"F.R.E.D."     Fettverbrennung.Radikal.Ernährungsumstellung.Dauerhaft.
Herzlich willkommen,
und - herzlichen Glückwunsch! Du hast Dich für das erfolgreichste System seiner Art in Deutschland entschieden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 89,90 Euro und ist ganz unbürokratisch am ersten Gruppenabend zu bezahlen. Bitte passend mitbringen. Für diese Teilnahmegebühr bekommst Du unseren 31 Tage-FRED Kurs mit 4 Gruppenabenden, einen Sport-Abend UND : ZUSÄTZLICH FÜR 10 WOCHEN DANACH unsere "FRED 4+4" Rezepte-Datenbank. Diesen Niedrigpreis können wir nur deshalb anbieten, weil wir von Kursteilnehmenden und Ärzten weiterempfohlen werden. Und deshalb kein Geld für teure Werbung ausgeben müssen.

Der aktuelle Kurs in Hoogstede läuft bereits! Anmeldungen sind zur Zeit leider nicht möglich :-(

Bis bald und viele Grüße, Astrid Leferink und das F.R.E.D. Team
(Bei Fragen bin ich unter: astrid.l@schlankmitfred.de erreichbar)
Sign in to Google to save your progress. Learn more
ACHTUNG: F.R.E.D. macht man nicht so eben nebenbei. Es ist eine radikale Ernährungsumstellung, die Deinen ganzen körperlichen und geistigen Einsatz erfordert. Bitte melde Dich nur an, wenn Du Dir ganz sicher bist, in den 31 Tagen 100%igen Einsatz zu geben! Wir möchten der Gruppe und uns das Gejammer von Teilnehmenden ersparen, die viel abnehmen, aber wenig geben wollen! Wir Coaches geben 100% - das gleiche erwarten wir im Kurs von Dir. Bitte überlege also selbst, ob Du schon bereit bist für F.R.E.D.! *
Weitere Kurse in der Grafschaft oder im Emsland werden auf unserer homepage www.schlankmitFRED.de bekannt gegeben.
Vorname *
Nachname *
E-Mail-Adresse *
bitte aufpassen - bei falscher Adresseingabe bist Du nicht dabei, weil ich Dich nicht informieren kann.
Ich bin volljährig *
(Mindestalter für die Kursteilnahme ist 18)
Da ich eine What`s App-Gruppe erstellen werde, wäre es schön, wenn Du Deine Handy Nummer hinterlassen würdest
Wie hast Du von unserem Kurs erfahren? *
Gesundheit/Haftungsausschluss *
F.R.E.D. ist ein Gruppen - Ernährungs-, Motivations-, und Bewegungsprogramm. Falls Dein Arzt danach fragt: FRED ist eine ketogene Ernährungsform, wie sie von den Uni-Kliniken Würzburg und Frankfurt in der Krebstherapie eingesetzt wird und vom Deutschen Diabetes Zentrum Düsseldorf bei der Therapie von Diabetes Typ 2 Patienten. Ketogen bedeutet kohlenhydratreduziert, reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen mit unbegrenzt viel Gemüse und Salat. Dazu kommen je nach Vorlieben Fisch und/oder mageres Fleisch, Milch- und/oder Soja-Produkte. Die Eiweiß-Mengen liegen zwischen den empfohlenen Werten der DIOGENES Studie (Universität Kopenhagen im Auftrag der Europäischen Union) und dem empfohlenen Wert der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. F.R.E.D. ist keine medizinische Organisation und F.R.E.D. leistet keine medizinische Beratung. F.R.E.D. ist ein Programm für gesunde Menschen. Du musst Deine Teilnahme, falls Bedenken hinsichtlich Deiner Gesundheit bestehen, unbedingt mit Deiner Ärztin / Deinem Arzt absprechen. F.R.E.D. ist nicht geeignet für Personen mit Essstörungen (z.B. Magersucht oder Bulimie) mit krankhaftem Übergewicht, Schwangere oder Stillende, Gicht- oder Nierenkranke, Menschen mit erhöhten Harnwerten, der Vorstufe von Gicht. Das ist keine abschließende Aufzählung. Zu Deiner eigenen Sicherheit solltest Du vor der Teilnahme Deine Blutwerte und insbesondere Deine Harnwerte bestimmen lassen. Wichtiger Warnhinweis:bis zu 50 % der Teilnehmenden fühlen sich nach dem Kurs gesundheitlich besser als vorher oder haben messbar bessere Blut-, und Blutdruckwerte.20 % der Teilnehmenden haben jedoch in der ersten Woche der Umstellung körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindelgefühl, Wadenkrämpfe, Konzentrationsschwierigkeiten etc.. Das ist im Normalfall zurückzuführen auf den bewusst hervorgerufenen Kohlenhydratmangel und im Normalfall ein Zeichen dafür, dass der Körper auf die angestrebte Fettverbrennung umstellt. Sollten diese Beschwerden über mehrere Tage anhalten, so ist unbedingt ein Arzt zu Rate zu ziehen.
Required
Submit
Clear form
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy