Million Puzzy Project

Mit diesem Projekt begegnen wir den Vorstößen der Genital-und Kosmetikchirurgie, die über massive Werbung und scheinbar „objektive“ Informationen Standards für die „richtige“ Größe und Form der weiblichen Sexualorgane setzen. Fakt ist: es gibt keine Norm. Körper sind unterschiedlich und Vielfalt ist Reichtum. Körper verändern sich im Laufe des Lebens und mit all den Erfahrungen, die wir machen. Je mehr wir über uns und unsere aufregende Anatomie erfahren, desto intensiver und individueller kann Sexualität erlebt werden. Wissen macht sexy!

Feiere mit uns die Vielfalt der Schönheit und alle wundervollen Vulven dieser Welt! Das tun wir in Form von Pussy-Portraits und Pussy-Profilen, die dem sexuellen Bewusstsein und der Kommunikation über Sexualität dienen. Einen Fototermin könnt ihr mit der Fotogräfin Polly Fannlaf abmachen oder sie jeden ersten Freitag im Monat 17-20h im Freudensalon von Sexclusivitäten treffen: polly.fannlaf@posteo.net. Mit dem Fragebogen und dessen Auswertung unterstützt ihr eine statistische Erhebung, auf die jederzeit verwiesen werden kann.

P u s s y - P r o f i l

Mach mit bei der statistischen Erhebung zur Vielfalt der Vulven und erzähl es weiter. Je mehr mitmachen, desto relevanter sind die Daten. Bitte beantworte die folgenden Fragen (zutreffendes ankreuzen und / oder ergänzen):

    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question

    Und zum Schluss noch für die Statistik:

    This is a required question
    Du hast eine fehlerhafte Altersangabe eingegeben.
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question
    This is a required question

    Die eingereichten Profile werden anonymisiert. Zeichnungen und Textausschnitte verwenden wir für Publikationen und Ausstellungen, die die Auswertung der Fragebögen veröffentlichen. Infos über die Auswertung oder zu den Freudenfluss-Aktionen veröffentlichen wir regelmäßig per Rundmail. Eintragung über www.sexclusivitaeten.de. Die Pussy Profile bitte online ausfüllen oder eingescannt per E-Mail an info@sexclusivitaeten.de. Oder per Post an Exclusivitäten, Fürbringerstr.2, D-10961 Berlin. Vielen Dank fürs Mitmachen! Viva la Vulva