Medical Training Abendseminar mit Simone Fasel
Viele Hunde können jede Menge Tricks, bei der Fell-und Körperpflege im Alltag oder bei Untersuchung und Behandlung beim Tierarzt hapert es jedoch und sie müssen festgehalten und gezwungen werden. Dabei können Hunde genau gleich leicht wie andere Übungen erlernen, sich gerne und freiwillig bürsten zu lassen, Krallen schneiden zu lassen und sogar sich eine Injektion verabreichen zu lassen.
An diesem Vortragabend lernst du das Medical Training und seine Möglichkeiten kennen. Ein Schwerpunkt wird dabei auch auf die so wichtige Krallenpflege gelegt und du erfährst, welche Bedeutung kurze Krallen für die Gelenkgesundheit haben, was die richtige Technik zum Kürzen ist und wie dadurch auch bereits zu lange Krallen wieder auf eine optimale Länge gebracht werden können. Inkl. Live-Demo mit Hund der Kursleitung.
Dienstag, 13. März 2018
Theorieseminar
19:00 bis 21:00 Uhr
Kursort: Tuggen oder nahe Umgebung
Kosten 35.-
Anmeldung
Name
Your answer
Vorname
Your answer
Adresse
Your answer
PLZ und Ort
Your answer
Telefon
Your answer
E-Mail
Your answer
Mitnehmen
Schreibzeug
Seminargebühr
Mit der Anmeldung werden die Seminargebühren innerhalb 14 Tagen fällig. Kann das Seminar nicht besucht werden, ist dies der Veranstalterin möglichst frühzeitig zu melden. Der Angemeldete bleibt aber für die Seminargebühr haftbar, sofern der Seminarplatz nicht mehr anderweitig vergeben werden kann.
Kursinhalte
Die Kursinhalte sind für die Teilnehmer zum privaten Gebrauch gedacht. Das Programm und Unterlagen dürfen nicht weitergereicht werden.
Hinweis
Bei ungenügender Teilnehmerzahl behält sich die Veranstalterin das Recht vor das Seminar zu annullieren, unter Rückerstattung des bezahlten Seminarbetrags.
Versicherung
Ist Sache der Teilnehmer.
Ich erkläre mich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden
Teilnahmegebühr bitte überweisen an
Zahlbar per sofort auf folgendes Konto:
Anita Ziegler, Brestenburg 14, 8862 Schübelbach
IBAN CH30 0900 0000 6186 9334 8
Konto 61-869334-8
Betreff Medical Training
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms