Anmeldung: Digitale Infoveranstaltung "Grundsicherung für Künstler*Innen, Solo-Selbständige und Freiberufler im Kulturbereich"
Wann: Montag, 20.04.2020, um 11:00 Uhr.
Wo: video.servicecenter-kultur.de
Wer: Jörg Fuhrmann (Hanse Jobcenter Rostock)

In Ausnahmezeiten wie diesen ist es manchmal notwendig, die materielle Grundsicherung durch Arbeitslosengeld II sicherzustellen. Auch Selbständige und Freiberufliche KünstlerInnen und KulturvermittlerInnen sind anspruchsberechtigt. Der Gesetzgeber hat den Zugang zu Leistungen der Grundsicherung temporär vereinfacht.
Zu den Zugangsvoraussetzungen zu ALG II und weiteren Aspekten wie der vereinfachten Vermögensprüfung, Miet- und Krankenbeitragszuschüssen sowie Rechten und Pflichten der Antragstellenden gibt Jörg Fuhrmann vom Hanse Jobcenter Rostock Auskunft. Besonders in Augenschein genommen werden die spezifischen Bedarfe von Menschen in künstlerischen oder kulturellen Berufen.

Teilnehmer*innen haben während der Veranstaltung die Möglichkeit, ihre spezifischen Fragen zu stellen.

Ansprechpartner:
Servicecenter Kultur // Friedrichstraße 23 // 18057 Rostock; Hendrik Menzl Mail: info@servicecenter-kultur.de / Tel: 0381-20354 09

Fachstelle Kulturelle Bildung M-V & Servicestelle Kultur macht Stark (PopKW e.V.) // Friedrichstraße 23 // 18057 Rostock; Christoph Martin Schmidt Mail: schmidt@kubi-mv.de / Tel: 0381-49077 34
Email address *
Submit
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy