Standardisierte oder Kundenspezifische PV-Anlage

Dieser Fragebogen wurde im Rahmen einer Masterarbeit an der Fachhochschule Trier erstellt. Die Masterarbeit begutachtet die Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren bei der Implementation standardisierter Photovoltaik-Dachanlagen im Residential Bereich des Photovoltaik-Marktes in Deutschland.

Ziel dieser Befragung ist die Bestimmung:
a) der Einflussfaktoren, bei der Auswahl einer standardisierten PV-Anlage im Vergleich zu einer kundenspezifischen PV-Anlage;
b) der gewünschten Komponenten einer standardisierten PV-Anlage (wenn eine solche Konstruktion gewählt wird).

Standardisierte PV-Anlage – eine Solaranlage mit vorgeplanten Komponenten und/oder technischen Eigenschaften. Das System wird vor dem Kauf und der Installation konfiguriert. Alle Komponenten können von der gleichen Marke sein, müssen aber nicht.

Kundenspezifische PV-Anlage – eine Solaranlage mit einem individuellen Design, die für ein bestimmtes Dach konfiguriert wird. Jede Komponente des Systems kann bei der Konstruktion frei gewählt oder verändert werden.

    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question