Kommunikationsanalyse
Erkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.

Es funktioniert ganz einfach:
1. Frage lesen
2. Intuitiv antworten ohne nachdenken.
3. Auf "absenden" klicken.

Wir werten Ihren Fragebogen umgehend aus und senden Ihnen ihre individuelle Kommunikationsanalyse.

Los geht's!

Dr. Christian Stumpp

Email address *
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein: *
Your answer
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein: *
Your answer
Vortragsrhetorik
Fällt es Ihnen leicht Themen für ihre Reden und Vorträge zu finden?
gar nicht
ohne Probleme
Setzen Sie sich Kommunikationsziele?
selten
immer
Wie stark ist Ihre Angst vor öffentlichen Auftritten?
stark
schwach
Bereiten Sie Ihre Reden schriftlich vor?
nie
immer
Nutzen Sie Beispiele und Geschichten um ihre Rede/Vortrag ansprechender zu gestalten?
nie
immer
Haben sie eine "Tagline" - einen Satz den nur Sie sagen?
Nein
Ja
Planen Sie Ihre Argumentation?
nie
immer
Machen Sie ihrem Publikum Ihre Redeabsicht erkennbar?
nie
immer
Sind ihre Sätze eher lang und verschachtelt oder kurz und pointiert?
lang
kurz
Können sie Ihren Sprachstil an den ihres Publikums anpassen?
nie
immer
Verwenden Sie gezielt rhetorische Mittel (Zitate, Metaphern, Alliterationen etc.)?
nie
immer
Stehen Sie sicher und aufrecht während ihrer Rede?
nie
immer
Bewegen Sie sich flüssig und zweckmäßig?
nie
immer
Ist Ihre Gestik natürlich, locker und dem jeweiligen Anlass angepasst?
nie
immer
Haben Sie offene, den Redeinhalt unterstützende, Armbewegungen?
nie
immer
Können Sie Ihre Mimik aktiv nutzen um das Gesagte zu unterstreichen?
nie
immer
Halten Sie kontinuierlichen Augenkontakt mit dem Publikum (kein Umdrehen, jeder im Publikum wird regelmäßig angeschaut)
nie
immer
Ist ihre Stimme melodisch und flüssig?
nie
immer
Sprechen Sie deutlich, betont und mit Pausen?
nie
immer
Wieviel ihrer Witze funktionieren? (das Publikum lacht)
keiner
alle
Bekommen Sie nach Ihren Reden Komplimente?
nie
immer
Fällt es Ihnen leicht eine Rede "aus dem Nichts" zu erstellen?
schwierig
leicht
Wieviele Ihrer Reden/Vorträge haben eine klare Struktur und roten Faden?
keiner
alle
Fesseln ihre Eröffnung das Publikum?
nie
immer
Beinhaltet Ihr Hauptteil 3-5 Punkte?
Nein (mehr)
Ja
Enden Sie wichtige Themenblöcke mit einer Aussage oder einem Appell?
nie
immer
Bleibt Ihr Schluss den Zuhörern in Erinnerung?
nie (keine Ahnung)
ja
Können Sie auf das unnötige „Danke“ am Ende verzichten?
nein (muss ich sagen)
ja
Nutzen Sie Ihre Technik/Requisiten ohne Pannen?
nie (es geht irgendwas schief)
immer
Filmen Sie Ihre Vorträge und arbeiten an ihrem Auftritt?
nie
immer
Hören Ihre Freunde, Bekannten und Kollegen gerne ihre Vorträge?
nein
ja
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google.