Anmeldung wEBtalk
WAS BEDEUTET DIE DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG FÜR ERWACHSENENBILDUNGSEINRICHTUNGEN?

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Jede Organisation, die in irgendeiner Form personenbezogene Daten verarbeitet, muss bis dahin ihre Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst haben. Dies betrifft natürlich auch Einrichtungen der Erwachsenenbildung – egal ob sie Daten von TeilnehmerInnen für die Kursanmeldung speichern, TeilnehmerInnenlisten an Fördergeber weitergeben oder Newsletter versenden.

Michael Lanzinger ist selbständiger Rechtsanwalt, Universitätslektor und Vortragender im Bereich Internet- und Urheberrecht. Beim wEBtalk am 7. Mai erklärt er, was ErwachsenenbildnerInnen im Zusammenhang mit der DSGVO beachten sollten. Die TeilnehmerInnen haben beim wEBtalk die Gelegenheit, brennende Fragen direkt an Michael Lanzinger zu richten.

Hinweis: Mit der Anmeldung zum wEBtalk über dieses Formular stimmen Sie der Speicherung von Namen und E-mailadresse durch Google zu. Alternativ ist eine Anmeldung per E-mail an mailto:karin.kulmer@conedu.com möglich. Mit der Teilnahme am wEBtalk stimmen Sie zudem der Aufnahme und Veröffentlichung von Mitschnitten, die im Rahmen der Online-Veranstaltung entstehen, ausdrücklich zu.

Anmeldung zum wEBtalk am Montag, 7.5.2018, von 15:00-16:00
Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Namen an:
Your answer
Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an:
Your answer
Haben Sie bereits an einer Online-Veranstaltung wie z.B. einem Webinar oder einer Online-Konferenz teilgenommen (egal wo)?
Möchten Sie per E-Mail über zukünftige wEBtalks und neue Formate von erwachsenenbildung.at informiert werden? *
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms