Einladung zur www.yogainberlin.com (YIB)
Guten Tag,

wie laden Dich hiermit ein, Dein Profil auf der Seite www.yogainberlin.com (YIB) zu erstellen. Dafür solltest Du das untenstehende Formular ausfüllen. Der Sinn des Ganzen ist es allen interessierten Zugang zum Yoga im Raum Berlin zu erleichtern.

YIB ist im Rahmen der Forschung über den gegenseitigen Einfluss von digitalen Medien und Yoga entstanden. Die Forschung wurde vor zwei Jahre erfolgreich abgeschlossen. Nun haben wir endlich Zeit, um die Seite weiter zu entwickeln.

Schau Dir bitte zunächst die Seite www.yogainberlin.com an. Da befinden sich einige Beispiele und Du kannst entscheiden ob Du dabei sein möchtest.

Falls JA, führen wir folgende 5 Schritte gemeinsam durch:

1. Da das Profil freiwillig und kostenlos ist, fülle bitte das Formular sorgfältig aus.
2. Nachdem wir das Formular bekommen haben, erhälst Du eine Eingangsbestätigung.
3. Wir prüfen die Eingaben auf Einstimmigkeit mit den AGBs unserer Seite (bitte keine Kraftausdücke!) und melden uns zurück. Falls nötig auch mit Korrekturvorschlägen.
4. Du sendest uns anschließend ein Bild.
5. Wir laden das Bild hoch, schalten das Profil frei und informieren Dich darüber.

Da Du für den Inhalt zuständig bist, überlege bitte was Du sagen möchtest. Nur von Dir angegebene Informationen tauchen im Profil auf. Beachte bitte auch, dass das Profil für Dich ein kostenfreies Projekt bleiben sollte, d.h. wir melden uns schnellstmöglich zurück. Bitte die Geduld behalten. .

Falls Du mehrere Profile haben möchtest (als LehrerIn und als Schule/Studio...), nutze dafür bitte mehrere Fomulare. Falls Du das Formular als .doc (Microsoft Word, Libre Office, Open Office) oder als .pdf (Adobe) erhalten möchtest, bitte an profil@yogainberlin.com melden.

Wenn wir von Dir, nach dem zweiten Kontaktversuch, keine Rückmeldung erhalten haben, erstellen wir das Profil der Schule oder des Studios selbst. Wir tragen dabei nur auf der Webseite vorhandene basische Informationen ein und schalten das Profil ohne Foto, Story usw. frei. Unter basische Daten verstehen wir: Name der Schule, Adresse, Webseite, Social Media Profile, Telefon u.ä.. Also alles was auf der Webseite der Schule bereits vorhanden ist.

Profile für einzelne LehrerInnen erstellen wir natürlich nicht. Des Weiteren bekommst Du auch keinen Newsletter von uns.

1000 Dank und auf gute Zusammenarbeit!

Mit besten Grüßen

Mihailo Kotarac und Yoga in Berlin Team

Berlin, Juni/Juli 2018

Email address *
Newsletter-Abonnement
Bitte gib oben Deine aktive Email-Adresse ein. Am Ende des Formulars bestätige, dass Du mit dem Newsletter einverstanden bist. Wir versprechen maximal eine Email pro Monat. Deine Zustimmung kannst Du jederzeit widerrufen.
Bilder
Du kannst ein Bild auf dem Profil haben.

- Als Yogalehrer wäre das ein quadratisches Bild von max. 500 kB und in .jpg oder .png Format.

- Als Yogaschule oder -studio wäre entweder das Logo, einen Flyer oder irgendein Imagefoto (z.B. Raum) eine schlaue Lösung, und zwar als Querformat von max. 500kB und in .jpg oder als .png Format.

Das Bild bitte erst im zweiten Anlauf (siehe Schritt 4 oben) per E-Mail schicken an: profil@yogainberlin.com. Falls die Bilder schlechte Qualität haben, melden wir uns bei Dir.

UND NUN DAS FORMULAR...
Ich heiße / Die Schule heißt... *
Bitte hier Deinen Vor- und Nachnamen, oder den Namen Deiner Organisation, eingeben
Your answer
Mein/Unser Yogastil ist... *
Den Stil oder die Stile eingeben, die Du als YogalehrerIn unterrichtest bzw. in Deiner Schule anbietest. Sei bitte möglichst kurz und präzise, wie etwa: "Hatha" und/oder "Ashtanga" und/oder "Yin"...
Your answer
Ich/Wir unterrichte/n schon seit...
Bitte den Monat und das Jahr angeben, als Du angefangen hast oder Deine Schule/Studio gegründet hast.
Your answer
Hast Du Requisiten? *
Falls Du die Nutzung Deiner Yogarequisiten (z.B. Matten, Klotze, Gürtel...) anbietest, bitte hier mit Ja beanworten.
Required
Ich/Wir bin/sind besonders, weil... *
Hier bitte die Besonderheiten angeben wie z.B. "Italienisch" falls Du auch in einer anderen Sprache unterrichtest. Falls in Deinem Studio oder Schule "Duschen" vorhanden sind, bitte sage das auch. Hier kannst Du auch sagen ob Du Präventionskurse anbietest. Hier kannst Du einfach Deinen yogabezogenes Leitsatz angeben. Es gilt immer noch: kurz und präzise bleiben.
Your answer
Zertifikat / Zertifizierung... *
Als Yogalehrer/in gibst Du in diesem Feld ein, ob und welche Zertifikate Du besitzt. Als Yogaschule gibst Du ein, welche Zertifikate Du anbietest. Z.B. "200 RYT - Yoga Alliance" oder "YogalehrerIn basic BDY" oder "Kundalini Yoga Instructor 220" usw. Achtung: kurz und präzise!
Your answer
Ich/Wir bin/sind Mitglied von...
Falls Du/Deine Schule Mitglied einer Organisation b/ist, bitte dieses angeben, etwa wie BDY, Yoga Alliance, 3HO...
Your answer
Kontakt... *
Hier solltest Du Deine Kontaktinformationen eingeben: Straße & Nr., PLZ, Stadteil, Kiez, Telefonnummer, Email, Webseite und URLs bzw. Links zu den Profilen auf sozialen Medien. Bitte beachten, dass diese Daten öffentlich zugänglich sind. Wir raten davon ab Deine private Adresse publik zu machen, es sei denn Du unterrichtest auch im privaten Raum.
Your answer
Deine Story... *
Hier solltest Du Dein Yoga kommunizieren. Maximal 500 Wörter. Dein Konzept und Verständnis von Yoga solltest Du gut und lesbar erklären. Überprüfe den Text auf Schreibfehler. Den Text kannst Du nur zweimal im Jahr ändern: im Juni und im Januar, es sei denn Du bist umgezogen oder hast aufgehört. In dem Fall melde Dich bitte einfach.
Your answer
WICHTIG!!!
Abschließend bestätige bitte mit JA, dass Du mit den AGBs (https://yogainberlin.com/agb/), mit der Datenschutzerklärung (https://yogainberlin.com/datenschutzerklaerung/) sowie mit dem Newsletter-Abonnement einverstanden bist. Du kannst Deine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Ich habe die AGBs sowie die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu *
Required
Durch das Anklicken dieser Checkbox bestätige ich, dass ich auch in Zukunft Informationen per E-Mail erhalten möchte. *
Required
Danke Dir! Wir sind so weit! Folgendes ist gut zu wissen:
1. Die Seite www.yogainberlin.com ist in Deutschland gehostet.
2. Unser Newsletter-Program ist in Berlin entwickelt.
3. Alles was wir machen ist konform mit DSGVO.
4. Und natürlich: die Geduld behalten! ;)
A copy of your responses will be emailed to the address you provided.
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
reCAPTCHA
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms