Fragebogen zur Ermittlung des PDM-Typs (einfache Version)
Alle unsere Entscheidungen, Verhaltensweisen und Empfindungen werden von unserem Mustergedächtnis gesteuert. Bis zum 25. Lebensjahr braucht das Gehirn Zeit um diese Muster zu einem Charakter zu formen.

Mit diesem Fragebogen beantworten Sie für sich Fragen, die über Ihre inneren Muster und Wirkkräfte Auskunft geben. Wenn Sie ehrlich und spontan antworten, kann man mit sehr großer Wahrscheinlichkeit erkennen, nach welchen Stoffen Sie intuitiv suchen.

Nach dem Ausfüllen erhalten Sie eine für Sie passende Anleitung zu tiefenpsychologischen Gedankenspielen nach PDM®, dem psychodynamischen Training nach Dr. Grohs. Außerdem bekommen Sie Empfehlungen für bestimmte Verhaltensweisen und Ernährung, die ihre Glückshormone unterstützen.

Beantworten Sie alle Fragen einfach so gut Sie können. Es geht hier nicht um Ihr Wunschbild für die Zukunft, sondern darum wie Sie bisher tatsächlich waren. Seien Sie ehrlich zu sich selbst - nur so kann Ihnen die Methode weiterhelfen!
Ich helfe anderen auch, wenn man mir es nicht dankt.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich genieße es, wenn ich jemandem gefalle und andere ihre Blicke auf mich richten.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich mache es anderen eher nicht leicht einen persönlichen Zugang zu mir zu finden.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Auch, wenn ich am Erfolg nur beteiligt war, mag ich es, als hauptverantwortlich gesehen zu werden.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich ärgere mich wenn ich fremdgesteuert bin.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich bin auch in schwierigen Situationen stets für meine Mitarbeiter/innen und Kolleg/innen ansprechbar und behalte ihre Interessen im Kopf.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Mein Einsatz und meine Arbeitsbereitschaft gehen über die Arbeitszeit hinaus. Ich bin ganz gerne die „gute Fee“.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Es ist mir wichtig, meiner wichtigsten Bezugsperson gefühlsmäßig so nahe wie möglich zu sein.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Es fällt mir leicht, im letzten Moment Entscheidungen zu ändern.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Meine Stärke ist es, verworrene Sachverhalte kurz und prägnant zusammenzufassen.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich schätze harmonische Verbundenheit und Frieden.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich bemühe mich um harmonische Übereinstimmung.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Qualitätseinbußen wegen Überlastung gehen mir auf die Nerven.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Am Beginn identifiziere und kategorisiere ich zuerst einmal die Menschen und die Dinge.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich kann gut verstehen, wenn man ohne den geliebten Partner nicht mehr leben will.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich beobachte meinen Körper ziemlich genau, um verdächtige Krankheiten früh zu erkennen.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich will meine Meinung unbedingt einbringen.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich könnte jede freie Minute verreisen und neue Abenteurer erleben.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich halte andere Menschen nur gut aus, wenn sie wenig Fehler machen.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Die Machbarkeit überprüfe ich, indem ich Fakten und Ideen auf einen Nenner bringe.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich halte immer Ausschau nach besseren Lösungen.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich lebe nach dem Motto: Nur wenn ich mich anstrenge, bin ich o.k.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Manche sind einfach zu dumm zum Denken.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Manchmal brauche ich etwas länger als andere, um mich zu entscheiden, da ich so viele Informationen wie möglich sammle.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich lebe nach dem Motto: Nur wenn ich perfekt bin, bin ich o.k.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ein persönliches Ziel ist es, Rahmenbedingungen meiner Arbeit unter Kontrolle zu halten.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Es ist mir wichtig, andere Menschen davon zu überzeugen, dass meine Meinung richtig ist.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Mir tut es gut, von meiner wichtigsten Bezugsperson angehimmelt und verehrt zu werden.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich halte mich eher zurück, meine Meinung zu sagen, wenn sie von anderen abweicht.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Mir ist es lieber sachlich über Beziehungen zu reden, als den ganzen Gefühlskram mit zu wälzen.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich finde jeder Mensch braucht eine innere Leitlinie, an der er sein Leben ausrichtet.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich bleibe bei meiner wichtigsten Bezugsperson, auch wenn es mir nicht so gut geht, weil ich mich dafür entschieden habe.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich gehe gern auf Wünsche der anderen ein und versuche diese zu begeistern.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Ich bin ein leidenschaftlicher Verfechter von Grundsätzen und Idealen.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Bei der Urlaubsplanung achte ich genau darauf, dass Feiertage enthalten sind, damit ich den Urlaub nicht zu schnell verbraucht habe.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Mir fällt es sehr leicht, mir in Tagträumen unterschiedliche Entscheidungen vorweg auszumalen.
trifft kaum zu
trifft größtenteils zu
Weiter
Geben Sie niemals Passwörter über Google Formulare weiter.
Dieser Inhalt wurde nicht von Google erstellt und wird von Google auch nicht unterstützt. Missbrauch melden - Nutzungsbedingungen - Zusätzliche Bestimmungen