Buchungsanfrage zum Yoga-Retreat mit Vinod Dulal Reith bei Kitzbühel 2019
Name/name *
Your answer
Email *
Your answer
Ich möchte ein:
Sie haben noch Fragen?
Your answer
Hinweise zur An- und Abreise
Die An- und Abreise organisiert bitte jeder selbst. Gerne können wir ab München ein Sammeltaxi organisieren.
Für Fragen könnt Ihr mich gerne anrufen oder eine Mail schreiben:
Email: info@yoga-aenne.de
Telefon: 030/70605423, 0152/53483354
Es gelten die Bedingungen laut Programm.
Bei Stornierung des Yogakurses beträgt ab dem 20.4.2018 die Stornierungsbebühr 350 Euro, außer es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt. Bei Stornierung ab 2 Wochen vor der Veranstaltung ist die volle Gebühr zu bezahlen, außer es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt. Bei Hotelstornierung gelten die Bedingungen des Hotels. Bei Flugstornierung gelten die jeweiligen Bedingungen der Fluggesellschaften.

Haftungsausschluss: Die Veranstaltung betrifft die Durchführung der Yogakurse durch Vinod Dulal. Die Verantwortung für die An- und Abreise übernimmt jeder Teilnehmer selbst. Die Hotelbuchung übermitteln wir an das Hotel. Für Bezahlung und Stornierung gelten die Bedingungen des Hotelbetreibers. Insgesamt reist jeder Teilnehmer auf eigene Verantwortung und Gefahr. Es wird keine Haftung übernommen. Sofern den Veranstalter, die Ausrichter, sowie deren gesetzliche Vertreter kein Verschulden trifft, sind Ansprüche der Teilnehmer wegen Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, sowie Sach- und Vermögensschäden ausgeschlossen. Die Haftung des Veranstalters für andere Schäden ist ausgeschlossen, soweit sie nicht anders vereinbart.

Datenschutzerklärung
Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google.