GFK-Abenkurs online (Nr. 2) mit Tilman Krakau
Nächster Start am 01.07.2020 :-)

Was ist GFK (Gewaltfreie Kommunikation)?

Die Methode wurde entwickelt, um eine friedvolle, effektive Kommunikation zu ermöglichen. Sie zeigt Wege auf, wie wir uns mit uns selbst und anderen Menschen gut verbinden können. Und in Verbindung bleiben. Darüber hinaus unterstützt sie Menschen darin, sich so auszudrücken, dass sie zu viel größerer Wahrscheinlichkeit so verstanden werden, wie sie es meinen. Dabei baut sie auf drei Pfeiler: Selbstempathie, Selbstausdruck und Empathie.

Sie wird seit vielen Jahren in (u.a.) Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Coachings und in der Mediation, aber auch von Paaren, Gemeinschaften und Privatpersonen zur persönlichen Entscheidungsfindung  als Tool genutzt und trägt zum Gelingen von Miteinander bei.

Ein paar Mehrwerte. GFK kannst du nutzen,...
um effektiv und gleichzeitig einfühlsam zu kommunizieren.
um mit dir selbst friedfertiger umzugehen.
um dich selbst authentisch auszudrücken, ohne andere zu verletzen.
um die Bedürfnisse aller im Blick zu halten und zu berücksichtigen.
Was soll dieser Abendkurs?

Ziel ist die Magie der GFK selbst zu erleben und Handwerkszeug zu begreifen, die du in deinem Alltag anwenden kannst. Am liebsten begleite ich sowas in Workshops.

Derzeit ist nicht abzusehen, wann wir uns wieder zu Seminaren physisch werden treffen können. Immer wieder ist der Wunsch an mich getragen worden, Angebote zu schaffen, bei denen die Basics der GFK trainiert werden. Empathie. Selbstempathie. Selbstausdruck. Ich habe nun ein Konzept für die digitale Welt entwickelt.

Wir treffen uns so, dass es (meine ich) mit Leichtigkeit in den aktuellen Alltag passt. Kontinuierlich alle 7 Tage für drei Stunden. Einen Monat lang. Zwischen den Präsenz-Zeiten gibt es Impulse, um am Ball zu bleiben. Darüber hinaus wirst du eine Peer-Group haben und bist eingeladen, dich mit deinen Peers zwischen den Modulen zu treffen und zu trainieren.

Worum geht’s da?
Kennenlernen & vertraut werden mit den Annahmen und der zugrunde liegenden humanistischen Haltung der GFK
Kennenlernen und Anwenden von erprobten Werkzeugen, die direkt im Alltag angewandt werden können
Proaktiver Umgang mit Emotionen (egal ob angenehm oder unangenehm)
Erkennen von Bedürfnissen (der Motivation jeder Handlung) bei sich selbst und anderen
Ableiten von passenden Strategien, um den Handlungsspielraum zu vergrößern
Und an wen richtet der sich?

An alle, die die GFK kennenlernen wollen. Oder sie schon kennen und die Basics auffrischen wollen. Oder mal ein Buch gelesen haben und das Ganze praktisch austesten wollen. Oder von irgendwem empfohlen bekommen haben, sich mal mit dieser GFK auseinanderzusetzen.

Welche Methoden werden so genutzt?

Storytelling, Inputs, Demonstrationen von den Übungen, Einzelübungen, Gruppenübungen, Rollenspiel-Elemente. Im Kern wird der Ablauf fast immer sein: Anleitung und Demonstration des Handwerkzeugs und anschließend selbst Ausprobieren und Trainieren in einer Kleingruppe.

Grober Fahrplan für die 4 Wochen:




Modul 1

Grundannahmen der GFK
Kern-Schlüsselunterscheidungen
4 Schritte der GFK (Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte)

Modul 2

3 Säulen der GFK kennenlernen (Selbstausdruck, Selbstklärung, Empathie)
Handwerkszeug zum Selbstausdruck kennenlernen und trainieren
Beobachtungen und Bedürfnisse im Fokus

Modul 3

Handwerkszeug zur Selbstempathie kennenlernen und trainieren
Gefühle und Bitten im Fokus

Modul 4

Handwerkszeug zur Empathie kennenlernen und trainieren
4 Arten zu hören kennenlernen
den Handlungsspielraum erweitern

Follow Up / Nachtreffen

Rückblick
Ausblick
Feiern
Organisatorisches

Termine im Überblick:

Module 1-4:

1: Mittwoch, 01.07.2020, 17:00 – 20 Uhr

2: Mittwoch, 08.07.2020, 17:00 – 20:00 Uhr

3: Mittwoch, 15.07.2020, 17:00 – 20:00 Uhr

4: Mittwoch, 22.07.2020, 17:00 – 20:00 Uhr

Follow-Up-Treffen (optional): 05.08.2020, 20:15 – 21:30 Uhr

4x 3 Stunden Präsenz-Zeit in derselben Gruppe. Zwischen den Modulen Impulse zum Dranbleiben per Mail. Empfohlen wird ein Treffen zwischen den Modulen mit deiner Peer-Group – die Peer-Group findet sich im Rahmen des ersten Moduls. Ab 20 TN gibt’s eine Warteliste.

Cash?

Der Abendkurs kostet 150,-€ (brutto). Ich hab 'ne Menge Sympathie für die Wohlfühl-Ökonomie übrig, bei der beide Seiten einander im Blick haben. Wenn du gerade weniger zur Verfügung hast, gibst du halt weniger. Wenn du gerade mehr zur Verfügung hast, dann kannst du auch gerne mehr in den Topf werfen.

Bei weniger als 6 Teilnehmenden behalte ich mir vor, den GFK-Abendkurs abzusagen. Solltest du wider Erwarten doch nicht mitmachen können, gib bitte rechtzeitig Bescheid, damit jemand von der Warteliste nachrücken kann.

Es würde mich mega freuen, dich dabei zu haben. Die GFK-Basics bequem von zuhause aus trainieren. Alles an Anmelde-Infos schicke ich dir nach deiner Anmeldung zu. Wir sehen uns :-)
Email address *
Wie heißt du? *
Wie lautet deine Rechnungsadresse? (Str., Nr., PLZ, Stadt) *
Wie hoch ist dein Beitrag? (Betrag in €, z.B. 150) *
Welche Zahlungsart wählst du? *
Wie bist du auf den Abendkurs aufmerksam geworden?
Gibt es sonst noch etwas, das du gern sagen möchtest?
A copy of your responses will be emailed to the address you provided.
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
reCAPTCHA
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy