Nennformular probikE-Hecher-Grand-Prix 2017
Elchtest für Pedelecs und Herausforderung für Höhenmeterfresser - 10 km & 1300 Hm mit bis zu 38 % Steigung auf der Strecke Schwaz - Egertboden - Ochsenbründlweg - Hecherweg - Schiwiese - Hecherhaus
Seit 14. 10., 1 Uhr: Nachnennphase
Die reguläre Nennphase ist beendet. Nachnennungen zu € 50,- können aber noch bis 1 h vor dem Start eingereicht werden. Dazu dient ebenfalls dieses Nennformular, einzig die zu entrichtende Gebühr hat sich geändert.
14. Oktober, ab 13 Uhr in A-6130 Schwaz
Start: probike (546 m), Ziel: Hecherhaus (1865 m), Streckenlänge: 10 km
Termin: 14. Oktober (aktivierter Ersatztermin, Entscheidung dazu am 5. 10. um 12 Uhr gefallen)

Mitmachen können alle Erwachsenen (ab Jg. 1999; 18 Jahre und älter) mit elektrifizierten oder mechanischen Mountainbikes. Der Hauptzweck der Veranstaltung ist der nachvollziehbare Vergleich unterschiedlicher elektrischer MTBs auf einer sehr anspruchsvollen Strecke. Erlaubt sind alle aktuellen Systeme mit einer Einschränkung: Doppelakkusysteme sind nicht vorgesehen.
Für Teilnehmer mit mechanischen MTBs wird die fahrtechnische Bewältigung der Schiwiese im Vordergrund stehen.

Durch die Anmeldung wird der Ausschreibung http://bit.ly/hechergp17 vollinhaltlich zugestimmt.

Die vorläufigen Nennungen können hier eingesehen werden: http://www.bikearea.at/nennungen/hgp17/
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy