Bestellung Hygienemasken
bei der Samaritervereinigung der Stadt Bern und Umgebung https://www.bernersamariter.ch/
Email address *
Vorname *
Your answer
Nachname *
Your answer
Strasse und Hausnummer *
Your answer
PLZ und Ort *
Your answer
Ich bestelle verbindlich für mich und meine Nachbarn/Nächsten gegen Rechnung *
Wir bitten Euch, max. 1 Paket pro Haushalt zu bestellen. Um die Post zu entlasten ermöglichen wir Euch eine Sammelbestellung von max. 3 Paketen.
Es het solangs het...
Versand ab nächste Woche (sofern nicht der Zoll noch Probleme macht).
Informationen zum Gebrauch von Hygienemasken
In erster Linie sollen Kranke eine Hygienemaske tragen, um die Übertragung von Krankheitserregern auf ihre Umgebung zu reduzieren. Hygienemasken sind nur zusammen mit den anderen Hygienemassnahmen und Verhaltensregeln sinnvoll.

Empfehlungen
Das Tragen von Hygienemasken wird den folgenden Personen empfohlen:

- Kranken zu Hause, die einen Mindestabstand von 1 Meter zu anderen Personen nicht einhalten können.
- Kranken, die sich ausser Haus begeben müssen (z.B. Arzt- oder Spitalbesuch)
- Personen, die einen Mindestabstand von 1 Meter zu einer erkrankten Person zuhause nicht einhalten können, unabhängig davon, ob die erkrankte Person eine Hygienemaske trägt

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfiehlt der Bevölkerung einen persönlichen Vorrat von 50 Hygienemasken pro Person.

Die korrekte Verwendung von Hygienemasken
Bedecken Sie mit der Hygienemaske sorgfältig Mund und Nase und befestigen Sie sie gut, damit zwischen dem Gesicht und der Hygienemaske möglichst keine Lücken bestehen.
Vermeiden Sie es, die Hygienemaske zu berühren, während Sie sie tragen. Sobald Sie eine gebrauchte Hygienemaske berührt haben, zum Beispiel, wenn Sie sie abnehmen, säubern Sie Ihre Hände durch Waschen mit Wasser und Seife oder durch Verwendung eines Händedesinfektionsmittels.
Ersetzen Sie die Hygienemaske durch eine neue, saubere und trockene Hygienemaske, sobald sie feucht wird (ungefähr alle 2 Stunden).
Verwenden Sie Hygienemasken kein zweites Mal.
Bewahren Sie sie nach dem Gebrauch keinesfalls auf, sondern entsorgen Sie sie nach Gebrauch unverzüglich.
Die Hygienemaske alleine gewährleistet keinen vollständigen Schutz. Deshalb sollen Hygienemasken immer zusammen mit anderen Hygienemassnahmen zur Verringerung der Übertragung der Grippe eingesetzt werden.

Weitere Informationen
Hygienemasken werden auch als chirurgische Maske vom Typ II und IIR, OP-Maske, medizinischer Mundschutz etc. bezeichnet. Hygienemasken schützen in erster Linie die Personen im Umfeld des Trägers und nicht den Träger selbst.

Quelle: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/hygiene-pandemiefall/hygienemasken.html
Mund-Nasen-Schutz: so wird er korrekt aufgesetzt und getragen
https://www.youtube.com/watch?v=hJ5yVZHVy84
Schulungsvideo der Krankenhaus-Hygiene der Universitätsmedizin Mannheim (2:40 min)
Kontakt für Rückfragen:
Samaritervereinigung der Stadt Bern und Umgebung

Präsident
Thomas Fuchs
Niederbottigenweg 101
3018 Bern

031 981 34 40
A copy of your responses will be emailed to the address you provided.
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
reCAPTCHA
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy