RVAT Freirudern Theoriequiz
Kleiner Theoriequiz. Viel Spass. Achtung, es sind häufig mehrere Antworten zu nennen.
Wenn der steuernde Ruderer ausnahmsweise keine Steuerberechtigung hat, ... *
1 Punkt
Pflichtfrage
Die Handführung beim Skullen. Beim Durchzug und Freilauf kreuzen sich die Hände. Es gilt das Technikleitbild des DRV: *
1 Punkt
Pflichtfrage
Verkehrsvorschriften besagen, dass zwei verantwortungsvolle Personen im Ruderboot besetzt sein müssen – und ein Ruderer kann beides zugleich sein: *
1 Punkt
Pflichtfrage
Bootsschäden und Verhalten bei Havarien: *
1 Punkt
Pflichtfrage
Steuerbord: *
1 Punkt
Pflichtfrage
Wann darf nicht gerudert werden: *
1 Punkt
Pflichtfrage
Die Schlaufe der Steuerleine hat der Steuermann ... *
1 Punkt
Pflichtfrage
Das Stemmbrett in Längsrichtung einstellen: *
1 Punkt
Pflichtfrage
Ruderboote sind ausweichpflichtig gegenüber: *
1 Punkt
Pflichtfrage
Vor jeder Ausfahrt hat jeder Ruderer und jeder Bootsobmann folgende Punkte zu beachten: *
1 Punkt
Pflichtfrage
Eine Ruderausfahrt. Welche ist die richtige Reihenfolge? *
1 Punkt
Pflichtfrage
Wo darf nicht gerudert werden: *
1 Punkt
Pflichtfrage
Sicherheitsausrüstung *
1 Punkt
Pflichtfrage
Was ist beim Tragen, Umdrehen und Zu-Wasser-lassen der Boote unbedingt zu vermeiden. *
1 Punkt
Pflichtfrage
In welcher Richtung und wie werden die Boote beim RVAT gelagert? *
1 Punkt
Pflichtfrage
Rot-weiß-rot – Dieses Verkehrszeichen bedeutet: *
1 Punkt
Bild ohne Titel
Pflichtfrage
Senden
Dieses Formular wurde bei Ruderverein am Tegernsee erstellt.