EFD-EZV Eurasierschau am 15.09.2018 Steinbach-Hallenberg

Es wird die 8. gemeinsame Eurasierschau der EurasierFreunde-Deutschland e.V. und der EurasierZucht-Vereinigung e. V. sein. Wir sind zu Gast beim HSV Hundesportverein Steinbach-Hallenberg e.V. .

Hinweise zum Ausfüllen: - Für jeden teilnehmenden Eurasier muß ein Formular ausgefüllt werden. - Bei Hundename, hier den Namen nach Ahnentafel eintragen. Bitte keinen Rufnamen! - Wettbewerbe bitte nur unten eintragen.

Meldegebühren:
1. Hund € 30,--
jeder weitere Hund (vom gleichen Besitzer) € 20,--
Welpenklasse € 20.--
Offene Klasse
Jugendklasse
Jüngstenklasse
Zwischenklasse
Veteranenklasse
Champion-Klasse
Kastratenklasse
Zuchtgruppen-Wettbewerb € 20,--
Paarklassen-Wettbewerb € 20,--
Nachzuchtgruppen-Wettbewerb € 20,--

Meldeschluß 15.08.2018 um 18:00 Uhr

Meldegebühren sind bis spätestens zum 15.08.2018 auf das untenstehendes Konto, mit Namen der / des gemeldeten Hunde/s zu überweisen:

EurasierZucht-Vereinigung -- Eurasierschau –

IBAN: DE23 7655 0000 0008 4909 71
BIC: BYLADEM1ANS
Vereinigte Sparkassen Ansbach

    Angaben zum Eurasier:

    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question

    Angaben zum Impfschutz:

    Tollwutschutzimpfung Die Hunde, die zu einer Veranstaltung (Ausstellung) gebracht werden, müssen nachweislich mindestens drei Wochen vor der Veranstaltung gegen Tollwut geimpft worden sein. (Impfausweis/EU-Heimtierpass mitbringen) Die Tollwutschutzimpfung ist, vom Tag der Impfung an, 12 Monate gültig. Wenn eine längere Gültigkeit geltend gemacht werden soll, muss dies durch Eintragung der Gültigkeit im Impfausweis bzw. im EU-Heimtierpass im Feld „Gültig bis“ nachgewiesen werden. Wenn bei einem gegen Tollwut geimpften Hund vor Beendigung der Gültigkeit der bestehenden Impfung die Nachimpfung gegen Tollwut erfolgt, so entfällt die sogenannte 3-Wochen-Frist. Im Falle einer Erstimpfung muss der Hund zum Zeitpunkt der Impfung mindestens 3 Monate alt gewesen sein und die Impfung zum Zeitpunkt der Veranstaltung mindestens 21 Tage zurückliegen. Das zuständige Veterinäramt verlangt für alle Hunde, die an der Ausstellung teilnehmen, folgende zusätzliche Angaben im Zusammenhang mit der Tollwutschutzimpfung: Die Angaben entnehmen Sie bitte aus dem Impfpass bzw. Heimtierausweis Ihres Eurasier.

    Angaben zum Hundehalter:

    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question

    Angaben zu den Wettbewerben:

    Ein Juniorenhandling findet nicht statt.
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question