Bewerbung Wanderlaser
Der Verbund Offener Werkstätten will euch beim Aufbau eures Offenen Werkstattprojekts (FabLab, Makerspace, Bastelbude ... you name it) unterstützen und verleiht gegen Unkostenbeteiligung ein Lasergravier- und Scheidesystem (Zing24 / 30Watt), den uns die Firma Hagemann freundlicherweise zur Verfügung stellt. Um ein faieres und nachvollziehbares Vergabeverfahren zu etablieren, erwarten wir als Schritt 1 erstmal eine Bewerbung von euch. Wir bearbeiten nur VOLLSTÄNDIG AUSGEFÜLLTE FORMULARE !!!
Stammdaten
Name des Werkstatt-Projekts *
Your answer
Mitglied im Verbund Offener Werkstätten e.V. ? *
Auf der Plattform www.offene-werkstaetten.org verzeichnet? *
Rechtsform *
Adresszusatz?
zum Beispiel c/o Barbara Beispiel
Your answer
Strasse / Nr. *
Your answer
PLZ / Ort *
Your answer
www *
Your answer
Email *
Your answer
Kontaktdaten
AnsprechpartnerIn *
Your answer
Tel. *
Your answer
Email *
Your answer
Bewerbung
Warum wir den Lasercutter nutzen wollen und wofür ... *
Bitte beschreibt, was ihr euch von der temporären Nutzung des Lasercutters versprecht und wie ihr die Leihzeit nutzen wollt (z.B. plant ihr spezielle Veranstaltungen rund um die Lasernutzung? Beteiligt ihr euch an bestimmten Events und Veranstaltungen? Andere highlights, die ihr uns erzählen wollt und die zeigen, dass ihr euch Gedanken macht, wie ihr die Leihstellung möglichst sinnvoll für euer Projekt einsetzen könnt? Was sonst noch? ...
Your answer
Wunsch-Zeitraum *
Von wann bis wann hättet ihr das Gerät am liebsten bei euch?
Your answer
Alternative Zeitfenster *
Welche Zeiträume wären noch möglich
Your answer
sonstiges
Einführung in die Gerätehandhabung *
Die Fixkosten (50.- Versicherung + 100.-EUR Instandsetzung + Versandkosten) ... *
Wir wollen ein eigenes Gerät haben. Die Leihzeit nutzen wir daher auch dazu... *
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy