Getting shit done
„Kunst hat mit Management nichts zu tun!“

Ok, aber wie lange wird das Projekt dauern? Was wird es kosten? Und wie gut kann es werden? In diesem fachtheoretischen Seminar geht es um diese Kernfragen des Projektmanagements und die passenden Methoden um die richtigen Antworten zu finden. Von Werkzeugen für kleinste Einzelarbeiten durch Selbst- und Zeitmanagement bis hin zu großen und komplexen Projekttools für Teams wird ein Einblick gegeben. Je nach eigenem Schwerpunkt kann das Thema individuell vertieft und direkt auf das eigene Projekt praktisch angewendet werden. Am Ende des Seminars sind die TeilnehmerInnen in der Lage sich einen für ihr künstlerisches Projekt passenden Methodensatz zusammen zu stellen, um die dafür eingesetzten Ressourcen bestmöglich nutzen zu können.

An 4 Terminen jeweils Donnerstags (12.11., 26.1., 3.12., 10.12.) finden die Videocalls statt.

Die Veranstaltung wird über digitale Hilfsmittel realisiert.
Email *
Name *
Name
Vorname *
Prename
Studiengang *
Course of studies
Semester *
Semester
AKB`s
(Allgemeine Kursanmeldebedingungen)
*
§1 Die Anmeldung zu Kursen der HBKsaar ist verbindlich. §2 Zur Gewährleistung eines funktionierenden Nachrückverfahrens, ist eine Abmeldung spätestens 7 Tage vor Kursbeginn via E-Mail erforderlich. §1 Registrations for HBKsaar courses are binding. §2 To guarantee a functional waiting list procedure, deregristation is required via E-Mail, up to 7 days before the beginning of a course.
Required
A copy of your responses will be emailed to the address you provided.
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
reCAPTCHA
This form was created inside of Hochschule der Bildenden Künste Saar.