Korrektorat & Lektorat – INFO
Für Shortstories & Einzeltexte sowie kurze Novellen & Romane bzw. Sachbücher oder Biografien.
Unterschiede Korrektorat/Lektorat Erläuterungen:
Bei einem Korrektorat prüfen und überarbeiten wir ausschließlich die Rechtschreibung und Grammatik eines Textes, so wie die richtige Beistrich und Zeichensetzung.
Daher eigenen sich unsere Korrektoratspakete auch am besten für Texte und Manuskripte, die uns entweder zur letzt- oder erstmaligen Überprüfung anvertraut wurden.
In beiden Fällen erhält der Autor ein ausführliches Feedback mit hilfreichen Tipps auch zu Zeitformen, Logik und Spannungsbogen der Story.

Bei einem Lektorat verhält es sich etwas anders. In einem Lektorat ist ein Korrektorat bereits enthalten. Die restliche Überarbeitung eines Textes gestaltet sich bei einem Lektorat sonst jedoch wesentlich intensiver und genauer. Punkte, die bei unserem Korrektorat noch in Tipps verpackt und ausschließlich als Feedback an den Autoren übermittelt wurden, werden bei einem Lektorat am Manuskript ebenfalls gleich überarbeitet und korrigiert. Dabei werden auch Ausdrucksschwächen, Logik der Story, Spannungsbogen, stilistische Faktoren, unlogische Zeitfenster innerhalb der Geschichte und Übergangslücken ergänzt. Auch Kürzungen bei Schachtelsätzen sowie Füllworten werden unternommen oder Ersetzungen (Synonyme) bei Wortdoppelungen sowie bei unpassenden und zu häufig vorkommenden Wortwieberholungen gemacht.

Mehr Details zum Thema Lektorat, bitte hier unter folgendem Link nachlesen: https://schreibelan.xobor.de/t69f127-Was-unsere-Lektoren-mit-Texten-tun.html

Zu unseren Angeboten:
Bitte zuerst eine Auswahl treffen und dann mit "Weiter" bestätigen.
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google.