Werkzeugliste Simson Reise
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

 
View only
 
 
ABCDEF
1

Simson Reise Werkzeugliste - The Three funny Four
Diese Liste ist ein Vorschlag von uns für euch, für Werkzeuge, die man gut auf einer längeren Reise mit der Simson gebrauchen kann. Macht euch einfach eine Kopie (Donwload .xlsx) und nutzt sie wie eine Checkliste.
0/25 on Board
2
3
WerkzeugeBemerkungLang
Mittel 10-100
Kurz
4
Schraubenzieher
(Kreuz und Schlitz)
Schraubenzieher solltet ihr auch mindestens mal in zwei verschiedenen Größen dabei haben.
Der kleinste Schraubendreher sollte so klein sein, dass ihr eure Vergaser-Luft-Gas-Gemisch-Schraube einstellen könnt. Der Größere kann auch gern etwas länger sein. In Kombination mit einem Magnetkopf kann man auch mal eine heruntergefallene Schraube wieder „auffischen“. Aber der Kleinere ist als Basic ein Absolutes MUSTHAVE. #schraubenzieherimlenkkopf
xxx
5
1/4'' Ratsche
mit Nüssen und Bits
Eine kleine Ratsche solltet ihr für die unzugänglichen Stellen schon dabei haben. Es gibt da ein paar Stellen an der Simson, die einfach einer Nuss bedürfen, um größeren Aufwand zu vermeiden.
Feststellmutter für Gangschaltung (13mm), Mutter für Madenschraube Kupplung (10mm),…
xx
6
Schlüssel
6-19 mm
(2x 10 mm und 13 mm)
Zu den Schlüsseln gibt es nicht viel mehr zu sagen, wie auch zu den Nüssen. Gut wäre es allerdings, wenn ihr eine Maul-Ring-Kombination hättet auch wenn es die doppelte Menge an Schlüsseln bedeutet. Manche Arbeiten lassen sich einfacher erledigen mit einem Ringschlüssel.xx
7
RohrzangeFesthalten, rausziehen, drehen, eine Rohrzange ist Pflicht. Eine gute Rohrzange muss nicht teuer sein, aber dennoch, gut sollte sie sein.
Übrigens auch alternativ für den Krümmer anwendbar, damit könnt Ihr euch den Haken-/Krümmer-Schlüssel sparen.
xx
8
HammerWenn man mal einen Splint, ein Sicherungsblech, eine Steckachse oder einfach nur einer angerosteten Schraube einen Schlag verpassen muss, ist man froh, wenn man einen Hammer dabei hat.xx
9
Reifen-MontiereisenWenn man mit der Simson mal eine Panne hat, dass ist man froh, wenn man Montiereisen für Reifen dabei hat. Diese erleichtern die Montage und Demontage erheblich. Wir hatten immer welche dabei die etwa 40 cm lang waren und brauchten sie öfter mal. #nagelimreifenxx
10
18-19mm Ringschlüssel
So einen doppelt gekröpften 18-19mm Ringschlüssel kann man in der Basisausrüstung schon mal dabei haben. So einen platten Reifen holt man sich auch mal bei kurzen Strecken.xx
11
LuftpumpeIch glaube zur Luftpumpe muss man nicht viel sagen.
xx
12
MultimeterWer schon mal einen Kabelbruch hatte kann nachvollziehen, wie wichtig es sein kann einen Multimeter dabei zu haben. Somit kann man sich einige Sicherungen sparen.xx
13
CuttermesserEin Cutter kann man immer mal gebrauchen, allein um mal etwas durchzuschneiden oder evtl. auch zum abisolieren von Kabeln.xx
14
1/2'' Ratsche
inkl. Verlängerung,
Bits, Kerzenschlüssel
Die Große Ratsche, dabei zu haben kann nie schaden. Denn wenn ihr mal ein bisschen Kraft auf das Gewinde bringen müsst, ist das genau das richtige Werkzeug. Aber Vorsicht! Nach fest kommt ab!
Gut ist ebenfalls, dass man das Werkzeug sehr präzise einsetzen kann und es ein gerades Aufsetzten einfach macht.
Der große Schlitz-Bit hat sich schon des Öfteren bewährt. Top für Arbeiten an der Grundplatte und allgemein am Motor.
Was man mit der 21er-Kerzennuss machen kann, sollte allen klar sein.
Pohlrad (17mm), Kettenritzel vorn (24mm), Steckachsen für Räder (19mm),..
xx
15
Nüsse
für 1/4'' Ratsche
(10, 11, 12, 13, 14, 15, 17, 19, 24mm)
Ratsche mit den entsprechenden Nüssen können sehr hilfreich sein, wenn man mit dem Schlüssel nur schwer oder gar nicht ran kommt.
Mutter für Primärantrieb, Kupplungskorb, Schwungmasse, Steckachsen,…
x
16
Seitenschneider
(evlt. Kombizange)
Bei uns hat sich der Seitenschneider durchgesetzt. Dieser bringt in Bezug auf die Verkabelung mehr Gefühl in die Finger, was das Thema Abisolieren etc. angeht. Und in Kombination mit der genannten Rohrzange, braucht man nicht unbedingt noch eine Kombizange.x
17
TelefonzangeEine lange, spitze Zange dabei zu haben kann nie verkehrt sein. Wer sich bei der Simson mal mit dem Thema Elektronik beschäftigt hat, weiß wie es ist auf engem Raum einen Kabelschuh abziehen oder aufstecken zu müssen. Auch für fummelige Arbeiten eine angenehme Hilfe.x
18
PolradabzieherDer Abzieher kann dann wichtig sein, wenn entweder etwas mit der Zündung oder dem Halbmond (Passfeder) ist. Wenn ihr evtl. einen Austauschmotor dabei habt müsst ihr auch die Zündung tauschen. Dementsprechend immer dabei zu haben, wenn es weiter weg geht.x
19
Spitze PinzetteWenn sich unterwegs mal die Gänge verstellen, dann ist es ganz gut wenn man diese nachjustieren kann. Man muss nicht immer das Spezialwerkzeug kaufen, man muss sich nur zu helfen wissen.x
20
MagenetheberAuch uns ist schon mal ein Sicherungsring vom Kolbenbolzen in das Kurbelgehäuse gefallen. #uncool. Daher kann es von größerer Bedeutung sein, einen Magnetheber dabei zu haben.x
21
MesswerkzeugeWenn es darum geht Abstände zu messen, sollte man das richtige Werkzeug dabei haben, bei uns haben sich der Messschieber und das Maßband durchgesetzt.
Einsatzgebiete sind hier ganz klar, Reifen (Einbauwinkel) und Vergaser (Schwimmerabstände), um mal nur zwei zu nennen.
x
22
SpritzeOb Telegabel, Motor, Vergaser, wenn man mal irgendwo Flüssigkeiten einfüllen muss, an Stellen wo man schlecht heran kommt, dann erleichtert die Spritze doch das Arbeiten erheblich. Auch unter der Betrachtung, dass Maßeinheiten aufgedruckt sind. Stichwort 34 cm³ HLP 46 [Telegabel]x
23
SprengringzangeFür Arbeiten am Simson Motor unabdingbar, die Sprengringzange. Und selbst wenn nur mal der Sprengring von der Schaltwalze runtergekommen ist, dann lohnt es sich dieses Werkzeug dabei zu haben.
Aber auch die Radlager an der Simson werden mit Sprengringen gehalten, genauso wie die Tragrohre der Telegabel. Sicherlich sind das Bauteile, an die man nicht so oft ran muss. Allerdings mussten wir auch schon mal frisches Öl auf die Gabel kippen…
x
24
PrimärritzelhalterDie Arbeiten die ein Primärritzelhalter erleichtert, kann auch mittels Schraubendreher erledigt werden, allerdings macht er es erheblich einfacher. Wenn Arbeiten an der Kupplung gemacht werden müssen, hat man in jedem Fall die Hände frei.
x
25
Imbus-Schlüssel-SatzWer von euch Sonderbauteile verbaut hat, hat sicherlich auch die eine oder andere Inbusschraube zur Befestigung in Verwendung. Wenn ihr z.B. eine Uhr am Lenker eurer Simson habt oder eure originalen Schrauben mit Inbusschrauben ersetzt habt, ist es sinnvoll einen Satz Inbuswerkzeuge dabei zu haben. Kleiner Hinweis an der Stelle, Inbusschrauben lassen sich oft erheblich einfacher händeln, als die ursprünglichen Schlitzschrauben.x
26
LangnüsseEs kann immer mal wieder vorkommen, dass ein Gewinde länger ist als die Nuss die man gerade benutzt und man mit einem Schlüssel nicht gut an die Mutter heran kommt, die man gerade abschrauben möchte. Dann ist es Gold wert eine Langnuss dabeizuhaben. Hier sollten aber die Größen 7mm, 8mm, 10mm, 13mm (1/4'') und 17mm und 19mm (1/2'') ausreichen.
Zylinderkopf (10mm)
Nice to have
27
FeileBei einer Reparatur, kann es immer mal sein, dass ein paar Bauteile klemmen. Auch nach einem Sturz mit der Simson, kann es immer mal Stellen geben, die etwas bearbeitet werden müssen. Neben der Feile haben wir auch immer ein bisschen grobes Schleifpapier mit, wenn man mal noch was dran zu feilen hat.
Gasgriff nach einem Sturz, neue Bremsbeläge.
Nice to have
28
SpeichenschlüsselWenn durch schlechte Straßenverhältnisse und viel Gepäckbelastung doch mal die Speichen locker werden, ist es ganz nett, wenn man einen Speichen-Schlüssel nutzen kann. Zwar geht das auch mit der Rohr-, oder Kombizange, aber besser dann doch mit Schlüssel.Nice to have
Loading...
 
 
 
Werkzeuge
 
 
Main menu