Mischkulturtabelle für den Anbau von Nutzpflanzen
 Share
The version of the browser you are using is no longer supported. Please upgrade to a supported browser.Dismiss

 
View only
 
 
ABCDEFGH
1
PflanzePflanzenfamiliegünstige Partnerungünstige PartnerVorkultur / NachkulturAussaat / ErnteAussaattiefe in cm / Keimtemperatur (optimal/minimum) / Keimdauer in Tagen / Keimfähigkeit der Samen in JahrenBemerkungen
2
3
Letzte Aktualisierung03.02.2017
4
Bitte Hinweise am Ende der Tabelle beachten
5
Angelika (Angelica archangelica) Synonym: Arznei-Engelwurz, Echte EngelwurzPetersilieSellerie- / - / - / -
6
Amarant (…….)Fuchsschwanzgewächse- / - / - / >6Mittelzehrer
7
Ampfer (Rumex sp.)- / - / - / 2-3
8
Andenbeere, Kapstachelbeere, Physalis (Physalis peruviana)NachtschattengewächseAubergine0,5 / (22-25/16) / - / >6Bodengare fördernd
9
Anis (Pimpinella anisum)DoldenblütengewächseBrokkoli, Grünkohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Koriander, Rosenkohl0,5 / (15-25/4) / - / -Bodengare belastend
10
Angelika (…)DoldenblütengewächseBodengare belastend
11
Apfel (Malus domestica)RosengewächseBeifuß, Brombeeren, Fingerhut, Gartenkresse, Johannisbeeren, Pfefferminze, SchnittlauchMöhren, KartoffelnBodenbearbeitung vermeiden, da Flachwurzler
12
Aprikosen (Prunus armeniaca)RosengewächseGartenkresseEberraute, Kartoffeln, Tomaten
13
Artischocke (Cynara scolymus)KorbblütengewächseFenchel, Gurken, Kopfsalate, Kartoffeln, Knoblauch, SchnittlauchSellerie, Petersilie5 / (18-25/8) / 8-12 / 4-5Tiefwurzler
14
Asia-Salate (Brassica-Arten)KreuzblütengewächseFeldsalat, Gartenmelde, Neuseeländer Spinat, Portulak, Salate, Spinat, ZwiebelnBrokkoli, Chinakohl, Grünkohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Pak Choi, Radieschen, Rettiche, Rosenkohl, SenfMittel- Schwachzehrer, Flachwurzler, Bodengare fördernd
15
Aubergine, Melanzani, Eierfrucht (Solanum melongena)NachtschattengewächseAndenbeere, Eiskraut, Erbsen, Estragon, Gartenbohnen, Kartoffeln, Neuseeländer Spinat, Sommerportulak, ThymianKnoblauch, Paprikas, Tomaten, ZwiebelnSalate (frühe Sorten), Spinat / Gründüngung, Senf0,5 / (25-28/12,1) / 6-8 / >6Starkzehrer, Mittelwurzler, Bodengare fördernd
16
Augenbohne, Kuherbse, Spaghettiebohne, Spargelbohne(Vigna unguiculata ssp.)- / - / - / 4-5Mittelwurzler
17
BaldrianBaldriangewächse- / (15-25/6) / - / -Lichtkeimer
18
Barbarakresse, Barbarakraut, Winterkresse (Barbarea vulgaris)KreuzblütengewächseErdbeeren, Feldsalate, Gartenmelde, Mangold, SpinatBrokkoli, Chinakohl, Grünkohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Pak Choi, Radieschen, Rettiche, Rosenkohl- / (12-22/3) / 2 / 2-3Lichtkeimer
19
Basilikum (Ocimum basilicum)LippenblütengewächseAprikosen, Fenchel, Gurken, Lilien, Ringelblumen, Spargel, Tomaten, WeinKnollenziest, Salbei, Thymian, Weinraute, Wermut, Zitronenmelisse- / (20-25/-) / 12-15 / 4-5Lichtkeimer, in Mischkultur mit Bohnenkraut gibt es widersprüchliche Informationen, schützt Tomate, Gurke und Kohl gegen Mehltau und weiße Fliege
