Die soziale Wahrnehmung von COVID-19-Risiko und -Verbreitung
Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

ein internationales Netzwerk von Forschern führt eine explorative Studie zur Risikowahrnehmung und -bewertung im Zusammenhang mit der Verbreitung des COVID-19-Virus durch.

Wir laden Sie ein, an der Studie teilzunehmen, indem Sie den folgenden Fragebogen ehrlich beantworten. Dieser Fragebogen wurde von einem Team der Universität Giustino Fortunato in Italien ausgearbeitet. Wir garantieren die vollständige Anonymität Ihrer Antworten. Es werden keine sensiblen Daten gesammelt und gespeichert. Die gesammelten Daten werden nur in statistischer und kollektiver Form verarbeitet, sodass keine Möglichkeit besteht, die Befragten zu identifizieren.

So füllen Sie den Fragebogen aus
Die Beantwortung der Fragen ist einfach. Markieren Sie einfach das Feld, das Ihrer Sichtweise am ehesten entspricht. Es ist wichtig, dass Sie alle Fragen beantworten, ohne eine davon zu überspringen. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Ihre Antworten werden nicht bewertet, und es werden keine Leistungs- oder Fähigkeitsscores berechnet. Die Studie konzentriert sich auf die Art und Weise, wie Menschen über COVID-19 denken, sowie auf ihre Entscheidungen und Verhaltensweisen.

Der Erfolg des Fragebogens
Der Erfolg der Studie hängt von Ihrer Zusammenarbeit, der Genauigkeit der Antworten und der Einhaltung der Anweisungen ab. Alle erhobenen Informationen werden wissenschaftlich und statistisch aufgearbeitet und in einem abschließenden Forschungsbericht am Ende der Studie veröffentlicht. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert durchschnittlich zwischen 15 und 20 Minuten. Wir hoffen, dass Sie diesen Fragebogen nach dem Ausfüllen über die für Sie verfügbaren Kommunikationskanäle mit Ihren Verwandten, Freunden und Kollegen teilen. Weitere Informationen zur Forschung finden Sie am Ende des Fragebogens.

Für weitere Anfragen wenden Sie sich bitte an: studycovid19(at)gmail.com

Die Studie wird von einem internationalen Forscherteam folgender Universitäten durchgeführt:
Giustino Fortunato Universität, Italien
Universität von Oslo, Norwegen
Universität von Salerno, Italien
Bundesuniversität von Bahia, Brasilien
Universität von Tallin, Estland
Ritsumeikan University, Japan
Universität von Sydney, Australien
Universität von Aix-Marseille, Frankreich
Sigmund Freud Privat Universität, Österreich
Universität Luxemburg
Normale Universität von Ostchina, China
Gadja Mada Universität, Indonesien

MIT BEGINN DES FRAGEBOGENS STIMMEN SIE ALLEN OBEN GENANNTEN BEDINGUNGEN ZU.
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy