Auswertung Umfragefeedback
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

 
View only
 
 
ABCDEFGHIJKLMN
1
451
2
Klaus Peukert
3
4
AntwortStimmen%
5
sehr zufrieden29718.09%
6
mehrheitlich zufrieden38523.45%
7
eher zufrieden39424.00%
8
eher unzufrieden16710.17%
9
mehrheitlich unzufrieden1388.40%
10
sehr unzufrieden26115.90%
11
Keine Antwort717
12
Nicht beendet oder nicht gezeigt2697
13
14
Kommentare
15
16
Peukert, nächstes mal bitte für Vorsitz kandidieren!
17
Ist manchmal zu sarkastisch und zynisch, aber sonst passts:)
18
Seine Aufgabe LQFB-Betreuung funktionierte sehr lange sehr schlecht.
19
Meinem Eindruck nach organisatorisch progressiv, das finde ich unterstützenswert.
20
keine beanstandungen
21
performt gut, ohne ihn wäre lqfb im Bund tot
22
von Klaus hätte ich sicher noch mehr Engagement im Bereich SMV erwartet, aber seine scharfen Analysen von vielem was diese Partei bewegt, machen ihn für mich zum wertvollen Beisitzer in einem Vorstand.
23
mir noch nicht weiter aufgefallen, da aber zumindest auch nicht negativ kein Grund zur Klage.
24
Bin ganz zufrieden mit seiner Arbeit
25
Man muss nicht zu jeder Personaldebatte seinen Senf dazu geben: Das nervt. Aber sehr gute Arbeit!
26
Immer, wenn ich was von Klaus höre, dann nur, dass alle anderen schuld sind - offenbar fehlt ihm die Fähigkeit zur Selbstreflexion ...
27
Macht seinen Job, soweit ich das beurteilen kann, recht gut, ist mir manchmal aber (v.a. auf Twitter) zu polemisch
28
viel schlaue schnacks
29
Kann ich schwer einschätzen
30
http://blog.spackeria.org/author/akismet-d55db2cb2eaad0aa9c06f5bbbeaf1fd8/
31
Vielen Dank für deine Arbeit, die leider so oft als selbstverständlich hingenommen wird.
32
LQFB ist keine Option!
33
Schade, anfangs habe ich an euch geglaubt. Mit meinen 56 Jahren bin ich zum ersten Mal in eine Partei eingetreten. Aber ihr geht den gleichen Weg wie die Grünen. Ich werde euch bereits nach 1 Jahr nicht mehr wählen und Eure Quoten spiegeln das wider.
34
Hat vieles gemacht, was er vor der Wahl versprochen hat (LQFB usw.). Nur PiratenID vermisse ich noch :) Ansonsten fleißig und kompetent.
35
Ist neutral und mischt bei Streitigkeiten sich nicht ein und bleibt neutral
36
Was genau ist sein Problem mit dem KV Köln?
37
~125 aktive pro LQFB-Ini sind 3,5 o/oo, LQFB damit tot und SMV als LQFB-Aufsatz gleich mit. Brauchen Alternative aber er sieht den Tellerrand nicht.
38
Macht seine Arbeit, auch wenn ich kein Freund von LQFB bin.
39
Noch ein manipulierer der Basis und der parteimeinugsdarstellung!
40
0
41
unbekannt
42
Meiner Meinung nach schafft er die Arbeit bzgl LQFB nicht erfolgreich zu delegieren. Die E-Mails zu nicht erhaltenen Invite Codes werden nicht schnell genug abgearbeitet bzw gar nicht. Als er es im LV Berlin unternommen hatte sah es ähnlich aus.
43
Liegt oft richtig, kommt aber wie ein Kotzbrocken rüber, dem man nichtmal dann zustimmen mag, wenn man einer Meinung ist.
44
weitermachen ...
45
Arbeit gut, manchmal kommt der Troll durch
46
der war mit dabei?
47
LQFB - sein ding - läuft nicht ! Was soll die SMV in diesem Survey ? Ansonsten neben Sven der einzig symphatische in diesem BuVo
48
Sehr gute Öffentlichkeitsarbeit. Sehr gute strategische Arbeit.
49
Intrigen gab es schon vor Politik 1.0.
50
viel zu wenig Wahrnehmung in der Öffentlichkeit.
51
sehr guter Mann
52
Du machst einen Super Job! Danke für Deine Arbeit.
53
Direkt miteinander kommunizieren, nicht über die Presse/Blogs etc.!
54
Bin mit Deinem auftreten sehr zufrieden, weiter so.
55
Untragbar im Vorstand. Was er sich rausnimmt geht mal garnicht. Wie kann er eine Bundesweit arbeitende AG als Lobbyisten bezeichnen? Sein Verhalten im Fall Otla Pinnow ist mehr als fragwürdig.
56
Für mehr "Merkt ihr selber" Blogposts! :)
57
Klaus tut Dinge die Klaus tun muss.
58
Zeigt klar Haltung und Linie. Sehr schön.
59
Mobbing, intransparent
60
ok!
61
zuweilen nicht souverän nach außen als "wir sind ein BuVo" zu häufig parteiergreifend in Personenfragen
62
Gute Arbeit, weiter so.
63
überschreitet seine Befugnisse. Kritikresistent. Überheblich. Unfähig.
64
Tarzun ist eine ziemliche Enttäuschung. Sein ständiges Gebashe gegenüber der Basis geht gar nicht, ist wirkt arrogant und demotivierend.
65
Presse nimmt keine bzw. wenig Notiz von den Pirate
66
Völlig unbekannt in der Öffentlichkeit
67
Nur seine Meinung zählt ,ich viel am rumgebashe Schuld..
68
Selten jemanden gesehen, der immer so arrogant von oben herab ist wie KP.
69
versagt
70
Technik ist o.k.
71
Ist in der Presse-Öffentlichkeit noch nicht allzu sehr in Erscheinung getreten - deshalb eher neutrale Bewertung.
72
Gibt keinen Ersatz für Ihn. Lob!
73
Ist der Einzige, der offensichtlich Politik macht und mit Politik in die Medien kommt. Warum schaffen das Bernd, als Parteivorsitzender und Sebastian als Bundestagskandidat, nicht?
74
kümmert sich gut um LQFB, spricht auch Missstände im BuVo an
75
Mehr hilfe für die Patrtei
76
macht seinen lqfb job wohl gut, zuweilen aggressiver und ausgrenzender umgangston
77
Mann klarer Worte
78
rücksichtsloser mensch
79
Habe ihn nicht wahrgenommen.
80
Ein Ponader, der mit seinem H4 kokettiert ist sehr abstoßend für arbeitende Leute (und Wähler). Zumindest geht es mir so. Ansonsten weiter so und danke für Ihren Einsatz.
81
Trägt persönliche Konflikte zu häufig öffentlich aus
82
Ich kann nicht mehr.
83
Werdet erwachsen, verdammt!
84
Hat für Personenentscheidungen über einen Wahlcomputer gestimmt und schlimmer: er hat sie ausgerufen. Dafür fehlt die richtige Spalte.
85
Super Arbeit, intelligent, auf twitter zurückhaltend, kein Gebashe, politisch korrekt, bitte weiter so!
86
Betreibt systematisch Hetze gegen Piraten (Udo Vetter, Johannes Ponader). Scheint politisch eher zu den Linken zu passen. Wirkt arrogant.
87
Zu kontrovers, kann immer noch nicht delegieren.
88
Benutzt sein Amt zur Selbstdarstellung sowie polemisiert und polarisiert. Unterstützt mit seiner Art pers. Angriffe auf andere und hat versäumt gemeinsam nach Wegen zu suchen, um die innerparteiliche Arbeit zu verbessern.
89
<3
90
Geht auf Kritik die ihm nicht passt nie ein, kommt mit seinem Projekt LQFB auch zu wenig voran, ganz zu schweigen von den Problemen damit.
91
Kenne ich nicht genug
92
Dieses Möchtegern-Scherbengericht hier ist ne doofe Idee. Das gilt auch für alle, die dem zugestimmt haben.
93
wird hoffentlich schnellstmöglich abgewählt hat eine antisemitismus Debatte im KV Köln ausgelöst
94
Unnötiger, nerviger wichtigtuer
95
Sind selten einer Meinung, respektiere die seinige auch. Wenn der Antrag für diese Umfrage nicht ganz so...ungeschickt gewesen wäre, hätts evtl die Bestnote gegeben. Bleib uns erhalten.
96
wer?
97
Danke für die gute Arbeit!
98
Danke!!! Keep on rocking the Liquid.
99
der Unsichtbare.
100
Er macht einen netten Eindruck. Ich denke, dass er daher seine Arbeit gut macht.
Loading...
 
 
 
Peukert