Geschichte und Kultur des Montafons
Quiz zusammengestellt von den Montafoner Museen
Aus welcher Zeit stammt der älteste Teil der Burganlage auf Friagawald, Bartholomäberg?
1 point
Captionless Image
Welche der folgenden Bevölkerungsgruppen besiedelte das Montafon NICHT?
1 point
Captionless Image
Warum kam im Montafon der Bergbau um ca. 1600 nach und nach zum Erliegen?
1 point
Captionless Image
Was hinterließen Bergsteiger üblicherweise auf dem Gipfel, bevor in der Nachkriegszeit die Gipfelkreuze üblich wurden?
1 point
Captionless Image
Wo sind historische Bewässerungsgräben, Lätera, heute noch besonders gut sichtbar?
1 point
Captionless Image
Worauf gehen die zwei gekreuzten Schlüssel im Montafoner Wappen zurück?
1 point
Captionless Image
Was enthält der so genannte „Landsbrauch“ von 1545 bzw. 1601?
1 point
Captionless Image
Die meisten Textilunternehmen Vorarlbergs verarbeiteten im 19. Jahrhundert ausschließlich Baumwolle. Weshalb wurde in der Schrunser Lodenfabrik hauptsächlich Schafwolle verarbeitet?
1 point
Captionless Image
Kaiserin Maria Theresia verlieh den Montafonern 1752 das Privileg, jährlich zwei Viehmärkte (2. April u. 22. Sept.) abzuhalten. Wann war dieses Recht vorher aber schon einmal verliehen worden?
1 point
Captionless Image
Wo war der Kristberger Flügelaltar wahrscheinlich ursprünglich aufgestellt?
1 point
Captionless Image
Woher leitet sich die Bezeichnung „Verbella“ (Verbella-Alpe, Verbellabach usw.) ab?
1 point
Captionless Image
Welches Illwerkekraftwerk wurde im Montafon als erstes erbaut?
1 point
Captionless Image
Als was ist Franz Josef Battlogg (1836-1900) bekannt?
1 point
Captionless Image
Wie wird die Miederschnur der Montafoner Tracht genannt?
1 point
Captionless Image
Submit
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy