HPS Fragebogen: Konfliktorientierte Kampfrhetorik
Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer!

Danke, dass Sie das Seminar Konfliktorientierte Kampfrhetorik gewählt haben.

Die dialektischen Übungen im Training sollen sich mit Angriffsfiguren, ungerechtfertigten Vorwürfen und Pauschalurteilen möglichst an der beruflichen Praxis und den branchenspezifischen Konfliktfeldern orientieren. Ihre Informationen dienen der Justierung der Seminarinhalte und werden als Fallstudien im Seminarverlauf eingespielt.

Name *
Your answer
Firma / Abteilung *
Your answer
Funktion / Aufgabengebiet *
Your answer
Mit welchen Unterstellungen, Vorurteilen und Widerständen müssen Sie sich BETRIEBSINTERN auseinandersetzen?
Your answer
Mit welchen Unterstellungen, Vorurteilen und Widerständen müssen Sie sich GEGENÜBER KUNDEN UND LIEFERANTEN auseinandersetzen?
Your answer
Mit welchen Unterstellungen, Vorurteilen und Widerständen müssen Sie sich IN DER ÖFFENTLICHKEIT auseinandersetzen?
Your answer
Welche Kenntnisse, Fähigkeiten, Informationen erwarten Sie sich persönlich von diesem Training?
Your answer
Wie wir Ihre persönlichen Daten behandeln: *
Required
Danke für Ihre Vorabinformationen. Wir freuen uns auf angeregte Diskurse!
Mit freundlichen Grüßen
Ferdinand Stürgkh
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google.