Vor dem Saisonstart: 18 Mannschaften, 18 Thesen! Stimmt ihr zu?
Mal schauen, ob ihr mehr Ahnung habt als unser Autor Thomas Schulzke
Toptorjäger Maximilian Podehl vom ASC 09 Dortmund knackt zum ersten Mal in seiner Karriere die 30-Tore-Marke in der Oberliga
Westfalia Wickede schöpft endlich mal sein ganzes Potenzial aus und landet am Ende der Westfalenliga-Spielzeit und den Top-Drei-Mannschaften
Der BSV Schüren lässt diesmal den ambitionierten Nachbarn Lüner SV in der Westfalenliga hinter sich
Die Abwehr des FC Brünninghausen um Mert Sahin, Sebastian Kruse, Sebastian Schröder und Hendrik Brauer kassiert die wenigsten Gegentreffer der gesamten Westfalenliga
Ist Thorsten Legat im März 2020 noch Trainer des TuS Bövinghausen, feiert das Team am Ende auch die Meisterschaft
Hombruchs Spieler-Trainer Alexander Enke entdeckt das Toreschießen für sich und trifft in der Landesliga-Spielzeit 2019/20 zweistellig
Beide Teile des Kirchhörder Trainer-Duos Sascha Rammel und Karim Bouasker stehen in der anstehenden Spielzeit mindestens einmal auf dem Platz
Der SV Brackel erklärt die Sportanlage am Hallenbad zur Wasserfestung und landet in der Landesliga-Heimtabelle auf Platz eins
Mateus Ayala Cardoniz und Ozan Bektas erzielen für den Bezirksliga-Aufsteiger Türkspor Dortmund zusammen mindestens 55 Tore
Rot-Weiß Germania landet wie schon in der vergangenen A-Liga-Spielzeit vor Türkspor Dortmund und ist damit Dortmunds bester Bezirksliga-Aufsteiger
Der Bezirksligist TuS Eichlinghofen macht es einfach ein zweites Mal und verteidigt den Kreispokal-Titel
In der vergangenen Spielzeit hat DJK TuS Körne in der Bezirksliga als Aufsteiger überragende 53 Punkte eingesammelt. Im zweiten Jahr werden es mindestens 54 Zähler
Bei Viktoria Kirchderne wird abermals kein Stürmer die interne Torjägerliste gewinnen
Der TuS Hannibal hat zuletzt nur 27 Punkte in der Bezirksliga geholt. Diesmal werden es mindestens doppelt so viele
Der FC Roj hat seit Mai aktuell den dritten Trainer. Der Klub verschleißt bis zum letzten Bezirksliga-Spieltag zwei weitere
Bezirksligist Mengede 08/20 steht vor einer ganz schweren Saison und zittert noch drei Spieltage vor Ende um den Klassenerhalt
Ahmed Ersoy vom Landesliga-Absteiger VfL Kemminghausen gewinnt die Torjägerkanone der Bezirksliga 8
VfR Sölde hatte nach der Spielzeit 2018/19 eine Tordifferenz von -7. Jetzt zeigt sich das Team abwehrstärker und hat zum Schluss bei der Tordifferenz ein + stehen
Submit
This content is neither created nor endorsed by Google.