Fragebogen VAI-Projekt (österreichische Version)
FORSCHUNGSPRÄSENTATION

Heute erkennt die Europäische Union das Potenzial der Freiwilligentätigkeit unter Einwanderern als Instrument und Indikator für die Integration an; viele EU-Mitgliedstaaten haben Maßnahmen zur Förderung der Freiwilligentätigkeit und der Freiwilligentätigkeit von Einwanderern und Flüchtlingen eingeführt.

Das VAI-Projekt beschäftigt sich mit dieser Frage: "Wie kann Freiwilligenarbeit unter Einwanderern besser genutzt werden, um die Beteiligung von Drittstaatsangehörigen an der Gesellschaft zu erhöhen?"

Auf dieser Basis wollen wir in jedem der vier am VAI-Projekt beteiligten Länder (Österreich, Deutschland, Griechenland, Italien) den Zusammenhang zwischen Freiwilligenarbeit und Integration untersuchen:
1) Konzentration auf die Art der Politik und auf die Merkmale der Freiwilligentätigkeit von Einwanderern,
2) zu untersuchen, wie und in welchem Umfang Migranten selbst an freiwilligen Aktivitäten beteiligt sind;
3) Bewertung der Auswirkungen der Freiwilligentätigkeit auf die Integrationsprozesse.

Freiwilligenarbeit bedeutet hier jede formelle oder informelle unbezahlte Tätigkeit, bei der die Zeit freiwillig einer anderen Person, Gruppe oder Organisation zugute kommt (nur die Kosten können erstattet werden).

Einwanderer gelten als im Ausland geborene Personen, deren Eltern ebenfalls im Ausland geboren wurden.
Als Einwanderer der zweiten Generation wird eine einheimische Bevölkerung mit mindestens einem im Ausland geborenen Elternteil angegeben.

Die Zusammenarbeit Ihrer Organisation ist entscheidend für den Erfolg der Umfrage, deshalb laden wir Sie ein, den folgenden Online-Fragebogen auszufüllen, möglicherweise bis zum 30. Mai. Es dauert 10 Minuten.

Der Fragebogen gliedert sich in drei Abschnitte: der erste sammelt einige allgemeine Informationen, der zweite befasst sich mit der Freiwilligenarbeit von Migranten innerhalb der Organisation (falls vorhanden), und der dritte untersucht die Merkmale und Ergebnisse der Freiwilligenarbeit zugunsten von Migranten.

Die Forschung wird von VEREIN MULTIKULTURELL durchgeführt, die für die Datenverarbeitung gemäß der Verordnung (EU)2016/279 des Europäischen Parlaments (Allgemeine Datenschutzverordnung) zuständig sein wird.

Um Unterstützung beim Ausfüllen des Fragebogens zu erhalten, können Sie an die E-Mail-Adresse schreiben:

o.duzgun@migration.cc

Weitere Informationen zum VAI-Projekt finden Sie unter: www.vai-project.eu

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Mitarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Verein Multikulturell

Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms