Spannungsfeld Imkerei und Landwirtschaft
Ziel dieser Arbeit ist es das Handlungspotential für Imkern und Landwirten, resultierend aus der aktuellen Beziehung beider Parteien, zu analysieren und in Hinblick auf die vorherrschenden Probleme in der Imkerei zu bewerten. Welche Maßnahmen wären aus Sicht der Imker richtig und wichtig, um die Probleme in der Imkerei zu beheben und die Gesundheit der Bienen zu fördern?
Welche Rolle spielen die Imker und Imkerinnen: Sind sie Teil der Lösung oder auch Teil des Problems?
Ist eine Steigerung des Handlungspotentials durch eine intensivere Beziehung zwischen beiden Parteien zu erwarten und lassen sich damit Probleme in der Imkerei verringern?

Das Handlungspotential beschreibt die Möglichkeit zur gemeinsamen Problembehebung mit vorhandenen Ressourcen (Beziehung)

Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms