Fragebogen zum Neigungs-Profil
Bitte beantworten Sie Frage für Frage zügig und füllen Sie den Fragebogen vollständig aus. Sie benötigen dafür 10 bis 20 Minuten! Sie werden Fragen vorfinden, die bereits ähnlich - allerdings in einem anderen Zusammenhang - gestellt wurden, die Bewertungen dürfen also durchaus von vorhergehenden Einschätzungen abweichen! Das Ergebnis wird für Sie dann besonders stimmig sein, wenn Sie jede Frage ehrlich und spontan beantworten. Bitte drücken Sie zur Übermittlung des Ergebnisses nach der letzten Frage den Button "Senden"!
Name oder Code (und Firma, Institution, ...) *
E-Mail-Adresse
Datenschutz *
Ich stimme der Erfassung der Daten für die IPSR-Auswertung zu. Die Daten werden nach der Auswertung und der Übergabe der Ergebnisdatei anonymisiert - also getrennt von Name und E-Mail-Adresse - aufbewahrt, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart.Ihre detaillierten Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben! Das Auswertungsergebnis erhält allerdings Ihr/e IPSR-Ansprechpartner/in zum Zwecke der Ergebniserläuterung mit Ihnen in einem Feedback-Gespräch. Der/die IPSR-Ansprechpartner/in überreicht Ihnen schließlich das Auswertungsergebnis.
Required
Wichtige Anmerkungen (mein/e IPSR-Ansprechpartner/in: Berater/in, Therapeut/in, Trainer/in, Coach, Dozent/in, ...)
1. Wie wichtig sind mir in Gesprächen Argumente, die mit Daten und Fakten belegt werden können? *
weniger wichtig
sehr wichtig
2. Wie schätze ich meine Kontaktfreudigkeit ein? *
gering ausgeprägt
sehr ausgeprägt
3. Wie hoch ist meine Bereitschaft, mich auch auf risikoreiche Herausforderungen einzulassen? *
eher niedrig
eher sehr hoch
4. Wie verhalte ich mich gegenüber Vorschriften und vorgegebenen Ordnungen, wenn z.B. die Sinnhaftigkeit für mich nicht erkennbar ist? *
ich ignoriere oder umgehe sie oft
ich respektiere sie und halte mich fest daran
5. Wie gerne beschäftige ich mich mit komplexen mathematischen oder statistischen Herausforderungen? *
überhaupt nicht gerne
sehr gerne
6. Wie sehr neige ich dazu, anderen den Vortritt zu lassen und selbst in den Hintergrund zu treten? *
eher selten
sehr häufig
7. Empfinde ich Gesetze, Vorschriften, klare Vorgaben häufig eher als unnötige Einengung meiner Person oder eher als wertvolle Orientierungsmöglichkeit? *
wertvolle Orientierungsmöglichkeit
unnötige Einengung meiner Person
8. Neige ich manchmal dazu, mich auf Details zu fixieren und mich in Details zu verstricken? *
überhaupt nicht
sehr häufig
9. Neige ich dazu, meine Argumentationen nüchtern und sachlich präzise aufzubauen? *
eher selten, ich argumentiere meistens sehr spontan
fast immer
10. Wie groß ist meine Neigung, mich jemandem persönlich verpflichtet zu fühlen? *
eher gering
sehr groß
11. Wie steht es mit meiner Begeisterungsfähigkeit für Veränderungen und neue Entwicklungen? *
ist kaum ausgeprägt
ist sehr ausgeprägt
12. Wie wichtig ist mir, dass traditionelle Werte hochgehalten werden? *
möchte ich gar nicht
das wäre mir am liebsten
13. Wie leicht fällt es mir, auch heikle Themen direkt und klar anzusprechen? *
das fällt mir oft schwer
das fällt mir meistens leicht
14. Wie ausgeprägt ist mein Bedürfnis, zu einer Gruppe/Gemeinschaft dazugehören zu wollen? *
sehr gering ausgeprägt
sehr stark ausgeprägt
15. Wie offen bin ich für andere Denkweisen, kulturelle Werte und mir fremde Zugänge? *
nicht sehr offen
sehr offen
16. Wenn es um das Vertreten meiner Meinung geht, neige ich meistens dazu, sehr hartnäckig und beharrlich zu sein. *
trifft nicht zu
trifft voll zu
17. Wie groß ist meine Vorliebe für Daten und Fakten? *
ist nicht vorhanden
sehr groß
18. Wie geht es mir mit Zurückweisungen durch andere Personen? *
das macht mir nichts aus
können mich sehr hart treffen
19. Wie empfinde ich plötzlich eintretende Veränderungen? *
oftmals sehr belastend
meistens als angenehme Heraus-forderung
20. Bin ich ein gut organisierter Mensch? *
bin oft nicht sehr gut organisiert
bin immer sehr gut organisiert
21. Bin ich ein Mensch, der oft auch gerne alleine ist? *
bin nicht gerne alleine
bin sehr gerne alleine
22. Wie gut liegt es mir, Befindlichkeiten anderer Menschen rasch wahrnehmen zu können? *
das liegt mir weniger gut
das liegt mir sehr gut
23. In einer persönlichen Krisen-Situation sehe ich immer auch "das Licht am Ende des Tunnels" und denke lösungs- und zukunftsorientiert. *
trifft eher selten zu
trifft beinahe immer zu
24. Bin ich in meinem Handeln eher flexibel und sprunghaft oder eher zielstrebig und konsequent? *
eher flexibel und sprunghaft
eher zielstrebig und konsequent
25. Wie ausgeprägt ist mein Hang, immer zu den Besten gehören zu wollen? *
ist nicht ausgeprägt
ist sehr ausgeprägt
26. Wie stark ist meine eigene Stimmungslage durch wahrgenommene Gefühle und Befindlichkeiten von anderen Menschen beeinflussbar? *
gar nicht
sehr stark
27. Ich verfüge über ein besonders gutes Gespür für Entwicklungen und Trends? *
trifft eher nicht zu
trifft voll zu
28. Wie groß ist mein Bedürfnis, mich gegen Unvorhergesehenes abzusichern? *
gering
sehr groß
29. Bei der Lösung von Problemen tendiere ich eher zu einer intuitiven oder eher zu einer theoriegeleiteten (bzw. auf Anleitungen begründete) Herangehensweise. *
intuitive Herangehens-weise
theorie-geleitete Herangehens-weise
30. Wie sehr neige ich dazu, meine eigenen Bedürfnisse zurückzustellen, wenn es um das Wohlbefinden anderer Menschen geht? *
neige nicht dazu
neige sehr dazu
31. Werde ich von anderen als kreativ und fantasievoll wahrgenommen? *
eher selten
sehr häufig
32. Wie ausgeprägt ist mein Ordnungs- und Kontrollbedürfnis? *
kaum ausgeprägt
sehr ausgeprägt
33. Wie werde ich im persönlichen Kontakt wahrgenommen? *
eher herzlich
eher sachlich und zurückhaltend
34. Habe ich mehrere wirklich tragfähige Freundschaften? *
eher wenige
eher viele
35. Wie gut komme ich mit unklaren Vorgaben und nicht getroffenen Entscheidungen zurecht? *
damit tue ich mir meistens sehr schwer
ich komme damit auf meine Weise gut zurecht
36. Ärgere ich mich oft über Schlampereien oder regelwidriges Verhalten anderer Menschen? *
eher selten
eher häufig
37. Wie leicht fällt es mir, Konflikte früh genug zu thematisieren und Lösungen herbeizuführen? *
nicht sehr leicht
sehr leicht
38. Spreche ich mit anderen Menschen offen über meine Gefühle und Befindlichkeiten, wenn mich etwas belastet? *
ganz selten
sehr häufig
39. Wie leicht fällt es mir, mich rasch auf neue Situationen einzustellen? *
oft nicht ganz leicht
meistens sehr leicht
40. Werde ich von anderen meistens als sehr zuverlässig und verlässlich eingeschätzt? *
vermutlich eher nicht
vermutlich eher schon
41. Werde ich von anderen öfter als etwas abgehoben oder arrogant wahrgenommen? *
vermutlich selten
vermutlich öfter
42. Wie oft gelingt es mir, mich fast ausschließlich auf mein Bauchgefühl zu verlassen? *
nur selten
meistens
43. Ich lasse mich nicht gerne einengen oder festlegen und brauche viel Gestaltungsspielraum. *
trifft nicht zu
trifft voll zu
44. Wie wichtig ist es mir, immer den Überblick zu bewahren und genau mitzubekommen, was sich tut? *
nicht immer wichtig
immer sehr wichtig
45. Arbeite ich gerne alleine oder lieber gemeinsam im Team? *
ich arbeite lieber im Team
ich arbeite gerne alleine
46. Wie sehr neige ich dazu, meine Gefühle zum Ausdruck zu bringen, wenn mich etwas ärgert oder freut? *
neige ich selten dazu
neige ich sehr dazu
47. Wie wichtig ist mir Unabhängigkeit? *
weniger wichtig
sehr wichtig
48. Wie sehr mag ich Routinetätigkeiten (ständig wiederkehrende Tätigkeiten auch über längere Zeiträume)? *
mag ich gar nicht
mag ich gerne
49. Wie sehr bin ich von mir selbst und meinen Stärken und Fähigkeiten überzeugt? *
bin oftmals etwas verunsichert
bin meistens sehr überzeugt
50. Wie sehr lasse ich mich im Alltag auf die emotionalen Befindlichkeiten anderer Menschen ein? *
eher selten
eher häufig
51. Ich bin ein sehr toleranter Mensch, der offen ist für vielfältige Meinungen, Sichtweisen und scheinbar verrückte Ideen. *
trifft weniger zu
trifft voll zu
52. Wie wichtig ist es mir, möglichst immer pünktlich zu sein? *
ist mir nicht so wichtig
ist mir sehr wichtig
53. Wie wichtig ist es mir, meine Emotionen immer gut im Griff zu haben und keine Schwäche zu zeigen? *
nicht so wichtig
sehr wichtig
54. Wie leicht tue ich mir insgesamt mit dem NEIN-Sagen, wenn jemand ein Anliegen artikuliert? *
das fällt mir sehr leicht
fällt mir sehr schwer
55. Gönne ich mir Pausen und Auszeiten, wenn ich das Bedürfnis dazu habe? *
eher nicht
darauf achte ich sehr
56. Wie steht es um mein Pflichtbewusstsein und dem Hang, den Erwartungen anderer zu entsprechen? *
ist weniger ausgeprägt
ist sehr ausgeprägt
57. Wie gut ist mein Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge ausgeprägt? *
damit tue ich mir schwer
sehr ausgeprägt
58. Wie sehr neige ich in Konfliktsituationen dazu, mich zurückzuziehen und Konfrontationen zu vermeiden? *
dazu neige ich nicht
dazu neige ich sehr
59. Ich bin ein sehr optimistischer Mensch, der die Grundüberzeugung gut vertreten kann "letztlich geht sich immer alles aus". *
trifft eher nicht zu
trifft voll zu
60. Ich liebe klare Anweisungen und Vorgaben. *
sind mir nicht so wichtig
sind mir sehr wichtig
61. Wie klar sind meine Vorstellungen davon, was ich in meinem Leben noch erreichen möchte? *
sind nur sehr vage
sind sehr klar
62. Können bestimmte Umgebungssituationen (Menschen, Orte, ...) meine Stimmungslage so sehr beeinflussen, dass sich das auch auf mein Verhalten maßgeblich auswirkt? *
kaum
oft sehr
63. Wie wichtig ist mir ganzheitliches Denken und die Betrachtung von Dingen aus unterschiedlichsten Perspektiven? *
weniger wichtig
sehr wichtig
64. Wie gut habe ich mich im Griff und kann ich mich selbst disziplinieren? *
fällt mir weniger leicht
fällt mir sehr leicht
65. Werde ich von anderen oft eher als kühl, distanziert oder abweisend erlebt? *
vermutlich nie
vermutlich häufig
66. Neige ich grundsätzlich rasch zu Schuldgefühlen bzw. einem schlechten Gewissen? *
sehr selten
sehr häufig
67. Mein ausgeprägtes visuelles Gedächtnis ermöglicht mir das Erkennen von komplexen Zusammenhängen auf bildhafte Weise. *
trifft weniger zu
trifft voll zu
68. Wie gut liegt es mir, Aufgabenstellungen korrekt und konsequent umzusetzen? *
liegt mir weniger gut
liegt mir sehr gut
69. Wie wichtig ist es mir, persönlich gesetzte Ziele unter allen Umständen zu erreichen? *
weniger wichtig
sehr wichtig
70. Wie oft kommt es vor, dass ich mich schwach, unterlegen oder "als Opfer" fühle und darunter leide? *
sehr selten
immer wieder
71. Wenn ich in meinem Leben den Eindruck habe, es gibt etwas zu verändern, dann mache ich das. Auch dann, wenn tiefgreifende Veränderungen anstehen. *
trifft kaum zu
trifft meistens zu
72. Wie werden meine Ausdauer und mein Durchhaltevermögen von anderen eingeschätzt? *
vermutlich eher niedrig
vermutlich extrem hoch
73. Wie gut liegt es mir, komplexe Zusammenhänge rasch erfassen und gut wiedergeben zu können? *
fällt mir öfter eher schwer
liegt mir sehr gut
74. Wie ist das, wenn bei mir Emotionen hochkommen? Halten diese lange an oder verfliegen diese wieder rasch? *
halten lange an
verfliegen wieder rasch
75. Auch wenn ich scheitere, stehe ich zu meinen Anteilen am Versagen, übernehme dafür die volle Verantwortung und suche nicht die Schuld bei anderen. *
oft viel zu selten
fast immer
76. Statt langen Diskussionen komme ich lieber rasch zur Sache und gehe in die Umsetzung. *
trifft weniger zu
trifft voll zu
77. Wie sehr gelte ich bei anderen Menschen als "Macher" oder kämpferischer Typ? *
vermutlich gar nicht
vermutlich sehr
78. Wie ausgeprägt ist mein Bedürfnis, mich mit anderen Menschen ausführlich austauschen zu können? *
eher gering ausgeprägt
sehr stark ausgeprägt
79. Wie gut gelingt es mir bei Rückschlägen oder aus emotional belastenden Situationen wieder auszusteigen und aktiv dagegen anzukämpfen? *
fällt mir oft schwer
gelingt mir beinahe immer gut
80. Wie sehr neige ich dazu, sehr fleißig zu sein und Aufgaben "überzuerfüllen"? *
neige ich eher nicht dazu
neige ich sehr dazu
In welcher Branche sind Sie tätig?
Clear selection
Über welche höchste abgeschlossene Ausbildung verfügen Sie?
Clear selection
Geschlecht
Clear selection
Welcher Altersgruppe gehören Sie an?
Clear selection
Abschließend noch ein paar Einschätzungsfragen! Einerseits zu Situationen, die für viele Menschen etwas Bedrohliches darstellen können und andererseits zu Herausforderungen, die bei vielen Menschen Begeisterung auszulösen vermögen. Wie ausgeprägt sind bei Ihnen die einzelnen Punkte?
(Diese Fragen dienen zur Absicherung Ihrer Ergebnisse und zur Bestimmung der Ausprägungs-Tendenz Ihres Profils)
85. Angst vor Gesichtsverlust und Statusverlust
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
Clear selection
86. Angst vor Abhängigkeit (Angst vor Verlust der Unabhängigkeit)
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
Clear selection
87. Angst vor sozialer Ausgrenzung und Einsamkeit
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
Clear selection
88. Angst vor (Neuem und Fremdem) Verlust von Sicherheit
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
Clear selection
89. Angst vor Nähe
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
Clear selection
90. Angst vor Kompetenzbeschneidungen- und Gestaltungseinschränkungen
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
Clear selection
91. Angst vor Zurückweisung
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
Clear selection
92. Angst vor (materiellem) Existenzverlust
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
Clear selection
93. Begeisterung für Faktenwissen oder technische Errungenschaften *
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
94. Begeisterung für neue Entwicklungen und kreative Lösungen *
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
95. Begeisterung für das Spüren und Wahrnehmen von Gefühlsregungen anderer Menschen *
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
96. Begeisterung für das Sammeln oder Dokumentieren *
trifft gar nicht zu
trifft voll zu
97. Begeisterung für Zahlen, Daten, Fakten *
trifft gar nicht zu