Seminaranmeldung "Bayerischer Bürgerenergie Gipfel 2015"

Der Bayerische Bürgerenergie Gipfel am 18.10.2015 in Pfaffenhofen richtet sich an alle Akteure, Macher und Interessierten der Bürgerenergie in Bayern und findet im Rahmen des einwöchigen Energiekongresses EFA 2015 vom 11. bis 18.10.2015 statt.

“Auf gehts zum Meet and Greet der bayerischen Bürgerenergie”
Diskussion - Austausch - Vernetzung - Fortbildung: Treffen Sie sich und diskutieren Sie mit Ökostrom-Pionieren, Umweltjournalisten und vielen Gleichgesinnten der bayerischen Bürgerenergie-Szene.
Tauschen Sie sich in Dialogforen mit anderen Akteuren aus oder nehmen Sie an Fortbildungsseminaren mit unseren Experten rund um alle brandaktuellen Themen der Bürgerenergie teil.

Einzelanmeldung pro Gesellschaft regulär: 100.- Euro.
Für BEBay-Mitgliedsgesellschaften und Mitglieder des Energie- und Solarverein PAF ist die Teilnahme kostenlos!

Tagesablauf:

08:30 Uhr
Einlass (nichtöffentlich / nur für Mitglieder) / Gelegenheit zum Frühstücken

10:00 Uhr
Außerordentliche Mitgliederversammlung Bürgerenergie Bayern e.V.

12:30 Uhr Ende
Anschließend Vorstellung des Energiespardorfes durch einen Referenten des Bund Naturschutz Bayern.

12:30 (Einlass und Gelegenheit zum Mittagessen)
Seminare und Workshops für Bürgerenergie-Akteure
(Seminare kostenpflichtig / für ESV- und BEBay-Mitglieder kostenlos)

13:00 Uhr
Rechtsgespräch: “Zukunft Windkraft Bayern”
Aktuelle Grundlagen kommunaler Bauleitplanung in Bayern, neue Rechtslage 10-H,
Flächennutzungsplanung, Konsequenzen aus dem bayerischen Windkrafterlass
und den geplanten Ausschreibungen für Windkraft
Iris Meeßen, Rechtsanwältin für Bau- und Planungsrecht, Kanzlei Becker-Büttner-Held

14:00 Uhr
Erfolgsfaktoren und Erfahrungen Nah-Wärmenetze
Rahmenbedingungen für Nahwärmekonzepte - von der Wegenutzung über
Netzausbau - Anschlussfragen und bis hin zur Wärmelieferung
Julia Böswald, Rechtsanwältin, Kanzlei Becker-Büttner-Held

14:45 Uhr
EEG 2016: “Gewinner & Verlierer”
Ausschreibungen und Ihre Konsequenzen, Strommarktdesign der Zukunft
Matthias Albrecht, Rechtsanwalt für Energiewirtschaftsrecht, Kanzlei Becker-Büttner-Held,
Lisa Badum und Oliver Eifertinger, Bürgerenergie Bayern e.V.

15:45 Uhr
Kleinanlegergesetz - neue Finanzierungskonzepte
Welche innovativen Finanzierungsformen können nach Inkrafttreten der Verschärfung
noch ohne hohen Verwaltungsaufwand noch in Frage?
Dr. Philipp Bacher, Rechtsanwalt für Steuerrecht, Kanzlei Becker-Büttner-Held

16:30 Uhr
Neue Geschäftsmodelle für BEGs / Best Practice in Bayern
Thomas Pollakowski, Bürgerenergie Bayern e.V.

17:15 Uhr
Großspeicher im Niederspannungsnetz, Anwendung und Nutzen
Benjamin Kraft, VARTA Storage

18:00 Uhr
Vorstellung des Rahmenvertrages für BEBay-Regionalstrom und
Direktvermarktung
Dr. Tim Meyer, Grünstromwerk / Naturstrom AG
Markus Käser, Bürgerenergie Bayern e.V.

Ab 18.30 Eintritt frei / Öffentlicher Einlass und Gelegenheit zum Abendessen

19:00 Uhr „Globale Abkühlung”
Hans-Josef Fell, Autor des EEG 2000

anschl.
BAYERNPREMIERE:
Offizieller und bayernweiter Start des Bürgerenergie-Regionalstrom-Produktes

anschl.
Impuls: "Ethik der Energiewende"
Anselm Bilgri, Leiter Akademie der Muse, Ex-Prior Kloster Andechs

anschl.
Politische Podiumsdiskussion „Energie neu denken“

Dieter Janecek,
wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, MdB (Grüne)

Florian Post,
energiepolitischer Sprecher der Landesgruppe, MdB (SPD)

Eva Bulling-Schröter,
Energie- und klimapolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion, MdB (Linke)

Anton Kreitmair,
Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz, MdL (CSU)
und Bezirkspräsident Bayerischer Bauern Verband

Hans-Josef Fell,
Präsident Energy Watch Group

Thorsten Glauber,
Energiepolitischer Sprecher, MdL (FW)

Dr. Thomas Banning,
Vorstandsvorsitzender BBEn und Naturstrom AG

Moderation: Anselm Bilgri

anschl. Buchsignatur von Anselm Bilgri und Hans-Josef Fell

    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question