Fragebogen zur Onlinebeteiligung am Integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Halle (Westf.)
Liebe Klimaschützer*innen,
vielen Dank, dass Sie an der Umfrage zum Thema Klimaschutz teilnehmen möchten.
Die Stadt Halle (Westf.) erstellt zurzeit ein Integriertes Klimaschutzkonzept. Darin wird genauer betrachtet, was konkret in der Stadt Halle (Westf.) im Bereich Klimaschutz möglich ist. Das Konzept ist mehr als ein Gutachten: Ziel ist ein Klimaschutz-Handlungsprogramm für die Stadt Halle (Westf.), in welches Interessen, Meinungen und Ideen aller Bürger*innen einfließen.
Wir würden uns daher freuen, wenn Sie sich etwa fünf Minuten Zeit nehmen, um einige Fragen zu Ihren Einschätzungen zum Klimaschutz zu beantworten. Besonders interessiert sind wir an konkreten Ideen: Was kann die Stadt Halle (Westf.), was können Unternehmen, Bürger*innen und Vereine tun, um das Klima wirksam zu schützen?
Die Befragung und Auswertung erfolgen vollständig anonym. Eine Teilnahme ist bis zum 05.08.2020 möglich.
Bei Fragen und weiteren Anregungen wenden Sie sich gerne an Melanie Schulz (Melanie.Schulz@hallewestfalen.de, 05201-183 284).
Wie wichtig ist Ihnen der Klimaschutz im Alltag?
wichtig
unwichtig
Clear selection
Über den Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz wird in Politik, Gesellschaft und Medien zurzeit viel diskutiert. Uns interessiert, welche Einstellung Sie dazu haben. Bitte geben Sie an, inwieweit sie den folgenden Aussagen zustimmen.
stimme zu
stimme eher zu
stimme eher nicht zu
stimme nicht zu
weiß nicht
Jeder sollte durch sein eigenes Handeln etwas für den Klimaschutz tun.
Klimaschutz sollte eines der wichtigsten Themenfelder in der Kommunalpolitik sein.
Im Klimaschutz sind vor allem der Bund und das Land gefragt, unter anderem durch strengere gesetzliche Vorgaben und mehr Förderung.
Ich würde gerne mehr für den Klimaschutz in meinem Alltag tun, weiß jedoch nicht wie.
Es wird bereits genug für den Klimaschutz getan. Andere Themen sind wichtiger.
Die Auswirkungen des Klimawandels (z. B. Starkregen, Hitze, Dürre) bereiten mir Sorgen, vor allem wenn ich an meine Kinder und/oder Enkel denke.
Clear selection
Viele Menschen handeln im Alltag klimabewusst. Teilen Sie uns bitte mit, was Sie bereits tun oder wozu Sie bereit sind.
mache Ich
bin dazu bereit
bin dazu nicht bereit
weiß nicht
Regelmäßig das Fahrrad für alltägliche Fahrten nutzen
Regelmäßig den ÖPNV für alltägliche Fahrten nutzen
Eine Fahrgemeinschaft für den Weg zur Arbeit/Ausbildung o.ä. nutzen
E-Auto anschaffen/fahren
E-Bike anschaffen/fahren
Beim Einkauf auf regional produzierte und/oder saisonale Lebensmittel achten
Weniger Fleisch konsumieren
Mich vegetarisch oder vegan ernähren
Bioabfall kompostieren
Müll trennen
Wasser sparen
Wasser so kalt wie möglich nutzen
Niederschlagswasser nutzen
Strom sparen
Ökostrom/Grünstrom beziehen
Heizen nur nach Bedarf
Clear selection
Zuhause gibt es vielfältige Möglichkeiten, Energie zu sparen. Was ist für Sie interessant, was haben Sie ggf. bereits gemacht?
habe ich bereits gemacht
bin dazu bereit
keine Möglichkeit
bin dazu nicht bereit
Energieberatung
Anschaffung energieeffizienter Haushaltsgeräte
Einsatz von Energiesparlampen
Wärmedämmung des Gebäudes
Fenstererneuerung
Heizungsoptimierung
Einbau einer Solarthermie-Anlage (Solarwärme)
Installation einer Photovoltaik-Anlage (Solarstrom)
Clear selection
Welche Informationskanäle sind für Sie interessant, um neue Informationen zum Klimaschutz und zu laufenden Angeboten zu erhalten?
Welche Projekte zum Umwelt- und Klimaschutz sind Ihnen in der Stadt Halle (Westf.) bekannt?
Welche Projekte würden Sie sich für die Stadt Halle (Westf.) wünschen?
Welche Beratungsangebote und Fördermöglichkeiten zum Klimaschutz sind Ihnen bekannt?
Wie alt sind Sie?
Clear selection
Wo wohnen Sie?
Clear selection
Wie wohnen Sie?
Clear selection
Haben Sie Projektideen oder Anregungen, die die Stadt Halle (Westf.) oder weitere Akteure wie Unternehmen oder Vereine zum Schutz des Klimas umsetzen können?
Allgemeine Hinweise und weitere Informationen
Im folgenden Textfeld können Sie uns Hinweise und Anregungen zur Befragung und dem Integrierten Klimaschutzkonzept mitteilen:
Das Klima dankt!
Wir bedanken uns herzlich für Ihr Interesse und Ihre Zeit. Die Ergebnisse der Befragung werden voraussichtlich im Frühjahr 2021 im Integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Halle (Westf.) veröffentlicht. Falls Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Melanie Schulz (Melanie.Schulz@hallewestfalen.de, Tel.: 05201-183 284).
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy