Umfrage der TU München (Online PV-Händler)
Danke, dass Sie an unserer Umfrage teilnehmen. Um zu verstehen wo der Schuh genau drück, habe wir ein paar Fragen zum aktuellen online Verkaufsprozess für Sie formuliert.
Wie würden Sie die aktuelle Auftragslage für PV Neuinstallationen beurteilen?
Sehr gut
Sehr schlecht
Wie lange gibt es ihr Unternehmen schon?
Wer installiert die verkaufte PV Anlage beim Kunden?
Falls Sie bereits einen PV Anlagen-Konfigurator auf Ihrer Website haben, wie wichtig ist dieser für die Gewinnung neuer Kunden?
sehr wichtig
nicht wichtig
Sind die Ergebnisse des Konfigurators ausreichend für Ihre Planung?
Haben Sie den Konfigurator selbst entwickelt oder zugekauft/gemietet?
Werden die Dachflächen interessierter Kunden von Ihren Mitarbeitern manuel ausgewertet?
Wie lange dauert eine solche manuelle Auswertung?
Würden Sie Kunden gerne beim ersten Website-Besuch konvertieren (fertiges Angebot und Bezahlfunktion)
Falls nein, wieso nicht?
Your answer
Würde eine genaue Qualifizierung des Website Besuchers (zB. genau Berechnung der nutzbaren Dachflächen) für Ihren Verkaufsprozess einen Mehrwert bieten?
Haben Sie bzw. Ihre Intallationspartner immer genügend Ressourcen um gekaufte PV Anlagen zu installieren?
Ja, immer
Nein, fast nie
Welche Tools bieten Sie Ihren (Partner-) Handwerksbetrieben derzeit zur Planung und Kommunikation an?
Wo sehen Sie für sich die aktuell größten Herausforderungen im Handel mit PV Anlagen?
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy