Registrierung für das Internationale Komitee der Jungen Liberalen
+++ Wichtig: Diese Registrierung ist nur für eine einfache Mitgliedschaft in einem Team des Internationalen Komitees bestimmt. Die Infos für die Ausschreibung für die Leitungspositionen der regionalen Teams und für das International Communications Team findest Du hier. +++

Die internationale Arbeit unseres Verbands ist für uns JuLis Herzensangelegenheit. Russlands Angriffskrieg in der Ukraine, die wachsende Einflussnahme und Menschenrechts-verletzungen unseres Systemrivalen China, Angriffe auf die Demokratie in der EU durch Rechtsstaatsfeinde wie Viktor Orbán, willkürliche Verhaftungen und Hinrichtungen durch das Mullah-Regime im Iran, die Auswirkungen des Klimawandels auf ganze Kontinente - die Liste könnte ewig weitergehen. Wir JuLis wollen nicht zuschauen, sondern anpacken.

Das Internationale Komitee (kurz: IntKom) bildet das Herzstück unserer internationalen Arbeit und die wichtigste Unterstützung des International Officers. Mit seinen Regionalgruppen (ab 2023: Teams) baut das IntKom weltweit Kontakt zu möglichen Partner:innen auf und lässt diese Partnerschaften zum Leben erwecken. Während die programmatische Arbeit der JuLis vom Bundesarbeitskreis Europa & Internationales geprägt wird, arbeitet das IntKom eher organisatorisch und kommunikativ: Egal ob gemeinsame Protestaktionen, Social Media-Kampagnen, Veranstaltungen oder einfach ein regelmäßiger Austausch mit Akteur:innen vor Ort - ohne unsere Partnerschaften könnten wir unseren Einsatz für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte nicht leisten.

Bisher bestand das IntKom aus sieben Regionalgruppen, nach der neuen Ausschreibung wird es aus acht regionalen Teams und dem International Communications Team bestehen. Neu dazu kommt das Team Europäische Union, gerade auch mit Hinblick auf die 2024 anstehenden Europawahlen. In diesem Team geht es nicht nur um den Aufbau von möglichen Partnerschaften auf EU-Ebene, sondern auch um ein aktives Monitoring der EU-Politik in Brüssel. Es geht hier also weniger um den Aufbau bilateraler Beziehungen in EU-Mitgliedstaaten (das bleibt weiterhin den Teams Ost- und Westeuropa vorbehalten), sondern um den Blick auf das große Ganze.

Die Bewerbung ist selbstverständlich offen für alle Mitglieder der Jungen Liberalen. Gerade beim einfachen Engagement in einem der Teams spielt Deine Erfahrung bei den JuLis oder im internationalen Bereich weniger eine Rolle, sondern vielmehr Deine Motivation und Kreativität für Projekte in der jeweiligen Region. Du benötigst allerdings 2-3 Stunden pro Woche für das Team. Wichtig: Auch bisherige Mitglieder müssen sich hier einmal neu registrieren. Sobald die neuen Leiter:innen und Stellvertreter:innen ausgewählt sind, werden wir uns dann per E-Mail bei Dir melden - wahrscheinlich so Mitte Januar.

Solltest Du noch irgendwelche Fragen haben, melde Dich gern bei unserem International Officer Julius Graack. Du erreichst ihn am besten per E-Mail unter international@julis.de, in dringenden Fällen auch per WhatsApp unter 0157/54385128.
Sign in to Google to save your progress. Learn more
Name *
Vorname *
Geburtsdatum *
MM
/
DD
/
YYYY
Landesverband *
Handynummer
E-Mail-Adresse *
Ich möchte in folgendem Team Mitglied werden: *
Required
Meine Motivation für die Arbeit im ausgewählten Team: *
(Max. 200 Wörter)
Meine Projektidee für die internationale Arbeit der JuLis: *
(Max. 100 Wörter)
Meine Sprachkenntnisse:
(optional)
Meine internationalen Erfahrungen:
(optional)
Meine internationalen Kontakte, die für die Arbeit der JuLis ein Gewinn sein könnten:
(optional)
Du hast sonst noch Anmerkungen?
Datenschutzerklärung
Submit
Clear form
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy