Webinare, Online-Events, Austausche: Hochschulbildung und die Corona-Krise
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

 
%
123
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAA
1
Diese Tabelle dient der gegenseitigen Information über alle Formen der Online-Autausche zur Hochschulbildung in Zeiten der Corona-Krise.<-- INFO!
2
Bitte fügen Sie Ihre Angebote selbstständig in die Tabelle ein. Nach Datum sortiert. Datum im Muster TT.MM.JJJJ<-- INFO!
3
Titel DatumUhrzeitLinkBeschreibungWer bietet an?Ggf. weitere Infos
4
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht19.3.202016:00
https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/termine/hochschulbildung-corona
(Lehr-)Veranstaltungen online durchführen, Materialien digital verfügbar machen: Welche Maßnahmen können jetzt schnell und unkompliziert ergriffen werden? Welche Tools eignen sich, Kommunikation und Kollaboration zu unterstützen? Im Online-Podium zu Hochschulbildung und Corona zeigen Expertinnen und Experten, was sie zurzeit bereits unternehmen, um den Ausfall von Präsenzveranstaltungen zu kompensieren und neue Szenarien zu ermöglichen. Und sie besprechen, wie wir Informationen nun bündeln können. Der Link zur Veranstaltung wird auf e-teaching.org zu finden sein.e-teaching und HFD
5
10. Internationale Konferenz zu Learning Analytics & Knowledge (LAK20)23.-27.3.2020
https://lak20.solaresearch.org/
The Society for Learning Analytics Research (SoLAR) is an interdisciplinary network of leading international researchers who are exploring the role and impact of analytics on teaching, learning, training and development. Past, present and future friends of the LAK community will discuss challenges faced and opportunities for the future.The Society for Learning Analytics Research (SoLAR)
6
„Online gehen statt absagen: So rette ich meine Präsenzveranstaltung" Di., 24. 3 .2015-16.30 Uhrhttps://erwachsenenbildung.at/digiprof/neuigkeiten/13870-in-zeiten-von-corona-online-gehen-statt-absagen.phpIn der aktuelle Situation sind viele ErwachsenenbildnerInnen gefordert, ihre tägliche Zusammenarbeit, Meetings und Bildungsveranstaltungen in den virtuellen Raum zu verlagern. Wie das gut funktionieren kann, erfahren Interessierte im kostenlosen Webinar
„Online gehen statt absagen: So rette ich meine Präsenzveranstaltung".
Es ist für Interessierte kostenlos und ohne Voranmeldung zugänglich.
dig.lab Gruppe (Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, CONEDU, WerdeDigital und ARGE Bildungshäuser
7
Deutsch-Uni Online (DUO): Deutsch lernen im InternetMi., 25. 3 .2015:30 - 16:30https://www.testdaf.de/index.php?id=717Wie funktioniert das webbasierte Sprachenlernen? Wie kann man die DUO-Lernplattform nutzen, um ausfallenden Präsenzformate online abzubilden? Beispiele aus Kursen zur Studienvorbereitung veranschaulichen den Ansatz der DUO-Lernplattform und zeigen Nutzungsszenarien auf. Gesellschaft für akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V. / Deutsch-Uni Online
8
Soforthilfe bei der Umstellung auf Online-Lehre mit Heike Schröder25.03./26.03. von 19-20 Uhr, Onlinephase, 02.04. von 19-20 Uhr/ 20-21 Uhr19-20 Uhr/ 20-21 Uhrhttps://bzhlprogramm.tu-berlin.de/de/events/ec042a00-f4b3-4365-af61-745f7b4c315c
9
Gute Online-Lehre - Praxistipps für den Einstieg26.03.202016 Uhrhttps://www.e-teaching.org/online-lehre-praxistippsDas Event richtet sich vor allem an Lehrende, die noch keine oder erst wenig Erfahrungen mit der Lehre mit digitalen Medien haben. Dabei geht es darum, wie die unterschiedlichen Bereiche von Hochschullehre - die Vermittlung von Inhalten, die Betreuung von Studierenden und die Unterstützung beim Selbststudium - mit Hilfe digitaler Medien unterstützt werden können. Die Veranstaltung ist keine Schulung für bestimmte Tools, sondern zeigt, wie in der aktuellen Situation didaktisch sinnvolle Entscheidungen getroffen werden können, die sich auch ohne umfangreiche Erfahrungen mit digitalen Medien umsetzen lassen.http://www.iwm-tuebingen.de | http://www.e-teaching.org
10
15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf)
26.-27.03.2020
https://www.gfhf2020.de/Die 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung zum Thema „Hochschullehre im Spannungsfeld zwischen individueller und institutioneller Verantwortung“ in Form eines frei zugänglichen “Online-Conference-Book” statt. Das bedeutet: die Tagungsinhalte werden als digitale Beiträge ab dem 26. März online bereitgestellt und sind orts- und zeitunabhängig rezipier- und kommentierbar.Gesellschaft für HochschulforschungDie kostenlose Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich
11
Deutsch-Uni Online (DUO): Deutsch lernen im InternetMo., 30. 3 .2014:00 - 15:00https://www.testdaf.de/index.php?id=717Wie funktioniert das webbasierte Sprachenlernen? Wie kann man die DUO-Lernplattform nutzen, um ausfallenden Präsenzformate online abzubilden? Beispiele aus Kursen zur Studienvorbereitung veranschaulichen den Ansatz der DUO-Lernplattform und zeigen Nutzungsszenarien auf. Gesellschaft für akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V. / Deutsch-Uni Online
12
Online lehren - Wie geht das? mit Ulrike HankeMo, 30.03. /Mi, 01.04.von 18-19 Uhrhttps://bzhlprogramm.tu-berlin.de/de/events/202f21ee-11db-4dae-8903-477e0e8f8910
13
OER20 (Open Education Conference)
1.-2.4.2020https://www.alt.ac.uk/civicrm/event/register?reset=1&id=496Die eigentlich als Präsenzveranstaltung in London geplante Konferenz für Open Education zum Thema „The Care in Openness“ findet online statt. Association for Learning Technology (ALT) in the UKOnline-Programm wird noch veröffentlicht. Beteiligung bei der Programmgestaltung ist erwünscht!
14
Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung –
Status quo und Zukunftsperspektiven
Mo., 20. 4 .20TBDhttps://www.ki-campus.org/netzwerktreffenUm den Status quo und die Zukunftsperspektiven von KI-Inhalten und KI-Methoden in der Hochschulbildung zu diskutieren, laden der KI-Campus und das AI.EDU Research Lab der FernUniversität in Hagen am 20. April 2020 zu einem Online-Symposium ein. Teilnehmende erhalten die Gelegenheit, partizipativ Zukunftsperspektiven und Innovationspotenziale der KI in der Hochschulbildung zu erarbeiten und so mit ihren Ideen den Entwicklungsprozess mitzugestalten.KI-Campus
FernUni Hagen
Die Veranstalttung wurde ursprünglich als Netzwerktreffen in Präsenz geplant. Details zur Online-Umsetzung werden in Kürze durch die Organisatoren auf der KI-Campus-Website bekannt gegeben.
15
16
Testraum für ein virtuelles Klassenzimmer in Adobe Connect:täglichMo-Fr von 8-10https://webconf.vc.dfn.de/bzhl/
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
Loading...