Empowerment-Workshop: Thema: Was hindert mich daran, engagiert zu sein?
Du fühlst dich aufgrund deiner Religion, deiner Herkunft, deines Aussehens oder deines Namens benachteiligt oder von Rassismus betroffen?

Dann nimm an unserem Workshop am 26.03.2022 teil, bei dem wir mit dir und anderen Jugendlichen ins Gespräch kommen wollen.

Worum es geht:
An einem gemeinsamen Abend wollen wir mit euch darüber reden, welche Aspekte uns im Leben runterziehen und wie wir damit umgehen können.

Die Fragen, die wir dabei erörtern wollen sind:
- Was hemmt uns im Alltag und was motiviert uns?
- Welche Rolle spielen Ablehnungs- und Diskriminierungserfahrungen und wie beeinflussen uns diese?
- Wie stark wirken sich diese Erfahrungen auf unser soziales Engagement aus?
- Wie können wir diese Aspekte selbst besser überwinden?
- Aus Betroffenenperspektive: Welche Unterstützung brauchen wir, damit es uns einfacher fällt, uns als Teil der - Gesellschaft zu verstehen und stärker gesellschaftlich zu beteiligen?

Kursleiter / Trainer: Halim Yilmaz und Zakaria Oulabi

Ort/Raum:
Treff am See (Im Seminarraum)
Poststraße 38
71032 Böblingen

Die Kernzielgruppe bei dem Workshop sind PoCs und muslimische Jugendliche zwischen 17 und 27 Jahren. Es sind aber auch alle anderen Jugendlichen, die sich aufgrund ihrer Religion und/oder ihrer Herkunft diskriminiert fühlen genauso willkommen.

Sign in to Google to save your progress. Learn more
Email *
Vorname Nachname *
Alter *
Wohnort (optional)
Handynummer (optional)
Datenschutzerklärung: Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten zum Zweck für Information zu den Angeboten gespeichert und verarbeitet werden.
Clear selection
Submit
Clear form
Never submit passwords through Google Forms.
This form was created inside of Ihssan gGmbH. Report Abuse