SR-Regelfragen 04/2016
direkte Rückmeldung am Ende des Tests - Falls dies nicht der Fall sein sollte, bitte eine Mail an beck@flvw-bielefeld.de dann erhaltet ihr eine Rückmeldung zu eurem Test.
Vorname *
Your answer
Nachname *
Your answer
E-Mail *
Your answer
Beim Versuch, einen hohen Flankenball abzufangen, gleitet der noch nicht sicher kontrollierte Ball dem Torwart aus den Händen. Anschließend versucht dieser, am Boden liegend, den Ball unter Kontrolle zu bringen. Dabei hat er bereits eine Hand auf dem Ball, als ein Angreifer den Ball mit dem Fuß ins Tor schießt – ohne dabei aber den Torwart zu berühren. Entscheidung des Schiedsrichters? *
1 point
Eine strafbare Abseitsposition wird vom Schiedsrichter-Assistenten mit der Fahne signalisiert. Bevor der Schiedsrichter das Fahnenzeichen erkennt, schlägt im folgenden Zweikampf der Verteidiger dem Angreifer, der sich zuvor in strafbarer Abseitsposition befand, den Ellenbogen ins Gesicht. Deshalb unterbricht der Schiedsrichter das Spiel und sieht nun das Fahnenzeichen des Assistenten. Wie entscheidet der Schiedsrichter? *
1 point
Bevor der Schiedsrichter nach einem Foul des Verteidigers kurz vor der Strafraumgrenze pfeifen kann, nimmt ein weiterer Abwehrspieler knapp innerhalb des Strafraums den Ball mit der Hand auf. Er wirft den Ball aus Verärgerung über eine seiner Meinung nach erfolgten „Schwalbe“ dem einen Meter außerhalb des Strafraums liegenden Stürmer heftig gegen den Kopf. Entscheidung? *
1 point
Unmittelbar vor einer Eckstoß-Ausführung findet ein Auswechselvorgang statt. Der eingewechselte Spieler befindet sich bereits mit Zustimmung des Schiedsrichters auf dem Feld. Noch bevor das Spiel fortgesetzt wird, sieht der Schiedsrichter, wie der ausgewechselte Spieler mit einer grob unsportlichen Geste die Zuschauer von der Laufbahn aus provoziert. Welche Entscheidung muss der Schiedsrichter treffen, und was hat er dabei zu beachten? *
1 point
Bei einer Strafstoß-Ausführung wählt der Schütze die indirekte Variante, indem er den Ball seitlich nach vorne für einen Mitspieler vorlegt. Der angespielte Mitspieler verwandelt das Zuspiel zum Torerfolg, war jedoch schon deutlich vor der Ausführung in den Teilkreis des Strafraums gelaufen. Wie entscheidet der Schiedsrichter? *
1 point
Ein verletzter Spieler wird außerhalb des Spielfelds behandelt. Wann und wo darf dieser wieder eintreten und worauf muss der Schiedsrichter achten? *
1 point
Bei der Freistoß-Ausführung 20 Meter vor dem gegnerischen Tor postiert sich ein Angreifer hinter der „Mauer“, seitlich versetzt zum Tor. Er befindet sich beim Schuss in Abseitsposition. Danach prallt der Ball von einem Abwehrspieler in der „Mauer“ ab und gelangt zu ihm. Entscheidung? *
1 point
Umgang mit auslegungsbedürftigem Spielerverhalten, Teil 1: Ein Abwehrspieler läuft zur Seitenlinie, um sich behandeln zu lassen. Er stellt aber nur ein Bein außerhalb des Spielfelds. Als der Ball in seine Nähe kommt, spielt er ihn seinem Mitspieler zu. Wie entscheidet der Schiedsrichter? *
1 point
Umgang mit auslegungsbedürftigem Spielerverhalten, Teil 2: Ein Abwehrspieler läuft zur Seitenlinie, um sich behandeln zu lassen, und stellt dabei nur ein Bein außerhalb des Spielfelds. Nun wird ein gegnerischer Angreifer von einem Mitspieler angespielt und hat in Bezug auf die Abseits-Bewertung nur noch diesen Abwehrspieler und den Torwart vor sich. Wie entscheidet der Schiedsrichter? *
1 point
Wegen eines klar gegnerorientierten und heftigen Anspringens unterbricht der Schiedsrichter das Spiel und will den schuldigen Spieler verwarnen. Dieser hat sich bei der Aktion aber selbst so schwer verletzt, dass er auf der Trage vom Spielfeld gebracht werden soll. Wie muss der Schiedsrichter entscheiden und sich in Bezug auf die Persönliche Strafe verhalten? *
1 point
Da die Ausführung eines indirekten Freistoßes an der Strafraumgrenze sehr schnell erfolgt, gelingt es dem Schiedsrichter nicht mehr rechtzeitig, einen Arm zu heben. Der Angreifer schießt den Ball direkt auf das Tor. Der Torwart kann den Ball nicht erreichen, aber einer seiner Verteidiger köpft den Ball im letzten Moment über die Querlatte ins Aus. Wie hat der Schiedsrichter zu entscheiden? *
1 point
Unmittelbar vor der Ausführung eines Strafstoßes springt der Torwart auf der Torlinie mit beiden Beinen mehrfach in die Höhe und bewegt sich zusätzlich auf der Torlinie. In der Folge gelingt es dem Torwart, den Ball über die Torlinie neben das Tor abzuwehren. Entscheidung des Schiedsrichters? *
1 point
Bei der Eckstoß-Ausführung bewegt sich der Ball etwa 30 Zentimeter weit, verlässt aber den Teilkreis nicht. Ein Mitspieler des Schützen nimmt den Ball an und schießt ihn vor das Tor. Muss der Schiedsrichter eingreifen? *
1 point
Ein Spieler soll noch vor einer Eckstoß- Ausführung ausgewechselt werden. Noch auf dem Spielfeld zieht dieser Spieler sein Trikot aus und läuft, ohne die Auswechslung zu verzögern, zur Seitenlinie. Soll der Schiedsrichter diesen Spieler wegen des Ausziehens des Trikots verwarnen? *
1 point
Da die Behandlung des verletzten Torwarts sehr lange dauert, wird er außerhalb des Spielfelds weiterbehandelt, ohne dass eine Auswechslung erfolgt. Seinen Platz im Tor nimmt ein entsprechend gekleideter Feldspieler ein. Wenig später läuft nun der zuvor behandelte Torwart ohne Zustimmung des Schiedsrichters zurück auf das Feld und hält den Ball vor Überschreiten der Torlinie mit der Hand auf. Wie muss der Schiedsrichter entscheiden? *
1 point
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms