Studentisches Wohnen in Leipzig und in Budapest
Liebe Studentinnen und Studenten,
,,Studentisches Wohnen in Leipzig und in Budapest´´ – unter diesem Motto führt das Leibniz-Institut für Länderkunde und das Institut für Geographie (Ungarischen Akademie der Wissenschaften) eine schriftliche Befragung unter Studenten in Leipzig und in Budapest durch. Um mehr über die Wohnzufriedenheit und die Wohnwünsche von Studenten in Leipzig und Budapest zu erfahren, möchten wir Dich herzlich bitten, uns Deine Einschätzungen mitzuteilen. Die Teilnahme ist freiwillig und selbstverständlich anonym! Für das Ausfüllen des Fragebogens benötigst Du etwa 10 Minuten.
Wenn Du weitere Fragen hast, wendest Du Dich gerne an Dr. Eszter Berényi (E_Berenyi@ifl-leipzig.de) unter der Telefonnummer 0151/26023213.
Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!
1. Seit wann wohnst Du in Leipzig?
Your answer
2. Von wo bist Du nach Leipzig gezogen? (Heimatwohnsitz) (Ort/Postleitzahl)
Your answer
3. Wohnst Du bei Deinen Eltern?
4. Im Moment wohne ich in ….
Your answer
5. In welchem Stadtteil wohnst Du jetzt?
Your answer
6. Seit wann wohnst Du in Deiner jetzigen Wohnung? (Jahr)
Your answer
7. Bitte denk noch einmal an Deine letzte Wohnungssuche. Wie wichtig waren die folgenden Kriterien bei Deiner Wohnentscheidung?
Sehr wichtig
Eher wichtig
Teils teils
Eher unwichtig
Sehr unwichtig
Wohnkosten (Miete)
Nähe zu Kultur-/Freizeitangeboten
Nähe zur Uni
Nähe zu Grünanlagen, Parks
Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten
Nähe zu Freunden
Gute Verkehrsanbindung (Bus, S-Bahn etc.)
Flair/Atmosphäre des Stadtteiles
8. Bitte nenne im Folgenden die Stadteile, in denen Du Deine Wohnung(en) in Leipzig gesucht hast:
Your answer
Was waren die wichtigsten Gründe für Deine Wohnungssuche in diesen Stadtteilen? (bitte eine kurze Begründung):
Your answer
9. Welche Stadtteile in Leipzig sind bei Deiner Wohnungssuche für Dich überhaupt nicht in Frage gekommen?
Your answer
Warum hast Du diese Stadteile von Deiner Suche ausgeschlossen? (kurze Begründung):
Your answer
10. In dieser Frage interessieren wir uns dafür wie Du Deinen Alltag organisierst: Bitte kreuze an, WO Du die unten aufgeführten Aktivitäten jeweils überwiegend ausübst.
In meinem Wohnort
In der Nähe der Uni
In einem anderen Stadtteil
Essengehen, Besuche von Cafés, Fast-Food, Restaurants etc.)
Lebensmitteleinkäufe
Besuch von Kulturveranstaltungen, Museen, Kinos, Theater etc.
Ausgehmöglichkeiten wie Clubs, Bars, Partys
Sport
Mit Freunden treffen
11. Wenn Du an Dein Leben in Deinem Stadtteil denkst – wie stark treffen die folgenden Aussagen zu?
trifft vollkommen zu
eher ja
eher nicht
trifft überhaupt nicht zu
Ich interessiere mich nicht für diesen Stadtteil, weil ich bald umziehen werde.
Ich interessiere mich sehr für die Entwicklung dieses Stadtteils.
Hier ist richtig viel los, das finde ich toll!
Zu den Bewohnern in diesem Stadtteil will ich keinen Kontakt haben.
Ich fühle mich in diesem Stadtteil sehr wohl.
Ich habe in diesem Stadtteil sehr viele Freunde und Bekannte.
12. Wie zufrieden oder unzufrieden bist Du insgesamt mit Deinem Stadtteil?
Begründung:
Your answer
13. Welche Aussage trifft auf Dich zu?
Your answer
14. Wohin möchtest Du umziehen? In welchen Stadteilen würdest Du eine Wohnung suchen? (max. 3 Stadteilen)
Your answer
Warum in diesen Stadteilen:
Your answer
15.a In welchem Wohngebäude würdest Du am liebsten leben (unabhängig von Deinem Einkommen und Deinen Umzugsabsichten)? (Mehrfachnennungen möglich)
Your answer
15.b In welcher Reihenfolge würdest Du die folgende Wohnform wählen? Was wäre Deine liebste Wohnform, welche Wohnform würdest Du am wenigsten bevorzugen?
Liebste Wohnform
Zweitliebste Wohnform
Drittliebste Wohnform
Am wenigsten bevorzugte Wohnform
Kommt nicht in Frage
Wohngemeinschaft
Eigene Wohnung
Studentenwohnheim
Bei meinen Eltern
16. Nun benötigen wir noch einige Angaben zu Deiner Person: Geschlecht
Alter in Jahren:
Your answer
Studienfach:
Your answer
Uni/Hochschule:
Your answer
17. Mit wem lebst Du zusammen? (Mehrfachnennungen möglich)
18. Wieviel Geld hast Du im Monat zur Verfügung? (einschließlich BAföG, eigener Verdienst, Unterstützung von den Eltern…)
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms