Anmeldeformular für Update Sucht interdisziplinär 2019 "Sucht und Komorbidität"


Sehr geehrte Damen und Herren
Liebe Kolleginnen und Kollegen

Das Gesundheitsdepartement des Kanton St. Gallen und das Forum Suchtmedizin Ostschweiz FOSUMOS laden Sie gemeinsam zur Fortbildung „Update Sucht interdisziplinär 2019“ ein.

Zum Zielpublikum gehören Fachpersonen aus den Bereichen Medizin, Beratung, Pflege, Apotheke, Gesundheitsdienste der Gefängnisse und weitere Fachpersonen aus dem Suchtbereich.

An der Veranstaltung werden Sie Gelegenheit haben, anhand von vier Referaten die aktuellsten Informationen zum Thema Sucht und Komorbidität zu bekommen. Dieses Jahr haben wir mit Lara Stoll (Poetry Slam Künstlerin) zudem einen ganz speziellen Gast vor Ort.

Bitte melden Sie sich mit dem untenstehenden Talon oder über unsere Homepage www.fosumos.ch unter Veranstaltungen bis am 13.08.2019 an.

Für die Veranstaltung ist ein Beitrag von CHF 50.00 beim Eintritt in den Hörsaal zu bezahlen. Wir bitten Sie, den genauen Betrag bereit zu halten. Ihr frühzeitiges Eintreffen erleichtert uns die Empfangsarbeit, herzlichen Dank.

Bitte beachten Sie, dass derzeit auf dem Areal des KSSG gebaut wird und es sehr wenige Parkplätze zur Verfügung hat. Wir empfehlen deshalb die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel.


Datum und Zeit:
29. August 2019; 13.45 - 17.30h mit anschliessendem Apéro.
Ort: Grosser Hörsaal Kantonsspital St. Gallen (Haus 21)

Referate:
Franz Moggi, Prof. Dr. phil., EMBA, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Bern:
Wissenschaftliche Ergebnisse zur wirksamen Behandlung von Komorbidität

Esther Indermaur, Pflegeexpertin APN, Projektleiterin bei Spitex Zürich Limit:
Ich trinke nicht, ich desinfiziere innere Verletzungen

Thomas Maier, PD Dr. med., Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Schwerpunkt Psychiatrie und Psychotherapie der Abhängigkeitserkrankung, Psychiatrie St. Gallen Nord:
Sucht und Persönlichkeitsstörung: Une liason dangereuse

Toni Berthel, Dr. med., Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Präsident Eidg. Kommission für Suchtfragen:
Die Versorgung von Menschen mit komorbiden Störungen - eine Herausforderung für interprofessionelle Netzwerke



Die Fortbildung ist SGAIM (3.5 Punkte) zertifiziert und für die Apothekerinnen und Apotheker wird es eine Akkreditierung geben.


Freundliche Grüsse

Gesundheitsdepartement des Kanton St. Gallen, Kantonsarztamt, Dr. med. Danuta Reinholz, Kantonsärztin
Forum Suchtmedizin Ostschweiz FOSUMOS, Johanna Schönwälder, Präsidentin FOSUMOS
Ohne Titel
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service