Plan B Registration
Es gibt über 180 000 Studenten in Berlin.
Wofür lebt jeder von ihnen?
Wofür leben wir als Christen?
Beeinflusst unser Glaube den Rest unseres Lebens?
Oder läuft es umgekehrt?
Leben wir als Christen an den Hochschulen glaub-würdig und authentisch, was unseren Glauben anbetrifft?

Am Samstag 28. Oktober 2017 wollen wir uns als Christen an Berliner Hochschulen herausfordern lassen Jesus Christus in den Mittelpunkt unseres Lebens zu stellen und unser Christsein an der Uni bewusst zu leben. Gemeinsam wird es einen Tag lang in Bibelarbeit, Lobpreis und Diskussiongruppen darum gehen, wie es praktisch aussehen kann, Glaube und Leben als Student/in in Einklang zu bringen.

„Ich bin der Weinstock, und ihr seid die Reben. Wenn jemand in mir bleibt und ich in ihm bleibe, trägt er reiche Frucht; ohne mich könnt ihr nichts tun. […] Dadurch, dass ihr reiche Frucht tragt und euch als meine Jünger erweist, wird die Herrlichkeit meines Vaters offenbart.« (Die Bibel, Joh. 15,5+8)

Gott wird erkennbar wenn wir als Christen Frucht bringen.
Er hat uns dazu bestimmt, Salz und Licht in der Welt zu sein.
Dafür brauchen wir Jesus.
Und wir brauchen einander.

Plan B wird die Möglichkeiten schenken, Christen an der eigenen Uni besser kennenzulernen und gemeinsam zu diskutieren, wie wir das Evangelium heute relevant vermitteln können. Welche Formen und Aktionen sollten wir gemeinsam nutzen, um an unsere Hochschulen Frucht zu bringen und andere an diesem Leben in Fülle teilhaben zu lassen? Es wird Raum geben Ideen zu entwickeln oder zu entdecken, was aktive Studentengruppen schon an Gelegenheiten zur Mitarbeit anbieten.

Die Konferenz soll uns als christliche Studenten stärken, in Einheit wachsen lassen und motivieren, Jesus gemeinsam nachzufolgen! Die ist eine Aktion von Campus Connect, der Hochschul SMD und Studenten für Christus.
Diese Konferenz ist kostenlos!! :)

Zeit: October 28. 13:00 - 16:30
Ort: Mittelpunkt Cafe, Luisenstraße 39, Berlin 10117

Programm:

13-14 Uhr: Ankommen, Kennenlernen, Lobpreis
14-15 Uhr: Input und Diskussionsgruppen
15-15:30 Uhr: Gebetsstationen mit Gebet für die einzelnen Universitäten und Hochschulen
15:30-16:30 Uhr : Kaffee und Kuchen und ein "Markt der Möglichkeiten"
​ danach gemütliches Ausklingen​

Vorname *
Your answer
Nachname *
Your answer
Email *
Your answer
Universität
Your answer
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms