cc by 2.0 : Zebra by Amit Patel (flickr.com)

Bildausschnitt

cc by 2.0 : Zebra Migration Serengetl by amanderson2 (flickr.com)

Totale - von weit weg

Bildausschnitt

cc by 2.0 : Zebra “Discussion” by Anita Ritenour (flickr.com)

halbTotal - von Kopf bis Fuß

Bildausschnitt

cc by nc sa 2.0 : Grevy’s Zebra stallion by Steve Garvie (flickr.com)

halb Nah

Bildausschnitt

cc by 2.0 : Zebra Proxima by nc sa Marie and Alistair Knock (flickr.com)

Nahe

Bildausschnitt

cc by 2.0 : 2 Burchell’s Zebras by Drriss & Marrionn (flickr.com)

Großaufnahme

Bildausschnitt

cc by 2.0 : Zebra by Amit Patel (flickr.com)

Bildausschnitt

Detail

Bildausschnitt

Detail

Bildaufteilung

cc by sa 2.0 : Fußball in der Froschperspektive by Timon Först (flickr.com)

cc by sa 2.0 : Fußball in der Froschperspektive by Timon Först (flickr.com)

Bildaufteilung

cc by nc 2.0 : Sand by Dylan’s World (flickr.com)

Bildaufteilung

cc by nc 2.0 : Sand by Dylan’s World (flickr.com)

Bildaufteilung

cc by nc 2.0 : Sand by Dylan’s World (flickr.com)

Bildaufteilung

Perspektiven

Perspektiven

cc by 2.0 : Sarah by David Schiersner (flickr.com)

Perspektive

Vogelperspektive

Perspektive

Froschpektive

Normalperspektive

Perspektive

Froschperspektive

Perspektive

cc by nc 2.0 : frog me - danger by HNi (flickr.com)

Froschperspektive

Perspektive

cc by nc nd 2.0 : Big in Japan by ManimMac (flickr.com)

cc by 2.0 : The request by Marina Castell (flickr.com)

Aufsicht

Perspektive

Normalperspektive

Perspektive

Aufsicht

Perspektive

Untersicht

Perspektive

Bildmaterial: Andreas Hurni || Texte zur Fotografie auf http://andreashurni.ch/index2.html

schräge Linien

Perspektive

schräge & gerade Linien

Perspektive

gerade Linien

Perspektive

Linien, Flachen, Formen, Struktur, Punkt

Linien, Flachen, Formen, Struktur, Punkt

cc by nc nd 2.0 : Treppenhaus im Haus ‘zur schwarzen Madonna’ by helst1 (flickr.com)

Linien, Flachen, Formen, Struktur, Punkt

Linien, Flächen, Formen, Struktur

Linien, Flächen, Formen, Struktur

cc by nc sa 2.0 : green pattern by skoeber (flickr.com)

Linien, Flachen, Formen, Struktur

cc by nc 2.0 : roter Fleck by Herr Olsen (flickr.com)

Linien, Flachen, Formen, Struktur, Punkt

cc by nc sa 2.0 : Boje im Bodensee by to.wi (flickr.com)

Linien, Flachen, Formen, Struktur, Punkt

cc by sa 2.0 : with luck by Martin Fisch (flickr.com)

Linien, Flachen, Formen, Struktur, Punkt, Symmetrie

Linien, Flächen, Formen, Struktur

Linien, Flächen, Formen, Struktur, Symmetrie

Bildmaterial: Andreas Hurni || Texte zur Fotografie auf http://andreashurni.ch/index2.html

Vordergrund - Hintergrund

Vorder- & Hintergrund

Vorder- & Hintergrund

Vorder- & Hintergrund

Vorder- & Hintergrund

Vorder- & Hintergrund

Fototricks

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/a6/35/73/a6357310d1507a2d52d5f2c11764a929.jpg

Lichtrichtung / licht / Schatten

Reflektor

Hintergrund ausleuchten

Teil 2

Kamera Modi &

Manuelle Fotografie

Automatik-Modus

Im Automatikmodus kontrolliert
die Kamera alles selbst

  • BLENDE
  • BELICHTUNGSZEIT
  • FOKUS
  • Weißabgleich
  • ISO
  • BLITZ

Programm-Modus

Im Halbautomatikmodus kontrolliert
die Kamera erst mal alles selbst

BLENDE, BELICHTUNGSZEIT,
FOKUS, Weißabgleich, ISO, Blitz

Auf ausgewählte Einstellungen (je nach Kamnera) hat man aber Zugriff:
z.B. BLITZ, Belichtungskorrektur …

Manueller Modus

Im manuellen Modus muss alles selbst eingestellt werden.

  • BLENDE
  • BELICHTUNGSZEIT
  • FOKUS
  • Weißabgleich
  • ISO
  • BLITZ

Blende

Verschlußzeit

ISO

HDR

Zeitautomatik Modus

Im Zeitautomatik-Modus muss alles bis auf die Belichtungszeit selbst eingestellt werden.

Die Belichtungszeit errechnet sich die Kamera durch Messung der Lichtmenge, welche Abhängig ist von meinen vorgenommenen Einstellungen.

Time Value = Zeitwert
Time = Zeit
Value = Wert

Blendenautomatik

Im Blendenautomatik-Modus muss alles bis auf die Blende selbst eingestellt werden.

Die Blende errechnet sich die Kamera durch Messung der Lichtmenge, welche Abhängig ist von meinen vorgenommenen Einstellungen.

Aperture Value = Blendenwert
Aperture = Öffnung
Value = Wert

Weißabgleich

“Der Weißabgleich (engl. white balance, WB) dient dazu, die Kamera auf die Farbtemperatur des Lichtes am Aufnahmeort zu sensibilisieren. (...) Auch das menschliche Auge verfügt über solch eine Fähigkeit, die chromatische Adaption”

“Die Farbtemperatur ist ein Maß, um einen jeweiligen Farbeindruck einer Lichtquelle quantitativ zu bestimmen.”

“In der Fotografie ist die Berücksichtigung der Farbtemperatur wichtig, damit ein Motiv in den Farben aufgenommen werden kann, die dem natürlichen Seheindruck entsprechen (sollten).”

(Quelle Wikipedia)

Messverfahren

Fokus, Zoom, Blitz

Schärfentiefe

Schärfentiefe

Schärfentiefe

Schärfentiefe

Schärfentiefe

Fotogrofie

Hacks

Einführung in Fotografie - Google Slides