Sacre & Schosta 5, SoC Freiburg 2020
Bewerbung zum Crescendo-Projekt im März 2020
Allgemeines
Herzlich willkommen zur Bewerbung für unser Crescendo-Projekt 2020 mit Strawinskys "Le sacre du printemps" und Schostakowitschs 5. Sinfonie d-Moll op. 47!

Die Bewerbung für das Projekt erfolgt durch Ausfüllen dieses Formulars, Audio- & Videotapes sind nicht erforderlich.
Wir versichern Dir, dass wir Deine Daten sorgsam und nur für projektbezogene Zwecke verwenden und nicht an Dritte weitergeben werden. Bitte fülle also das Formular vollständig aus. Du erleicherst unsere Arbeit damit erheblich.

Bis zum 01. November 2019 haben alle Bewerber*innen die Chance auf eine Teilnahme. Nach Ablauf dieser Frist entscheidet eine Auswahlkommission über die Vergabe der Orchesterplätze; man kann sich danach zwar weiterhin bewerben, jedoch werden nicht mehr alle Plätze im Orchester verfügbar sein. Daher lohnt sich eine frühzeitige Bewerbung.

Die Bewerbung und auch die Teilnahme am Projekt sind kostenlos.

Nachfolgend erhältst Du alle Termine & Infos zum Projekt.
Es kann sein, dass sich einzelne Termine und Probenorte noch ändern!

Spenden-/Wohltätigkeitsaktion
Wie schon bei all unseren vorigen Projekten werden wir auch diesmal den Ticketerlös einer gemeinnützigen Organisation zukommen lassen. Unser letzter Spendenempfänger, die "Initiative für unsere Freiburger Kinder- und Jugendklinik", hatte nach unserem letzten Projekt eine Spende i.H.v. 6622 € erhalten.

Die Suche nach einem neuen Spendenpartner für das 2020er-Projekt läuft derzeit noch an.

Termine (Änderungen vorbehalten!)
Probenwochenende 21. - 22. März
Voraussichtlicher Probenbeginn: Samstag 21. März, 14:00

Montag 23. März bis Freitag 27. März
Proben täglich jeweils von 10:00 - 13:00 Uhr & 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag, 28. März: Auswärtskonzert in Planung
Sofern kein Auswärtskonzert stattfindet: Normaler Probentag

Sonntag 29. März: Konzert im Konzerthaus Freiburg
Anspielprobe: 15:30
Konzert: 18:00

Änderungen vorbehalten. Räume werden noch bekanntgegeben.

Programm
Igor Strawinsky: Le sacre du printemps. Tableaux de la Russie païenne en deux parties
- Pause -
Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

Felix Mildenberger, Leitung

Besetzung Strawinsky: 5555 - 8542 - 2Pk+4 - Str
3 Flöten (3. auch Piccolo) + 1 Piccolo + 1 Altflöte
4 Oboen (4. auch Englischhorn) + 1 Englischhorn
3 Klarinetten (3. auch Bassklarinette) + 1 D/Es-Klarinette + 1 Bass-Klarinette
4 Fagotte (4. auch Kontrafagott) + 1 Kontrafagott

8 Hörner (7. & 8. auch Tenortuba)
4 Trompeten + 1 D-Trompete
3 Posaunen + 1 Basstrompete
2 Basstuben

2 Sätze Pauken (2 Spieler)
4 Percussion (Große Trommel, Becken, Triangel, Tam-Tam, Tambourin, Guiro, Crotales in As und B, tlw. Pauken)

~16 Erste Violinen
~14 Zweite Violinen
~12 Violas
~10 Violoncelli
~ 8 Kontrabässe

Besetzung Schostakowitsch: 3233 - 4331 - Pk+4 - 2Hf, Pf/Cel - Str
2 Flöten + 1 Piccolo
2 Oboen
2 Klarinetten + 1 Es-Klarinette
2 Fagotte + 1 Kontrafagott

4 Hörner
3 Trompeten
3 Posaunen
1 Tuba

Pauken (1 Spieler)
4 Percussion (Kleine Trommel, Becken, Xylophon+Große Trommel, Tam-Tam+Triangel)

2 Harfen
1 Klavier/Celesta

~16 Erste Violinen
~14 Zweite Violinen
~12 Violas
~10 Violoncelli
~ 8 Kontrabässe

Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service