsübersicht inkl. vorrübergehender Note
-Bewerbungsformular
ab 5.8.20171,3 (NV bis 1,6)1,6 (NV bis 1,9)-Psychologischen Module im Umfang von mind. 120 CP,
-Experimental-psychologisches Praktikum (mind. 9 CP),
-Modul/e mit Prüfungsleistung in Psychologischer Methodenlehre (mind. 9 CP),
-Prüfungsleistung in Psychologischer Diagnostik (mind. 6 CP),
-mind. vier Module (mind. je 6 CP) mit Prüfungsleistung in den folgenden Grundlagenfächern:
-Allgemeine Psychologie, Biologische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Differentielle/Persönlichkeitspsychologie, Sozialpsychologie,
-mind. zwei Module mit Prüfungsleistung (mind. 6 CP) in psychologischen Anwendungsfächern wie Klinischen Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie und Pädagogische Psychologie,
-empirische Bachelor-Thesis
0,
29
GöttingenPsychologie (M.Sc.)Forschungsmethoden, kognitive Psychologie, Wirtschaftspsychologie, Klinische Psychologie (sehr flexible Schwerpunktwahl) 6001.04. - 15.05.15.11.In Papierform: Zulassungsantrag (Download), Bachelorzeugnis/ToR, Lebenslauf, ModulhandbuchDirektzulassung/Ablehnung: 06.06.
Zulassung nach Gespräch/Ablehnung: 29.06.
Direktzulassung: 74 Punkte
(Note <1,8)
Zulassung nach Gespräch:
80 Punkte (Note <1,7)
Direktzulassung: 70 Punkte
(Note <2,0)
Zulassung nach Gespräch:
76 Punkte (Note <1,6)










Viele Modulhandbücher müssen nicht eingereicht werden: www.uni-goettinfen.de/de/216484.html
30
GreifswaldPsychologie (M.Sc)2 Pflichtmodule: Prävention und Rehabilitation, Klinische Psychologie & Psychotherapie; 3 Wahlpflichtmodule: Emotionsforschung, Kognition und Handeln, Klinische Neurowissenschaften49bis 15.7. (nur WS)Bewerbungsformular; Abschlusszeugnis des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses; ggf. Notenspiegel mit bisher erreichter Punktzahl und vorläufiger Gesamtnote (wenn Abschlußzeugnis noch nicht vorliegt); Hochschulzugangsberechtigung; ggf. Bescheid über die Erfüllung der fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen;
ggf. sonstige Nachweise
vierjähriger Bachelorabschluss Psychologie (240 ECTS)https://psychologie.uni-greifswald.de/studium-und-lehre/studieninformationen/studiengaenge/master-of-science-psychologie/
31
HagenPsychologie (M. Sc.)Fernuniversität --> keine klinischen Module, dementsprechend keine Zulassung zur Therapeutenausbildung
32
Halle-WittenbergPsychologie (M.Sc)Kognitionspsychologie; klinische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie24
Motivationsschreiben, Abschlusszeugnis (bzw. Notenspiegel mit mind 2/3 der Leistungspunkte... bitte selbst nochmal nachsehen Übersicht ist noch nicht online
1,2Wartesemester 3 (Note 2,1)Die Auswahl erfolgt gemäß Auswahlordnung vom 04.02.2009, geändert durch die Ordnung
vom 18.05.2011
Auswahlordnung:http://www.verwaltung.uni-halle.de/KANZLER/ZGST/ABL/2009/09_06_03.pdf

Änderungsordnung:
http://www.verwaltung.uni-halle.de/KANZLER/ZGST/ABL/2011/11_07_05.pdf
http://www.psych.uni-halle.de/bewerbung/#anchor2174150
33
Hamburg (UHH)Psychologie (M.Sc)Pflichtmodule: Statistik 3, Diagnostik 2
Wahlpflichtmodule:
Grundlagen: Kognitive Neurowissenschaften;
Kognitive Entwicklungsneurowissenschaften;
Motivationspsychologie; Current Research
Anwendung: Klinische Grundlagen;
Klinische Intervention; Pädagogische Psy.
Arbeits- und Organisationspsychologie
10901.06. - 15.07Anfang SoSe (31.03.)-Transcript or Records / Bachelorzeugnis
-Abizeugnis
-Nachweis Englisch B2
50% Abinote, 50% Bachelornote
1,4 gesamt
Kein Nachrückverfahren durch Überbuchung im ersten Verfahren.
100% Bachelornote
1,4 gesamt
VORSICHT: ab
WS 17/18 neu mit
Abi-Note
Online-Bewerbung, siehe einzusendende Unterlagenhttps://www.uni-hamburg.de/campuscenter/studienorganisation/formulare-informationsmerkblaetter/informationen-zur-onlinebewerbung-master.pdf
34
HeidelbergPsychologie (M.Sc)-Developmental and Clinical Psychology (DCP)
-Organisational Behaviour and Adaptive Cognition (OBAC)
DCP: 64
OBAC: 26
01.04. - 15.05.31.03.-Lebenslauf
-Bachelorzeugnis/ Transcrip of Records mit Bestätigung, dass BA am Ende des Semesters vorliegt
-Unterschriebender OnlineAntrag auf Bewerbung
-Kopie Abizeugnis
BA besser als 2,0-Mindestnote von 2,0
-berufliche Erfahrungen (Belege beilegen)
-Zulassungstest falls Bewerberzahl die Plätze übersteigt (TE wird auf Internetseite bekanntgegeben: voraussichtilich 02.07.18)
http://www.psychologie.uni-heidelberg.de/studium/beratung/master/files/Neufassung%20Zulassungssatzung%20MA%20Psychologie,%2010.02.2017.pdf
35
HildesheimPsychologie (M.Sc.)2 aus 3: Pädagogische Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, RechtspsychologieInsgesamt 6001.06 - 15.07 Nach Online-Bewerbung muss ein unterschriebenes Antargsformular mit Anlagen eingesendet werden. Ansonsten keine Unterlagen, der Rest erfolgt online. ab 26.8.1,91,7bei gleicher Note Losverfahren. Bei Nichtvergabe aller Plätze Losverfahren der Restplätze nach der 2. Vorlesungswoche. Teilnahme über formlosen Antrag.-mind. 160 LP zum Bewerbungszeitraum
-Leistungen in den Bereichen Quantitative Methoden/Statistik und Experimentalpsychologisches Praktikum im Umfang von insgesamt wenigstens 15 Leistungspunkten,
-Leistungen in Psychologischer Diagnostik im Umfang von wenigstens 8 Leistungspunkten,
-Leistungen im Umfang von jeweils 4 Leistungspunkten in Allgemeine Psychologie/Kognitionspsychologie, Biopsychologie/Physiologische Psychologie,
chologie, Entwicklungspsychologie, Differentielle/ Persönlichkeitspsychologie und Klinische Psychologie und
-Leistungen im Umfang von jeweils 4 Leistungspunkten in mindestens zwei weiteren nicht-klinischen Anwendungsfächern der Psychologie (z.B. Pädagogische Psychologie, Neuropsychologie, Gesundheitspsychologie, Rehabilitationspsychologie, Wirtschaftspsychologie...)
https://www.uni-hildesheim.de/qm/processmanagement/download.php?fileID=4495
36
JenaPsychologie (M.Sc.)Arbeit, Bildung, Gesellschaft (ABG)
Klinische Psychologie, Psychotherapie und Gesundheit (klinisch)
Kognitive Psychologie und kognitive Neurowissenschaften (KPKN, englisch)
Insgesamt 100 (40 ABG, 40 klinisch, 20 KPKN)31.05.2018 (online)31.03.Nach Online-Bewerbung muss ein unterschriebenes Antargsformular eingesendet werden. Ansonsten keine Unterlagen, der Rest erfolgt online. ab 27.7.ABG: 1,9/ klinisch: 1,7/ KPKN: 2,0ABG: 2,1/ klinisch: 1,8/ KPKN: 2,1nein/ jaNachweis Hochschulabschluss in mn. 3-jährigen Studiengang im Fach Psychologie mit B.Sc. Abschluss (oder vergleichbar) sowie besondere Eignung d.h. psychologische Methodenfächer 30LP, davon min. 10 Statistik, Prüfungsleistungen in Grundlagenfächern (Allgemeine, Biologische, Entwicklung, Sozialpsychologie, Differentielle & Persönlichkeit) im Umfang von min40. LP, Prüfungsleistungen in min 2 Anwendungsfächern (ABO, Pädagogische, Klinische etc.)Bewerbung für mehrere Schwerpunkte zulässighttp://www.psychologie.uni-jena.de/psych_msc.html#bedingungen
37
KasselPsychologie (M.Sc)
Wirtschaft, Psychologie und Management (M.Sc)
Klinische Psychologie und Psychotherapie (M.Sc)
Psychologie (M.Sc): 60
Wirtschaft, Psychologie und Management (M.Sc)
Klinische Psychologie und Psychotherapie: 30
01.06 - 15.07
Wirtschaft, Psychologie und Management bis 01.09
Wirtschaft, Psychologie und Management : Motivationsschreibenab 9.8.Psychologie: 1,9
Wirtschaft, Psychologie und Management: 1,90 (Losglück)
Klinische Psychologie und Psychotherapie: 2,47 (Verfahrensnote)
Wirtschaft, Psychologie und Management: 3 Semester, 210 ECTS nötig, aber möglich bei 180 ECTS Bachelor ein weiteres Semester mit 30 LP in wirtschaftlichen Modulen, Mathematik/Statistik 16 Credit Points . Im Bereich Wirtschaftspsychologie 6 Credit Points

Klinische Psychologie und Psychotheraie: die Note der Bachelor-Abschlussnote zu 51 % , Note im Studierfähigkeitstest zu 49%
sehr frühe Anmeldung für den Zulassungstesthttps://www.uni-kassel.de/fb01/fileadmin/datas/fb01/Institut_fuer_Psychologie/Dateien/Studium/Master/2013_Flyer_M.Sc.pdf

https://www.uni-kassel.de/fb07/fileadmin/datas/fb07/4-Studium/SozR/Informationstext_zu_den_Aufnahmevoraussetzungen_Neu.pdf
38
Koblenz-LandauPsychologie (M.Sc)-Klinische Psychologie
-Wirtschaftspsychologie
-Kommunikationspsychologie
60% Klinisch
30% Wirtschaft
10% Kommunikation
Anfang April - 15.05Ende erstes MastersemesterKlinische Psychologie: 1,8
-Wirtschaftspsychologie: 2,9
-Kommunikationspsychologie: 2,2
Klinische Psychologie: 1,8
-Wirtschaftspsychologie: 3,0
-Kommunikationspsychologie: 2,8
-Jeweils mindestens 8 der 120 Leistungspunkte (LP) müssen im Fach Methodenlehre/Statistik* und im Fach Diagnostik
-Zum Profil Klinische Psychologie ist der mit der Bewerbung vorzulegende Nachweis über den Besuch von B.Sc. Veranstaltungen in klinischer Psychologie im Umfang von mindestens 6 SWS oder 8 LP erforderlich
-Beim Profil Wirtschaftspsychologie gilt der Nachweis über den Besuch von B.Sc. Veranstaltungen in der Wirtschaftspsychologie im Umfang von mindestens 6 SWS oder 8 LP
-Für das Profil Kommunikationspsychologie gelten keine profilspezifischen Zulassungsvoraussetzungen
-Studierfähigkeitstest (optional, fließt 40% in den Rangplatz mit ein) nächster Test: 30.06.2018
39
KölnPsychologie (M. Sc.)
(anwendungsorientiert/ao)
Klinische Psychologie
Pädagogische Psychologie
A&O Psychologie
Forschungsmodul (siehe fo-Master)
5615.07.
(online)
30.12.
(aber keine Prüfungs-
leistung nach dem 30.9.)
keine (nur online)HV: 25.8.
NV: 18.9. / 5.10. /
23.10. / 9.11.
HV: 94 Punkte / 1,5 bei max.
Punktzahl der Kurse
NV: 90 Punkte / 1,5 bei max.
Punktzahl der Kurse
NV: 90 Punkte / 1,5 bei max.
Punktzahl der Kurse
nein / neinFür beide Master: Maximale 100 Punkte berechnet aus NC (75 P.) / ECTS der Kurse (25 P.)


- Bei nicht eindeutigem Psychologiebachelor muss ggf. ein Äquivalenzantrag bis zum 31.05. (postalisch) gestellt werden! https://www.hf.uni-koeln.de/33091 - Bewerbungsverfahren: https://www.hf.uni-koeln.de/33729
https://www.hf.uni-koeln.de/data/dippsych/File/Neu/PO%202015/Studienverlaufsplan%20MA%20Psych%20AO_PO%202015.pdf
https://www.hf.uni-koeln.de/data/hf/File/StudiumLehre/Modulhandbuch%20Master%20Psychologie%2003.07.2010.pdf
https://www.hf.uni-koeln.de/data/hf/File/StudiumLehre/Zulassungsordnung%20Master%20Psychologie%2029.03.2011.pdf
40
KölnPsychologie (M. Sc.)
(forschungsorientiert/fo)
Neurowissenschaften
Spezielle Forschungsmethoden
Diverse (Klinische, Medien,
Soziale Kognition, Kognitive Psy)
2415.07.
(online)
30.12.
(aber keine Prüfungs-
leistung nach dem 30.9.)
keine (nur online)HV: 25.8.
NV: 18.9. / 5.10. /
23.10. / 9.11. / 21.11.
HV: 90 Punkte / 1,5 bei max.
Punktzahl der Kurse
NV: 84 Punkte / 1,8 bei max.
Punktzahl der Kurse
82 Punkte / 1,9 bei max.
Punktzahl der Kurse
nein / nein- Im dritten Semester kann (sicher, d.h. ohne Platzbegrenzung) ein Modul Klinische Psychologie mit 6 ECTS
gewählt werden, welches zur Therapeutenausbildung bei entsprechender Belegung im Bachelor berechtigt.
- Bei nicht eindeutigem Psychologiebachelor muss ggf. ein Äquivalenzantrag bis zum 31.05. (postalisch) gestellt werden!
https://www.hf.uni-koeln.de/33091 - Bewerbungsverfahren: https://www.hf.uni-koeln.de/33729
https://www.hf.uni-koeln.de/data/dippsych/File/Neu/PO%202015/Studienverlaufsplan%20MA%20Psych%20FO_PO%202015.pdf
https://www.hf.uni-koeln.de/data/hf/File/StudiumLehre/Modulhandbuch%20Master%20Psychologie%2003.07.2010.pdf
https://www.hf.uni-koeln.de/data/hf/File/StudiumLehre/Zulassungsordnung%20Master%20Psychologie%2029.03.2011.pdf
41
KonstanzPsychologie (M.Sc.)4002.05 - 15.06 (WiSe), 02.12-15.01 (SoSe)-Zulassungsantrag
-Nachweis des akademischen Abschlusses (bzw. Transkript / Praktikumsnachweis)
- Ex- oder Immatrikulationsbescheinigung unter Angabe der Fach- und Hochschulsemester
- Härtefallantrag (sofern zutreffend)
1,6-einen Abschluss in einem 4-jährigen Bachelorstudiengang in Psychologie
-ein absolviertes sechsmonatiges Praktikum in psychologierelevantem Bereich
-Note 2,5 oder besser, Auswahlverfahren wenn Anzahl der Bewerber Anzahl der Plätze übersteigt
-zwei Semestriger Masterstudiengang!
- Kombination mit Promotion in Ausnahmefällen möglich
https://www.psychologie.uni-konstanz.de/studieren/master-of-science/
42
KonstanzWeiterbildungsmaster forensische PsychiatrieForensik02.05 - 15.06 (WiSe), 02.12-15.01 (SoSe)Abgeschlossenes 4-jähriges Bachelorstudium oder abgeschlossenes Masterstudium in Psychologie, sowie mind. 1-jährige Berufserfahrung; oder Facharzttitel für Psychiatrie (mit Nachweis eines Kompetenzerwerbs, der dem BA-Psychologie entspricht), sowie mind. 1-jährige Berufserfahrung; oder Erstes juristisches Staatsexamen (mit Nachweis eines Kompetenzerwerbs, der dem BA-Psychologie entspricht), sowie mind. 1-jährige Berufserfahrung.- Studiengebühren: 2500€/Semesterhttps://www.psychologie.uni-konstanz.de/forensik/lehre/weiterbildungsmaster/bewerbung/
43
LeipzigPsychologie (M. Sc.)Allgemeiner Master mit möglicher Schwerpunktsetzung auf Klinischer Psychologie und Psychotherapie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Kognitive Psychologie, Klinische Kinder-und Jugendpsychologie, Entwicklungspsychologie der Lebensspanne, Sozialpsychologie, Kognitionspsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Allgemeine Psychologie und Methodenlehre6531.05.2018 (online über Almaweb)Ende erstes Mastersemester (aber keine Prüfungsleistung nach dem 30.09)-Abiturzeugnis (oder anderen Nachweis für B1-Englischkenntnisse) -Bachelorzeugnis/ aktuelles Transcript of Record (mindestens vom 1.4.18 und mit Vermerk, dass Studium bis 30.09 abgeschlossen ist) -Online Formularvoraussichtlich ab Mitte Juli1,3 (bei Erfüllung der fachspezifischer Eignung 1,7)1,3neinFachspezifische Zugangsvoraussetzungen (!):
-Methoden der Psychologie und Statistik (mind. 15 LP)
-Empiriepraktikum (mind. 5 LP),
-Psychologische Diagnostik (inkl. Testtheorie; mind. 8 LP),
-Kenntnisse in mind. 4 der folgenden 6 Grundlagenbereiche: Allgemeine Psychologie, Kognitive Psychologie, Biologische Psychologie, Persönlichkeitspsychologie, Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie (Grundlagenfächer insgesamt: mind. 30 LP)
- Kenntnisse in mind. 2 Anwendungsfächern (darunter verpflichtend in Klinischer Psychologie!) (Anwendungsfächer insgesamt: mind. 12 LP),
- Sprachkenntnisse in Englisch (Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens)

Fachspezifische Eignung (!):
Es werden 10 Zulassungspunkte vergeben für eine besondere fachspezifische Eignung. Für diese ist nachzuweisen, dass Leistungen im Umfang von mindestens 20 ECTS-Punkten in Allgemeiner/Kognitiver Psychologie, 10 ECTS-Punkten in biologischer Psychologie; 10 ECTS-Punkten in Entwicklungspsychologie und 10 ECTS-Punkten in Sozialpsychologie erbracht wurden (etwaige Einführungsveranstaltungen, empirisch-experimentelle Praktika, Forschungspraktika, Abschlussarbeiten o.ä. werden dabei nicht berücksichtigt)."
https://www.uni-leipzig.de/fileadmin/user_upload/Psychologie__MSc._09.04.18.pdf
44
LübeckPsychologie (M. Sc.)Neurowissenschaften
Klinische Psychologie
4001.05. bis 15.07.Externe Bewerber:
-Abizeugnis
-Bachelorzeugnis/ Transcripf of Record (mind. 150 ECTS)
-Lebenslauf
-Anmeldung BA

interne Bewerber:
Dokument (online verfügbar)
1,51,5 (Studierendenangaben 2,1)
3,8/ 16 Wartesemester
a) Nachweis dreier erfolgreich absolvierter Anwendungsfächer (jeweils mindestens 5 KP) wovon ein Anwendungsfach Klinische Psychologie sein muss
b) der Umfang der klinischen Anteile in dem von der Bewerberin oder dem Bewerber ab-solvierten Bachelorstudium beträgt mindestens 35 KP (hierin können – neben weiteren - jedenfalls enthalten sein: Biologische Psychologie, Klinische Psychologie, Kognitive Neuropsychologie, Gesundheitspsychologie und Rehabilitationspsychologie (Klinische Praktika und Abschlussarbeiten sind keine anrechenbaren Leistungen innerhalb der Klinischen Anteile)
c) der Umfang in den psychologischen Methodenfächern in dem von der Bewerberin oder dem Bewerber absolvierten Bachelorstudium beträgt mindestens 30 KP (hierin können –neben weiteren- jedenfalls enthalten sein: Methodenlehre, Statistik, empirisch-wissenschaftliches Arbeiten, Experimentalpsychologische Praktika, Quantitative – und Qualitative Methoden sowie diagnostische Fächer) Forschungspraktika und Abschlussarbeiten sind keine anrechenbaren Leistungen innerhalb der Methodenfächer
45
MagdeburgPsychologie M. Sc.Klinische Neurowissenschaften
Kognitive Neurowissenschaften
Umweltpsychologie / Mensch-Technik-Interaktion
je um die 2015.0715.12Leistungsbescheinigung (mindesten 150 CP)HV 21.8.HV:
HV: 2,3?
HV: 2,0
HV:
HV:
HV: 2,3
Obwohl die drei Studiengänge im Bewerbungsverfahren getrennt sind, überlappen sie sich inhaltlich
(v.a. Klinische und Kognitive Neurowissenschaften). Alle drei befähigen einen zur Therapeut*innenausbildung
https://www.uni-magdeburg.de/Studieninteressierte/Studieng%C3%A4nge+von+A+bis+Z/Master/Psychologie.html
46
MainzPsychologie M.Sc.
(klinisch-gesundheitsbezogen)
Klinische Psychologie,
Gesundheitspsychologie
Allgemeine Psychologie,
Persönlichkeitspsychologie
201. April bis 15.05 (WiSe)
1. Okt bis 15.11 (SoSe)
(online + postalisch)
Ende des ersten MastersemestersBachelorzeugnis/Leistungsübersicht
Bewerbung ausgedruckt
Einladung zum Test ab 16.6.
HV SoSe 18: 2.0
HV WiSe17/18: 1,7
NRV1 SoSe 17: 2,1
NRV2 WiSe16/17: 1,7
SoSe 16: 2,1
ja/nein135 ECTS in Psychologie gesammeltNC ist die Verfahrensnote (1/3 Bachelornote, 2/3 Aufnahmetest). Der Test ist verpflichtend, man kann sein Ergebnis für die nächsten Semester wiederverwenden. Der Test kann einmal geschrieben werden für beide Schwerpunkte und wird je nach Schwerpunkt unterschiedlich gewichtet (Rechtspsychologie stärker, oder Gesundheitspsychologie stärker).http://www.psychologie.uni-mainz.de/204.php

https://www.studium.uni-mainz.de/ncmaster/#P
47
MainzPsychologie M.Sc.
(anwendungsorientiert)
Rechtspsychologie,
AOW
20Anfang April bis 15.05 (WiSe)
Anfang Oktober bis 15.11 (SoSe)
(online + postalisch)
Ende des ersten MastersemestersBachelorzeugnis/Leistungsübersicht
Bewerbung ausgedruckt
Einladung zum Test ab 16.6.
HV SoSe 18: 1.9
NRV1 WiSe17/18: 1,9
HV SoSe 17: 1,7
NRV2 WiSe16/17: 1,6
SoSe 16: 2,1
ja/nein135 ECTS in Psychologie gesammeltNC ist die Verfahrensnote (1/3 Bachelornote, 2/3 Aufnahmetest). Der Test ist verpflichtend, man kann sein Ergebnis für die nächsten Semester wiederverwenden. Der Test kann einmal geschrieben werden für beide Schwerpunkte und wird je nach Schwerpunkt unterschiedlich gewichtet (Rechtspsychologie stärker, oder Gesundheitspsychologie stärker).http://www.psychologie.uni-mainz.de/204.php

https://www.studium.uni-mainz.de/ncmaster/#P
48
Mannheim-M.Sc. Psychologie mit Schwerpunkt Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft
-M.Sc. Psychologie mit Schwerpunkt Kognitive und Klinische Psychologie
Arbeit, Wirtschaft und Gesundheit
ODER Kognitive & Klinische Psychologie
15.03 - 31.05
Anmeldunng zum Zulassungstest bis 17 Mai
Zulassungstest: 18.Mai, 17 Uhr
- Zulassungsantrag (unterschrieben)
- Abiturzeugnis
-Transkript
-Nachweis der bisherigen Studienzeiten
-Tabellarischer Lebenslauf
Arbeit, Wirtschaft und Gesellschaft: Eignungstest Kognitive und Klinische Psychologie: 2,2-Quantitative, mathematische oder statistische Methoden (mind. 10 ECTS)
-Empirische oder experimentelle Methoden(mind. 10 ECTS)
-Testtheorie oder psychologische Diagnostik(mind. 10 ECTS)
-Allg. Psychologie 1, Allg. Psychologie 2 oder Kognitive Psychologie (mind. 10 ECTS)
-Sozialpsychologie (mind. 6 ECTS)

Schwerpunkt klinische..:
-Biologische Psychologie oder Physiologie (mind. 6 ECTS)
-Klinische Psychologie (mind. 8 ECTS)

Schwerpunkt Arbeit.:
Arbeits- und Organisationspsychologie, Markt- und
Werbepsychologie oder Pädagogische Psychologie
(mind. 8 ECTS)
Rangliste über Punktesystem, dafür entscheident:
Abinote, Bachelornote, evtl Zulassungstest, zusätzliche herausragende Studienqualifikationen
http://home.sowi.uni-mannheim.de/psychologie/m_sc_psychologie_Arbeit,%20Wirtschaft%20und%20Gesellschaft/bewerbung/auswahlverfahren_m_sc_psychologie/Auswahlsatzung_MSc_Psychologie_Revision_HWS%2015%20Lesefassung%20VERO%CC%88FFENTLICHUNG.pdf
49
MarburgPsychologie (M. Sc.)-Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
-Klinische Psychologie und Psychotherapie
-Neurowissenschaftliche Psychologie
-Kinder- und Jugendpsychologie
01.05 - 15.07alle Leistungen müssen bis 30.09 erbracht sein- Zulassungsantrag
-Transcript of Records
- BA-Zeugnis oder Transkript mit errechnter Durchschnittsnote auf Basis von min. 80% der BA-ECTS
mind. 5 Eignungspunkte (siehe Anmerkungen)Bachelor 4 Jahre, 240 ECTS, Abschlussnote mind. 3,0 (7,9 Leistungspunkte)Auf Basis der eingereichten Unterlagen wird die persönliche fachbezogene Eignung anhand folgender Kriterien bewertet. Insgesamt können bis zu 8 Eignungspunkte erreicht werden.
Es werden bis zu 4 Eignungspunkte erworben für fachbezogene Qualifikationen aus dem ersten berufsqualifizierenden Abschluss in den Schwerpunktfächern des Masters:
4 Eignungspunkte: mind. jeweils 21 Leistungspunkte (lt. ECTS) in 2 der folgenden 4 Vertiefungsfächer:
Kinder- und Jugendpsychologie / Pädagogische Psychologie / Schulpsychologie
Klinische Psychologie
Neurowissenschaftliche Psychologie
Wirtschaftspsychologie / Arbeits- / Betriebs- / Organisationspsychologie
3 Eignungspunkte:
mind. 21 Leistungspunkte (lt. ECTS) in einem und mind. 12 Leistungspunkte (lt. ECTS) in einem zweiten der o.g. Vertiefungsfächer
2 Eignungspunkte:
mind. 21 Leistungspunkte (lt. ECTS) in einem oder je mind. 12 Leistungspunkte (lt. ECTS) in zwei der o.g. Vertiefungsfächer
1 Eignungspunkt:
mind. 12 Leistungspunkte (lt. ECTS) in einem der o.g. Vertiefungsfächer oder je mind. 6 Leistungspunkte (lt. ECTS) in zwei der Vertiefungsfächer
2. Es werden bis zu 4 Eignungspunkte für die Abschlussnote oder, sollte die Abschlussnote noch nicht vorliegen, einer eingereichten, errechneten Durchschnittsnote auf Grundlage von mindestens 80 % der für den Bachelorabschluss erforderlichen Leistungspunkte nach folgendem Schlüssel vergeben:
Note 0,7 – 1,1 (13,6 – 15,0 Notenpunkte) => 4 Punkte
Note 1,2 – 1,7 (13,5 – 11,9 Notenpunkte) => 3 Punkte
Note 1,8 – 2,3 (11,8 – 10,0 Notenpunkte) => 2 Punkte
Note 2,4 – 3,0 (9,9 – 7,9 Notenpunkte) => 1 Punkt
50
München (LMU)Psychologie: Klinische Psychologie und Kognitive Neurowissenschaft (M. Sc.)Klinische Psychologie (30), Klinische Neuropsychologie (15), Neurokognitive Psychologie (15)60bis zum 15.06. (nur WiSe, online)3. September (Bewerbungsjahr)Bachelorzeugnis + Transcript, Englischnachweis (B2), Online-BewerbungsbogenMitte Septemberabhängig vom gewählten SchwerpunktKlinisch: ca. 1,3
Klinische Neuro: ca. 1,5
Neurokognitiv: ca. 1,7
nein- min. 140 ECTS aus dem Erststudium
- 66 fachspezifische ECTS, davon: 12 in Allgemeiner Psychologie / 24 in Statistischen Methoden und Diagnostik / 15 in Biologischer Psychologie & Neuropsychologie / 15 in Klinischer Psychologie
- gewichteter Schnitt der 66 ECTS: nicht schlechter als 2,30
- es stehen noch zwei Wahlfächer zur Verfügung, eines muss gewählt werden: Sozial- oder Entwicklusnpsychologie
- der therapeutisch-klinische Schwerpunkt ist mit 30 Plätzen der größte, aber auch der beliebteste – daher auch ein recht hoher NC
- alle drei Schwerpunkte berechtigen zur Psychotherapeuten-Ausbildung
https://www.uni-muenchen.de/studium/studienangebot/studiengaenge/studienfaecher/psycholog_/master/index.html
51
München (LMU)Psychologie: Wirtschafts-, Organisations- und Sozialpsychologie (M. Sc.)Arbeits- und Organisationspsychologie,
Markt- und Konsumentenpsychologie,
Sozialpsychologie
3001.06-15.07. (online)17.09. (Bewerbungsjahr)"Kurz nach dem Ende der Nachreichfrist" (des Zeugnis)1,7*nein- mind. 140 ECTS
- ECTS in bestimmten Fächergruppen
- Deutschnachweis C1
- Englischnachweis B2
*Studienplatzvergabe über Punkteverfahren, das neben der Abschlussnote folgende Punkte berücksichtigt:
- ECTS in bestimmten Fächergruppen
- Nachweis von mind. 10 Versuchspersonenstunden
- Kurzbeschreibung der Abschlussarbeit des Erststudiums
- Berufstätigkeit und Praktika mit Bezug zur WOS Psychologie
http://www.psy.uni-muenchen.de/wirtschaftspsychologie/studium_lehre/master/index.html
52
Münster WWUPsychologie (M. Sc.)1) Klinische Psychologie und experimentelle Psychopathologie, 2) Kognitive Neurowissenschaft, 3) Lernen - Entwicklung - Beratung, 4) Personal - und Wirtschaftspsychologie1.5. - 15.07
(Nicht - EU: 31.05)
4 Wochen nach erhalt der Zulassung. 1. Abiturzeugnis
2. Bachelorzeugnis oder ToR mit mind. 140 LP und ausgewiesener Durchschnitsnote
3. Ggf. Nachweise über ausreichende Sprachkenntnisse.
4. ToR
5. Erklärung über Schwerpunktwahl
6. Erklärung über Studienplatzannahme auch bei nicht präferiertem Schwerpunkt
1,2
NV: 1,9
ja/jaStudium von mindestens 6 Semestern, das mit einem Bachelor of Science (B. Sc.) erfolgreich beendet. Mindestnote von 3,0 abgeschlossen und folgende Kriterien erfüllt:
1. mind. 120 Leistungspunkte (LP) in Psychologie
2. Prüfungsleistung in Methodenlehre oder Statistik (mindestens 5 LP)
3. Prüfungsleistung in psychologischer Diagnostik (mindestens 5 LP)
4. jeweils mindestens eine Prüfungsleistung in vier der folgenden Grundlagenfächer (Allgemeine
Psychologie I und II, Biologische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie, Sozialpsychologie; mindestens 5 LP je Grundlagenfach); in den genannten Grundlagenfächern müssen insgesamt mindestens 30 LP nachgewiesen werden,
5. Prüfungsleistungen in zwei Anwendungsfächern (z.B. Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische Psychologie, Pädagogische Psychologie; mindestens 8 LP je Anwendungsfach).
Studienplatzvergabe über NC. Für die jeweiligen Schwerpunkte werden mind. 8 LP im BA erwartet. Zulassung über Losverfahren möglich.
53
OldenburgNeurocognitive PsychologyForschung1.06 - 15.07Ende des ersten SemestersTranskript/Bachelorzeugnis, Bewerbungsbogen, Englischnachweis, Motivationsschreiben (Englisch), ggf. Nachweiseab 18.8.k.A. da Punkteverfahrenk.A. da Punkteverfahren- 90 ECTS in Psychologie oder Cognitive Science, inklusive 5ETCS in Statistik, 5ETCS in experimentellem Arbeiten, 10ETCS in allgemeiner / kognitiver Psychologie, 5ETCS in Biopsychologie oder Neurowissenschaften, Studienplatzvergabe über Punkteverfahren, Bewerbung auch mit fachfremdem Bachelor möglich, sofern bestimmte Kriterien erfüllt sind (siehe Webseite, die sehr gut und ausführlich ist), Master ist strikt forschungsorientiert und auf Englisch! Beinhaltet auch Programmieren, Nachholen von bestimmten Modulen möglich (siehe Webseite)http://www.uni-oldenburg.de/en/psychology/study-programme/master/
54
OsnabrückPsychologie (M. Sc.)Klinische Psychologie 4601.12-15.0731.3.Transkript/Bachelorzeugnisab 11.8.1,51,4nein / nein829 Bewerbungen letztes Verfahrenhttps://www.uni-osnabrueck.de/studieninteressierte/studiengaenge_a_z/psychologie_schwerpunkt_klinische_psychologie_master_of_science.html
55
OsnabrückPsychologie (M. Sc.)Interkulturelle Psychologie2501.12-15.0731.3Transkript/Bachelorzeugnisab 11.8.1,51,4nein / nein348 Bewerbungen letztes Verfahren.https://www.uni-osnabrueck.de/studieninteressierte/studiengaenge_a_z/psychologie_schwerpunkt_interkulturelle_psychologie_master_of_science.html
56
PotsdamPsychologie (M. Sc.)Arbeits- und Organisationspsychologie;
Klinische Psychologie,
Psychotherapie und Beratungspsychologie;
Pädagogische Psychologie;
Grundlagenvertiefung Kognition und Handeln über die Lebensspanne
01.04.-01.06.- Zulassungsantrag
- einfache Kopie des Bachelorzeugnis
- einfache Kopie des Transkript
- aktuelle / letzte Studienbescheinigung
- Nachweis über Staatsangehörigkeit
- Nachweis Englischniveau (min. B2)
- Nachweis über Deutschkenntnisse (deutsches Abitur reicht, sonst DSH 2)
Bewerbung über Uni-Assist
ab 9.8.1,6a) ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in Psychologie mit einer Regelstudienzeit von mindestens 3 Jahren und einem Umfang von mindestens 180 LP,
b) Bachelor-Abschlüsse in einem Teilgebiet der Psychologie mit einer Regelstudienzeit von mindestens drei Jahren (mind. 180 Leistungspunkte) erfüllen nur dann die Zugangsvoraussetzungen, wenn sie Prüfungen in Methodenlehre, Statistik, Psychologischer Diagnostik, in allen klassischen Grundlagenfächern der Psychologie (Allgemeine Psychologie, Biologische
Psychologie, Entwicklungspsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Sozialpsychologie), in Klinischer Psychologie und mindestens zwei weiteren Anwendungsfächern der Psychologie (z.B. Arbeits- und Organisationspsychologie und Pädagogische Psychologie) nachgewiesen werden,
c) Sprachkenntnisse in Englisch, die mindestens der Stufe B2 des Europäischen Referenzrahmens
für Sprachen entsprechen.
d) Bewerberinnen bzw. Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, müssen ausreichende Deutschkenntnisse entsprechend DSH 2 nachweisen.
57
RegensburgPsychologie (M. Sc.)-Klinischer Psychologie und Neuropsychologie
-Experimenteller Kognitionspsychologie
15.05. - 31.05Ende 1. MasterSemester-Bewerbungsformular
-Lebenslauf
-Bachelorzeugnis/ Transcript of Records
-Modulhandbuch (wenn BA nicht in Regensburg)
ab 28.7.1,3 (ohne Eignungstest)
1,4-1,8 (mit Eignungstest)
-bei 2-11Punkten im Eignungstest findet Auswahlgespräch statt
-mind. 140 ECTS zum Zeitpunkt der Bewerbung
-16 ECTS Biologische Psychologie
-16 ECTS Experimentalpsychologisches Praktikum
muss mit Bachelormdulhandbuch aus Regensburg übereinstimmen
http://www.uni-regensburg.de/psychologie-paedagogik-sport/psychologie/medien/master/zugangsvoraussetzungen-abws-15-16.pdf
58
SaarbrückenPsychologie (M.Sc.)Wahlpflichtbereich - 3/7 Fächer:
Klinische Psychologie & Psychotherapie
Klinische Neuro- und Rehabilitationspsychologie
Arbeits- und Organisationspsychologie
Angewandte Sozialpsychologie
Kognitive Psychologie
Kognitive Neuropsychologie
Angewandte und kognitive Entwicklungspsychologie
und pädagogische Psychologie.
ca. 80bis 15.7.Abschluss zweiten Fachsemesters
Bachelorzeugnis / Transkript mit Durchschnittsnote1,9
59
StendalRehabilitationspsychologie (M.Sc.) Rehabilitationspsychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie
- soziologische, sozialpädagogische, sozialarbeiterische Ansätze


bis 15.9.NC <= 2,3
- Abschluss mit guten oder sehr guten Leistungen (min. 2,3)
16 Credits aus dem Bereich Klinische Psychologie
14 Credits aus dem Bereich Diagnostik
Nachweis ausreichender Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau der HZB erfolgen
Website Studiengang: https://www.hs-magdeburg.de/studium/master/rehabilitationspsychologie.html / Modulhandbuch: https://www.hs-magdeburg.de/fileadmin/user_upload/Fachbereiche/AHW/files/Modulhandbuch_Reha_Msc_2012_aktuell.pdf / Regelstudien- und Prüfungsplan:
https://www.hs-magdeburg.de/fileadmin/user_upload/Einrichtungen/Studienberatung/Regelstudienplaene_MA/RSP_RehaMA.pdf / Online-Bewerbungsportal: https://onlineservice.hs-magdeburg.de/qisserver/pages/cs/sys/portal/hisinoneStartPage.faces?page=Bewerber/innen
Studiengangsflyer (2018). Abrufbar unter: https://www.hs-magdeburg.de/fileadmin/user_upload/Einrichtungen/Studienberatung/Studiengangsflyer_MA/Rehabilitationspsychologie_Master_web.pdf)
60
TrierPsychologie (M.Sc.)- Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie und Psychotherapieforschung
- Kompetenzentwicklung im Lebenslauf
- Arbeits-, Organisations- und Angewandte Sozialpsychologie
- Psychobiologie, Neuropsychologie, Verhaltensmedizin
- Kognition, Emotion, Handeln
110 (WS); 80 (SoSe)bis 15.07. (WS); bis 15.01. (SoSe)Ende 1. Mastersemester
Falls zum Zeitpunkt der Bewerbung noch kein Abschlusszeugnis vorliegt, können Studienbewerber ihre Qualifikation für den Masterstudiengang durch den Nachweis von mindestens 150 CP sowie die Prüfungsanmeldung für alle ausstehenden Prüfungsleistungen nachweisen. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine Leistungsübersicht aller bestandenen und ausstehenden oder angemeldeten Prüfungen bei.
Ende August (WS); Ende Februar (SoSe)1,81,7ja/neinJeweils mindestens 4 SWS in folgenden Fächern:
Allgemeine Psychologie I (Wahrnehmen, Denken, Sprache)
• Allgemeine Psychologie II (Lernen, Gedächtnis, Emotion und Motivation)
• Biologische Psychologie
• Arbeits- und Organisationspsychologie
• Klinische Psychologie
• Pädagogische Psychologie
https://www.uni-trier.de/index.php?id=45982
61
TübingenPsychologie (M.Sc.)Allgemeiner Master, hauptsächlich klinisch70bis 15.07.Mitte DezemberNachrücker bis 2,160 ECTS-Punkte -> 2 Semester
4-jährige Bachelor werden bevorzugt
Für 3-jährige Bachelor besteht die Möglichkeit, den Master in 3-4 Semestern zu absolvieren
(Diagnostikveranstaltungen und Praxissemester müssen nachgeholt werden)
http://www.uni-tuebingen.de/index.php?eID=tx_nawsecuredl&u=0&g=0&t=1516268139&hash=71d316cc5e6a46017008aa1b7d5f0e0fb4fa53f2&file=fileadmin/Uni_Tuebingen/Fakultaeten/MatNat/Dekanat/Auswahlsatzungen/AuswS_Psychologie_MSc_2013_12.pdf
http://www.uni-tuebingen.de/fakultaeten/mathematisch-naturwissenschaftliche-fakultaet/fachbereiche/psychologie/studium/pruefungsinformationen.html
62
TübingenSchulpsychologie (M.Sc.)
Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie
Schulpsychologiebis 15.07.Mitte Dezember
2. Anlage zum Bewerbungsantrag. Diese Anlage müssen Sie ausfüllen und ausdrucken und dann im entsprechenden Prüfungssekretariat/-amt Ihrer derzeitigen Hochschule bestätigen lassen.
1,6- berechtigt nicht zur Therapeutenausbildung (bitte nachprüfen!)
- Empirische Bildungsforschung etc. berechtigt nur zur KJP Ausbildung
63
UlmPsychologie (M.Sc.)Allgemeiner Master11015.04 - 15.052,1 mit (freiwilligem) Mastertest2,1 mit (freiwilligem) Mastertest
64
WuppertalPsychologie (M.Sc.)Allgemeiner Masterca. 50-60bis 15.07bis Ende der Rückmeldefrist für das 2. Fachsemester
3. Nachweis über die im Erststudium erbrachten Leistungen (z.B. eine Leistungsübersicht aller erbrachten und ausstehenden Prüfungsleistungen).
1,71,93nein / neinhttps://www.psychologie.uni-wuppertal.de/de/studium/master.html
65
WürzburgPsychologie (M.Sc.)Wahl eines Major (20 ECTS) & Minors (15):
Klinische Psychologie
ABO/Grundlagen/Soziale
Entwicklung und Lebenslanges Lernen
71 (WS 17/18), 64(SS 18)01.06.-15.07 (WS), 01.12. -15.01. (SS)Bis 15.9. bzw. 15.3. müssen alle Leistungen vorliegenEnde September bzw. Ende MärzAlle geeigneten Bewerber*innen wurden zugelassenHV 1,8
NRV: 2,3
nein/nein mindestens 12 ECTS-Punkte aus der Statistik
mindestens 9 ECTS-Punkte aus der Biopsychologie
mindestens 3 ECTS-Punkte aus der Neuroanatomie
mindestens 3 ECTS-Punkte aus der Physiologie
Mit einem Major bzw. Minor in Klinische erfüllt man die Voraussetzungen für eine PT-Ausbildung in Bayern. Mit dem Major in Pädagogischer Psychologie (= Entwicklung und Lebenslanges Lernen), soll es in Zukunft(ab WS 18/19) möglich sein, zu einem stark vergünstigten Betrag zusammen mit dem Master-Abschluss, das Zertifikat "Lerntherapie" des BDP zu erwerben. Die Seite der Fachstudienberatung enthält alle nötigen Infos! http://www.fsb.psychologie.uni-wuerzburg.de/master/bewerbung-zum-master/
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
Loading...
Main menu