20
Beifuß (…)Korbblütengewächse- / (16-25/12) / - / -Lichtkeimer
21
Beinwell (Symphytum officinale)RaublattgewächseKartoffeln, Tomaten
22
Bergbohnenkraut (…)- / (20-25/10) / - / -Lichtkeimer, schützt Bohnen gegen schwarze Bohnenlaus, Duftstoffe fördern Wachstum und Aroma der Bohnen
23
Birnen (Pyrus communis)RosengewächseGurken, Knoblauch, Löwenzahn, Möhren, Pfefferminze, Spinat, ZuckermaisLöwenzahn auf die Baumscheibe gepflanzt, fördert die Gesundheit
24
Blumenkohl, Karfiol (Brassica oleracea var. Botrytis)KreuzblütengewächseDill, Eberraute, Gartenbohnen, Kartoffeln, Kümmel, Neuseeländer Spinat, Pfefferminze, Puffbohnen, Rosmarin, Salbei, Sellerie, Thymian, Wermut, YsopBrokkoli, Chinakohl, Erdbeeren, Grünkohl, Kopfkohl, Pak Choi, Rettiche, Rosenkohl, Rote Bete, Senf, Spinat, TomatenSpinat, Gemüse aus der Familie der Hülsenfrüchte, Gründüngung / Feldsalat1 / (15/-) / 4-6 / >6Starkzehrer, Mittelwurzler, in Mischkultur mit Kohlrabi gibt es widersprüchliche Informationen, Anbauphase von mindestens 3 Jahren einhalten (bei Auftritt von Krankheiten erst wieder nach 5-6 Jahren anbauen)
25
Bohnen siehe Gartenbohnen
26
Bohnenkraut (Satureja hortensis)LippenblütengewächseBasilikum, Gartenbohnen, ZwiebelnRettiche0,5 / (10-15/-) / 14-21 / 2-3schützt Bohnen gegen schwarze Bohnenlaus, Duftstoffe fördern Wachstum und Aroma der Bohnen
27
Borretsch (Borago officinalis)RaublattgewächseErdbeeren, Gurken, Kürbisse, Puffbohnen, Sellerie, Tomaten, Zucchini2 / (20-25/8) / - / 2-3lockt viele Insekten in den Garten, die dann andere wichtige Nutzpflanzen bestäuben
28
Brennessel (…)- / (10-20/2) / - / -Lichtkeimer, unter Obstbäumen und Sträuchern gegen Blattläuse, fördert die allgemeine Gesundung
29
Brokkoli (Brassica oleracea var. Italica)KreuzblütengewächseDill, Eberraute, Endivien, Kamille, Kartoffeln, Kümmel, Oregano, Pfefferminze, Rosmarin, Salate, Schnittlauch, Sellerie, Thymian, Wermut, YsopBrokkoli, Chinakohl, Erdbeeren, Gartenbohnen, Grünkohl, Möhren, Kopfkohl, Pak Choi, Radieschen, Rettiche, Rosenkohl, Senf, Spinat, Tomaten1 / (15/-) / 4-12 / >6Starkzehrer, Mittelwurzler, in Mischkultur mit Kohlrabi gibt es widersprüchliche Informationen
30
Brombeeren (Rubus fruticosus)RosengewächseÄpfel
31
Brunnenkresse (Nasturtium officinale)0,2 / (10-15/6) / 2 / 4-5Licht fördert die Keimung (nur leicht mit Erde bedecken)
32
Buchweizen, Heidekorn (Fagopyrum esculentum)Knöterichgewächsezu Sellerie gepflanzt, macht Buchweizen Kali aus dem Boden für Sellerie verfügbar
33
Buschbohne siehe Gartenbohne
34
Chicorée (Cichorium intybus)KorbblütengewächseFenchel, Gartenbohnen, Kopfsalate, Möhren, Rote Bete, Tomaten, Zwiebeln1,5 / (15-18/5,3) / - / 4-5Mittel- Schwachzehrer
35
Chili (Capsicum annuum, Capsicum frutescens u. a.)NachtschattengewächseKerbel, Senf- / - / - / 4-5Mittelwurzler, Bodengare fördernd
36
Chinakohl, Pekingkohl (Brassica rapa ssp. Chinensis)KreuzblütengewächseEndivien, Erbsen, Gartenbohnen, Gartenmelde, Kopfsalate, Möhren, Neuseeländer Spinat, SpinatBrokkoli, Chinakohl, Grünkohl, Kartoffeln, Kohlrabi, Kopfkohl, Pak Choi, Porree, Radieschen, Rettiche, Rosenkohl1,5 / (15/-) / 4-6 / >6Mittelzehrer, Mittelwurzler
37
Dicke Bohnen (siehe Puffbohnen)
38
Dill (Anethum gravolens)DoldenblütengewächseBlumenkohl, Brokkoli, Erbsen, Gartenbohnen, Grünkohl, Gurken, Kartoffeln, Kohlrabi, Kopfkohl, Möhren, Porree, Rettiche, Rosenkohl, Salate, Spinat, Tomaten, Zuckermais, ZwiebelnFenchel, Petersilie1 / (10-15/-) / 10-14 / 2-3Lichtkeimer, Bodengare belastend, in Mischkultur mit Sellerie gibt es widersprüchliche Informationen
39
Dinkel (Triticum aestivum ssp. Speltum)Süßgräser
40
Duftpelargonie (…)hält im Gewächshaus die weiße Fliege von Gemüse- und Zierpflanzen fern
41
Eberraute (Artemisia abrotanum)KorbblütengewächseAprikosen, Kohlsoll den Kohlweißling bei Kohlgewächsen durch abwehrende Duftstoffe fernhalten
42
Emmer (Triticum turgidum ssp. Dicoccum var. Dicoccum)Süßgräser
43
Einkorn (Triticum monococcum ssp. Monococcum)Süßgräser
44
Eiskraut (…)Eiskrautgewächse
45
Endivien, Escsariol (Cichorium endivia)KorbblütengewächseBrokkoli, Fenchel, Gartenbohnen, Grünkohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Möhren, Radieschen, Rettiche, TomatenChicorée, RadicchioBuschbohnen, Möhren, Zwiebeln0,5–1,5 / (20/2,2) / 8-10 / 4-5Mitelzehrer, Flachwurzler
46
Erbsen (Pal-, Mark- und Zuckererbsen) (Pisum Sativum)SchmetterlingsblütlerAuberginen, Fenchel, Grünkohl, Gurken, Kohl, Kohlrabi, Möhren, Pfefferminze, Rettiche, Ringelblumen, Rosenkohl, Rote Bete, Salate, Sellerie, Spinat, Zucchini, ZuckermaisKnoblauch, Meerrettich, Paprikas, Porree, Tomaten, Zwiebeln- / Chinakohl, Endivien, Grünkohl, Rosenkoh4-5 / (20/1,6-3,2) / 8-12 / 3-5Schwachzehrer, Bodengare fördernd, in Mischkultur mit Gartenbohnen und Kartoffeln gibt es widersprüchliche Informationen
47
Erdbeeren (Fragaria x ananassa)RosengewächseBorretsch, Endivien, Feldsalat, Gartenbohnen, Gartenmelde, Knoblauch, Porree, Ringelblumen, Salate, Spinat, Studentenblumen, ZwiebelnBrokkoli, Chinakohl, Grünkohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Paprikas, Radieschen, Rettiche, RosenkohlKnoblauch hat auf Erdbeeren eine bakterizide und fungizide Wirkung, Zwiebeln oder Schalotten sollen gegen Pilzkrankheiten und Spinnmilben schützen, Tagetes wirkt gegen Nematoden und Drahtwürmer, erhöhen den Ernteertrag und fördern die Bodengesundheit
48
Erdbeerspinat (Blitum ssp.)Gänsefußgewächse- / - / - / 4-6Schwachzehrer, Licht fördert die Keimung (nur leicht mit Erde bedecken)
49
Erdmandel (Cyperus esculentus)Sauergräßer bzw. Binsengewächse- / - / - / <1Vermehrung durch Wurzelknöllchen, die sehr empfindlich sind
50
Estragon (Artemisia drancunculus)KorbblütengewächseAuberginen, KartoffelnFenchel, Weinraute- / (18-25/12) / - / -Lichtkeimer
51
Etagenzwiebel, Luftzwiebel, Johanniszwiebel (Allium x proliferum)Zwiebelgewächse
52
Feldsalat, Vogerlsalat, Nüsslisalat (Valerianella Iocusta)BaldriangewächseBarbarakresse, Endivien, Erdbeeren, Gartenbohnen, Kohlrabi, Kopfkohl, Porree, Radieschen, Ringelblumen, Spinat, ZwiebelnBaldrianA3 - E10 / nach 5-18 Wochen1-2 / (20/0) / 15-25 / 4-5Schwachzehrer, Flachwurzler, Lichtkeimer, eignet sich im Januar als Vorkultur oder im Herbst als Nachkultur von Gurken, Tomaten oder anderen Hauptkulturen
53
Feigenblattkürbis (Cucurbita ficifolia)KürbisgewächseBohnen, MaisGründüngung / Gründüngung- / - / - / 4-5Starkzehrer, Tiefwurzler, Bodengare fördernd
54
Fenchel siehe Gemüse- bzw. Knollenfenchel oder Gewürz- bzw. Teefenchel
55
Feuerbohne, Prunkbohne, Käferbohne (Phaseolus coccineus)Schmetterlingsblütler5 / (18-25/8) / - / 4-5Mittelwurzler, Bodengare fördernd
56
Gartenbohne (Buschbohnen, Stangenbohnen) (Phaseolus vulgaris)SchmetterlingsblütlerAuberginen, Bohnenkraut, Dill, Endivien, Gurken, Kartoffeln, Kohlrabi, Kopfkohl, Mairüben, Mangold, Radieschen, Rettiche, Rhabarber, Rosmarin, Salate, Sellerie, Spinat, ThymianBrokkoli, Fenchel, Knoblauch, Meerrettich, Möhren, Porree, Sonnenblumen, ZwiebelnBuschbohnen: Kohlrabi, Möhren (frühe Sorten), Radieschen, Salate - Stangenbohnen: Möhren (frühe Sorten) / Buschbohnen: Endivien, Feldsalat, Grünkohl - Stangenbohnen: Feldsalat2-3 / (25/7,7) / 8-14 / 4-5Mittel- Schwachzehrer, Mittelwurzler, Bodengare fördernd, in Mischkultur mit Erbsen, Erdbeeren und Grünkohl gibt es widersprüchliche Informationen
57
Gartenkresse (Lepidium sativum)- / (20/1) / 2 / 2->6Lichtkeimer
58
Gartenmelde (…….)Gänsefußgewächse- / - / - / 2-3Mittel- Schwachzehrer
59
Gelber Senf, Weißer Senf (Sinapis alba)Kreuzblütengewächse- / - / - / >6
60
Gemüsefenchel, Knollenfenchel (Foeniculum vulgare)DoldenblütengewächseBasilikum, Blumenkohl, Brokkoli, Chicorée, Endivien, Feldsalat, Grünkohl, Gurken, Kohl, Kopfsalat, Kürbisse, Neuseeländer Spinat, Porree, Radicchio, Rosenkohl, Spinat, Zucchini, ZuckerhutsalatBarbarakresse, Estragon, Gartenbohnen, Koriander, Kümmel, Puffbohnen, Tomaten, Weinraute, ZitronenmelisseErbsen (frühe Sorten), Frühkartoffeln / SenfA3 - M8 / nach 3-4 Monaten0,5 / (22-30/6) / 12-16 / 2-5Mittelzehrer, Bodengare belastend, in Mischkultur mit Erbsen und Kohlrabi gibt es widersprüchliche Informationen
61
Gemüsemalve (Malva verticillata)Malvengewächse- / - / - / 4-5
62
Gerste (Hordeum vulgare)Süßgräser- / - / - / >6
63
Gewürz- bzw. Teefenchel (…)Doldenblütengewächse0,5 / (22-30/6) / - / -Bodengare belastend, Mehrjährig, wo es ihm gefällt da bleibt er mehrere Jahre stehen
64
Große Klette, Speiseklette (Arctium lappa)- / - / - / 4-5
65
Grünkohl, Braunkohl, Krauskohl, Federkohl (Brassica oleracea var. Sabellica)KreuzblütengewächseBorretsch, Endivien, Erbsen, Gartenbohnen, Gurken, Kapuzinerkresse, Kohlrabi, Mangold, Petersilie, Pfefferminze, Radicchio, Radieschen, Rettiche, Rote Bete, Sellerie, Spinat, Tomaten, ZuckerhutsalatBrokkoli, Chinakohl, Grünkohl, Kartoffeln, Knoblauch, Kopfkohl, Pak Choi, Porree, Rosenkohl, Zwiebeln1 / (15/-) / 4-5 / >6Mittelwurzler, Salat und Spinat hält Erdflöhe fern, Sellerie und Tomaten hält Kohlweißlinge fern
66
Gurken (Cucumis sativus)KürbisgewächseBasilikum, Birnen, Blumenkohl, Borretsch, Brokkoli, Dill, Erbsen, Fenchel, Gartenbohnen, Grünkohl, Knoblauch, Kohlrabi, Kopfkohl, Kopfsalate, Liebstöckel, Meerrettich, Möhren, Petersilie, Pfefferminze, Puffbohnen, Rosenkohl, Rote Bete, Schwarzwurzeln, Sellerie, Spinat, Zuckermais, ZwiebelnKartoffeln, Majoran, Paprikas, Radieschen, Salbei, Thymian, TomatenPuffbohnen, Senf2-3 / (25-28/12,7) / 4-8 / 4->6Stark- bis Mittelzehrer, Mittelwurzler, Bodengare fördernd, in Mischkultur mit Rettichen gibt es widersprüchliche Informationen
67
Guter Heinrich (…….)Gänsefußgewächse- / - / - / 4-5Mittel- Schwachzehrer
68
Hafer (Avena sativa)Süßgräser- / - / - / >6gegen schwarze Bohnenlaus bei Puffbohne
69
Haferwurzeln (Tragopogon porrifolius)KorbblütengewächseMöhren, Pastinaken, SellerieÄpfel, Artischocken, Chicorée, Endivien, Kopfsalate, Schwarzwurzeln- / - / - / 2-3Mittelzehrer
70
Helmbohne, Hyazinthenbohne (Dolichos lablab)- / - / - / 4-5Mittelwurzler
71
Herbstrübe, Stielmus, Rübstiel, Stoppelrüber, Wasserrübe (Brassica rappa ssp. Rapa)Kreuzblütengewächse1 / (18-22/3) / - / >6
72
Himbeeren (Rubus idaeus)RosengewächseKnoblauch, Pflaumen, Ringelblumen, WeinrauteKartoffeln
73
Hirschhornwegerich (…)Wegerichgewächse
74
Hirse, Rispenhirse (Panicum miliaceum)Süßgräser- / - / - / 4-5
75
Johannisbeeren (Ribes rubrum, Ribes nigrum)StachelbeergewächseWermut, ApfelbaumWermut schützt vor Säulenrost
76
Johanniskraut (…)Hartheugewächse
77
Kalebasse, Flaschenkürbis (Lagenaria siceraria)KürbisgewächseBohnen, MaisGründüngung / Gründüngung- / - / - / 4-5Starkzehrer, Tiefwurzler, Bodengare fördernd
78
Kamille (Matricaria chamomilla)KorbblütengewächseBlumenkohl, Brokkoli, Erbsen, Grünkohl, Kartoffeln, Kohlrabi, Kopfkohl, Pfefferminze, ZwiebelnWeinraute- / (16-25/3) / - / 2-3Lichtkeimer
79
Kapuzinerkresse (…)KapuzinerkressengewächseKartoffeln, Paprikas, Tomaten, Zucchini2 / (18-25/15) / 2 / -gegen Läuse, fördert die allgemeine Gesundung von Jungbäumen
80
Kardone, Cardy (Cynara cardunculus)Korbblütengewächse- / - / - / 4-5
81
Karotte siehe Möhre
82
Kartoffel, Erdapfel (Solanum tuberosum)NachtschattengewächseAuberginen, Baldrian, Bohnenkraut, Dill, Erbsen, Erdbeeren, Estragon, Fingerhut, Gartenbohnen, Kapuzinerkresse, Lavendel, Meerrettich, Petersilie, Pfefferminze, Puffbohnen, Ringelblumen, Spinat, Tagetes, Zitronenmelisse, ZuckermaisÄpfel, Aprikosen, Brokkoli, Chinakohl, Gartenmelde, Grünkohl, Gurken, Himbeeren, Knoblauch, Kürbisse, Pak Choi, Rosenkohl, Rote Bete, Sommerportulak, Sonnenblumen, Tomaten, Zucchini, ZwiebelnHülsenfrüchte / Gemüsefenchel, Grünkohl, Rosenkohl, Winterportulak, Winterroggen, Voderlsalat oder andere Gemüse mit kurzer Kulturdauer- / - / - / <1Starkzehrer, Flachwurzler, Bodengare fördernd, in Mischkultur mit Kohlrabi, Kopfkohl und Sellerie gibt es widersprüchliche Informationen, Anbau mit Erbsen oder Meerrettich sollen den Kartoffelkäfer fernhalten, Meerrettich vertreibt Kartoffelkäfer und Drahtwürmer und beugt der Kräuselkrankheit vor, Ringelblumen und/oder Tagetes wirken gegen Nematoden und Drahtwürmer, erhöhen den Ernteertrag und fördern die Bodengesundheit, Phacelia in der Nähe (aber nicht zu eng) soll Kartoffelkäfer fernhalten
83
Kerbel (Anthriscus cerefolium ssp. cerefolium)DoldenblütengewächseKamille, Knoblauch, Kohl, Kopfsalate, Puffbohnen, Rettiche, Rote Bete, ZwiebelnWeinraute- / (18-25/6) / - / 3-4Bodengare belastend, Lichtkeimer, soll Läuse bei Salat fernhalten
84
Kerbelrübe (Chaerophyllum bulbosum)Doldenblütengewächse- / Buschbohnen, Gurken, Radicchio, ZichoriensalateA9 - E12 / A6 - E7- / - / - / <1Bodengare, belastend, Frostkeimer, Rüben nach der Ernte 6-8 Wochen reifen lassen
85
Kichererbsen (Cicer arietinum)Schmetterlingsblütler- / - / - / 4-5Schwachzehrer, Mittelwurzler, Bodengare fördernd
86
Kirschen (Prunus cerasus, Prunus avium)RosengewächsePflaumen- / - / - / -Meerrettich unter Kirschen gepflanzt soll gegen Kräuselkrankheit und Monilia wirken
87
Klee (Rot-, Weiß- und Inkarnatklee) (…)Schmetterlingsblütler- / - / - / -Bodengare fördernd
88
Knoblauch (Allium sativum)LiliengewächseÄpfel, Birnen, Brombeeren, Erdbeeren, Gurken, Himbeeren, Johannisbeeren, Kapuzinerkresse, Kerbel, Kopfsalate, Möhren, Pfirsiche, Pflaumen, Ringelblumen, Rote Bete, Stachelbeeren, TomatenArtischocken, Auberginen, Brokkoli, Chinakohl, Erbsen, Gartenbohnen, Grünkohl, Knoblauch, Kohlrabi, Kopfkohl, Majoran, Pak Choi, Portulak, Rosenkohl, Schnittlauch, SpargelErbsen, Puffbohnen, Stangenbohnen- / - / - / <1Mittelzehrer, bakterizide und fungizide Wirkung bei Rosen und Erdbeeren, in Mischkultur mit Zwiebeln gibt es widersprüchliche Informationen, Vermehrung durch Knoblauchzehen
89
Knollenziest (Stachys officinalis)Lippenblütengewächse- / - / - / -Mittelzehrer, nur vegetative Vermehrung
90
Kohlrabi (Brassica oleracea var. gongylodes)KreuzblütengewächseBorretsch, Dill, Eberraute, Erbsen, Feldsalat, Gartenmelde, Gurken, Kamille, Kapuzinerkresse, Kartoffeln, Kopfsalat, Kümmel, Pfefferminze, Porree, Puffbohnen, Rosmarin, Rote Bete, Salate, Salbei, Schwarzwurzeln, Sellerie, Spinat, Tomaten, Thymian, Wermut, Ysop, ZwiebelnBrokkoli, Chinakohl, Erdbeeren, Fenchel, Grünkohl, Kohlrabi, Kopfkohl, Pak Choi, Rosenkohl, SenfRadieschen, Salate, Spinat / Chinakohl, Feldsalat, Winterrettich1 / (20/1,9) / 8-10 / >6Mittelzehrer, Mittelwurzler, Dill in der Nähe halt durch die Duftstoffe Schädlinge ab, Salat und Spinat hält Erdflöhe fern; Eberraute, Pfefferminze, Rosmarin, Sellerie, Salbei und Tomaten hält Kohlweißlinge fern, in Mischkultur mit Gartenbohnen, Paprikas, Radieschen, rettiche, Spinat und Tomaten gibt es widersprüchliche Informationen, Ringelblumen und/oder Tagetes wirken gegen Nematoden und Drahtwürmer, erhöhen den Ernteertrag und fördern die Bodengesundheit
91
Kohlrübe, Steckrübe, Wruke, Bodenkohlrabi (Brassica napus ssp. Rapifera)KreuzblütengewächseBorretsch1 / (18-25/8) / - / >6Mittelzehrer, Mittelwurzler
92
Kolbenhirse, Vogelhirse, Borstenhirse (Setaria italica)Süßgräser- / - / - / 4-5
93
Kopfkohl, Weißkohl, Rotkohl (Brassica oleraces var. capitata)KreuzblütengewächseBorretsch, Dill, Eberraute, Endivien, Erbsen, Feldsalat, Fenchel, Gartenmelde, Gurken, Kamille, Kerbel, Kürbisse, Lavendel, Majoran, Mangold, Meerrettich, Möhren, Oregano, Pfefferminze, Porree, Puffbohnen, Rhabarber, Rosmarin, Salate, Salbei, Schnittlauch, Sellerie, Spargel, Thymian, Tomaten, Wermut, YsopBrokkoli, Chinakohl, Erdbeeren, Grünkohl, Knoblauch, Kohlrabi, Kopfkohl, Pak Choi, Rettiche, Rosenkohl, Senf, Wein, ZwiebelnErbsen und andere Leguminosen, Radieschen, Spinat, Stangensellerie / Feldsalat, Phacelia, Spina1 / (20/1,9) / 5-6 / 4-6Starkzehrer, Mittelwurzler, Dill in der Nähe halt durch die Duftstoffe Schädlinge ab, Salat hält Erdflöhe fern; Eberraute, Pfefferminze, Rosmarin, Sellerie, Salbei und Tomaten hält Kohlweißlinge fern, in Mischkultur mit Gartenbohnen, Kartoffeln, Kopfsalat, Paprikas, Radieschen, Rettiche, Rote Bete, Spinat und Tomaten gibt es widersprüchliche Informationen, Eberraute soll ebenfalls den Kohlweißling durch abwehrende Duftstoffe fernhalten, Ringelblumen und/oder Tagetes wirken gegen Nematoden und Drahtwürmer, erhöhen den Ernteertrag und fördern die Bodengesundheit
94
Koriander (Coriandrum sativum)DoldenblütengewächseAnis, Rettiche, SpinatFenchel1-2 / - / - / 2-3Bodengare belastend, Anbaupause von mindestens 4 Jahren einhalten
95
Kresse siehe Brunnenkresse, Gartenkresse, KapuzinerkresseKreuzblütengewächse- / - / 2 /-Schwachzehrer
96
Kümmel (Carum carvi)DoldenblütengewächseBlumenkohl, Erbsen, Kohlrabi, RosenkohlFenchel, Tomaten- / (18-25/6) / - / 3-4Bodengare belastend, Lichtkeimer
97
Lauch siehe Porree- / - / - / -
98
Lavendel (Lavandula angustifolia)LippenblütengewächseKartoffeln, Kohl, Majoran, ThymianKopfsalate, Petersilie, Rettiche0,5 / (20-25/16) / - /2-3Lichtkeimer, Lavendel in der Nähe von Rosen hält Ameisen und bedingt Läuse fern
99
Lein, Flachs (Linum, usitatissimum)Leingewächse- / - / - / 2-5
100
Liebstöckel (…)Doldenblütengewächse3 / (18-25/6) / - / 1-2Bodengare belastend
Loading...
Main menu