1:1 Nachhilfeprojekt: Anmeldung für Tutor*innen
Beim 1:1 Nachhilfeprojekt von Students Across Borders vermitteln wir Tutor*innen für Menschen mit Fluchterfahrung.

Als Tutor*in unterstützt du jemanden als Sprachbegleiter*in beim Deutschlernen und/oder in anderen Ausbildungsbereichen (beispielsweise Mathematik, Fremdsprachen oder Allgemeinbildung).

Als Tutor*in sollst du ein Gesprächs- und Übungspartner sein, die Lernenden auf wichtige Situationen vorbereiten (Mails schreiben, Vorstellungsgespräch, Prüfungen etc.), sinnvolle Materialien und Lernaktivitäten empfehlen oder beim Setzen von Lernzielen helfen.

Der zeitliche Aufwand dieses Projekt beträgt ca. 4h pro Monat. Idealerweise hast du Zeit, dich 1 Mal pro Woche mit deinem Lernenden zu treffen. Die Einsatzdauer für das 1:1 Nachhilfeprojekt beläuft sich auf mindestens zwei Semester.

Das 1:1 Nachhilfeprojekt basiert auf Freiwilligenarbeit.

Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass du dich auch anmelden darfst, wenn du noch keine Erfahrung im Nachhilfegeben hast.

Weitere Informationen findest du auf Facebook unter: https://www.facebook.com/studentsacrossborders oder auf unserer Website: www.studentsacrossborders.org

Falls du Fragen hast, helfen wir dir unter nachhilfeprojekt@studentsacrossborders.org gerne weiter.


Email address *
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service