Fragebogen zur Methode "Kollaboratives Schreiben"
Liebe Schülerinnen und Schüler des Deutsch GK,

am 27.04.2017 durfte ich die Methode des Kollaborativen Schreibens in eurem Unterricht beobachten. Das Thema der Stunde war "Gregor Samsa vor der Verwandlung". Die Doppelstunde fand im Computerraum statt. Euer Lehrer bat euch, arbeitsteilig an einem Google Dokument zu folgenden Aspekten zu arbeiten: Berufliche Situation, Familiäre Situation, Vater, Mutter, Schwester und Soziale Kontakte. Am Ende des Dokumentes solltet ihr ein Fazit formulieren und ein Schaubild erstellen. Im Anschluss wurden die Ergebnisse im Plenum besprochen.
Im Rahmen meines Forschungsprojektes im Fach Deutsch möchte ich das Kollaborative Schreiben genauer unter die Lupe nehmen. Mich interessiert, wie ihr die Methode in Bezug auf Arbeitsklima, Interaktion, Motivation, Produktivität und dem Arbeitsergebnis bewertet. Dazu möchte ich euch gerne ein paar Fragen stellen. Die Umfrage ist anonym, das heißt eure Namen werden in der Auswertung nicht auftauchen.
Am Donnerstag würde ich mich gerne für die hoffentlich rege Teilnahme bedanken!

Viele Grüße
Fariba Parsa
(Praxissemesterstudentin)

Email address *
Bist du während des Kollaborativen Schreibens ein aktives oder passives Mitglied der Gruppe?
passiv
aktiv
Wie bewertest du deine eigene Produktivität während des Kollaborativen Schreibens?
sehr niedrig
sehr hoch
Wie bewertest du die Produktivität des Kurses während des Kollaborativen Schreibens?
sehr niedrig
sehr hoch
Wie bewertest du deine Motivation während des Kollaborativen Schreibens?
sehr niedrig
sehr hoch
Wie bewertest du die Motivation des Kurses während des Kollaborativen Schreibens?
sehr niedrig
sehr hoch
Wie bewertest du das kollaborative Arbeitsergebnis im Vereich zum individuellen Arbeitsergebnis?
schlechter
besser
Was macht das kollaborative Arbeitsergebnis besser im Vergleich zum individuellen Arbeitsergebnis?
Your answer
Was macht das kollaborative Arbeitsergebnis schlechter im Vergleich zum individuellen Arbeitsergebnis?
Your answer
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms