ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
1
Die elementare Zeiteinheit
in Atlantis ist der Tag.
Der vierte Tag der atlantischen
Woche heißt Ninildu.
Ein Klaster ist ein Würfel, dessen Kanten
1 antediluvialen Yard betragen.
2
Der atlantische Tag ist
unterteilt in Quags und Yoghs.
Der fünfte Tag der atlantischen
Woche heißt Meltemi.
1 antediluviale Parasange hat 3 ½ Ellen.
3
Die Länge des SIN-Obelisks beträgt 50 Ellen.Die Woche in Atlantis hat fünf Tage.Mit welcher Seite steht
der SIN nach oben?
4
Die Höhe des SIN-Obelisks
beträgt 100 Ellen.
Ein Arbeitstag dauert 9 Quags.Der SIN besteht aus
blassvioletten Blöcken.
5
Die Breite des SIN-Obelisks
beträgt 10 Ellen.
Jeder Arbeiter hat insgesamt
16 Yoghs Pause.
Blassviolett hat am Avgamatia eine besondere kultische Bedeutung.
6
Der SIN-Obelisk wird aus Steinblöcken zusammengesetzt.1 Quag besteht aus 8 Yoghs.In jeder Gruppe arbeiten 2 Frauen.
7
Jeder Steinblock ist eine Kubikelle groß.Jeder Arbeiter legt 150 Blöcke pro Quag.Die Arbeit beginnt am Aquatag bei Tagesanbruch.
8
Der erste Tag der atlantischen
Woche heißt Aquatag.
Während der Arbeitszeit befindet
sich jeweils eine Gruppe von
9 Leuten am Bau.
Nur 1 Gruppe arbeitet jeweils
am Bau des SIN-Obelisks.
9
Der zweite Tag der atlantischen
Woche heißt Neptiminus.
Ein Mitglied jeder Gruppe hat rituelle Pflichten und legt keine Blöcke.8 Atlantis-Chips ergeben einen pharaonischen Dollar.
10
Der dritte Tag der atlantischen
Woche heißt Avgamatia.
Am Meltemi wird nicht gearbeitet.1 Steinblock kostet 2 pharaonische Dollar.
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100