Wann beginnt ein Hund zu altern?
Mit diesen Fragebogen beabsichtigen wir zu ermitteln wie das Verhalten von Hunden sich mit dem Alter ändert und ab wann verschiedene Hunderassen und Rassetypen Alterserscheinungen vorweisen. Sie können diesen Fragebogen unabhängig vom Alter und Rasse Ihres Hundes ausfüllen!
Der Fragebogen ist komplett anonym und beansprucht 5-10 Minuten (einschließlich der 17 benötigten und 11 optionalen Fragen).
Denken Sie dass Ihr Hund alt ist? *
Nehmen Sie, unabhängig vom eigentlichen Alter des Hundes, Alterserscheinungen wahr?
Geburtsdatum des Hundes *
Bevorzugt im Tag-Monat-Jahr Format. Falls Sie sich nicht sicher sind geben Sie uns mindestesn Ihre beste Einschätzung bezüglich des Geburtsjahres.
Your answer
Hunderasse *
Falls der Hund ein Mischling ist, geben Sie uns, falls bekannt, die Rassen der Eltern an.Wenn die Rasse der Eltern nicht bekannt ist, kennzeichnen Sie den Hund als „Mischling”.
Your answer
Bitte geben Sie an wie Ihr Hund sich bezüglich der folgenden Charakteristiken verhält
Wir bitten dabei an die letzten 6 Monate zu denken!
Reaktivität: Wie schnell oder intensiv reagiert der Hund auf neuartige Reize (e.g. unbekannte Geräusche, unbekannte Gegenstände, Türklingel usw.)? *
1: kaum, scheint desinteressiert - 10: reagiert schnell und intensiv auf fast jede Veränderung
Aktivität: Wie gerne bewegt sich der Hund und ist bereit an verschiedene Aktivitäten Teil zu nehmen? *
1: ziemlich apatisch, würde am liebsten den ganzen Tag durchschlafen - 10: sehr aktiv, immer mit etwas beschäftigt
Lernfähigkeit: Wie schnell lernt der Hund neue Aufgaben/Tricks? *
1: sehr langsam, hat mit fast jeder neuen Aufgabe zu hadern - 10: lernt sehr schnell und mit nur wenig Übung
Motivation: Wie leicht lässt sich der Hund dazu bewegen etwas zu tun? *
1: sehr schwer, scheint weder an Essen noch Spielzeug interessiert - 10: sehr leicht, würde für ein Leckerli oder seinem Lieblingsspielzeug alles tun
Verspielheit: Wie gerne spielt der Hund mit anderen oder mit seinem Spielzeug? *
1: überhaupt kein Interesse - 10: immer bereit und begeistert
Arbeitsleistung: Wie verlässlich reproduziert der Hund bereits gelernte Aufgaben? *
1: überhaupt nicht, er/sie scheint das gelernte vergessen zu haben - 10: sobald er/sie was gelernt hat, wird es immer exakt ausgeführt
Sozialverhalten Ihnen gegenüber: wie affektiv/anhänglich verhält sich der Hund Ihnen gegenüber? *
1: garnicht, grüßt nicht und fordert keine Streicheleinheiten - 10: sehr, er sucht und genießt Nähe regelmäßig
Sozialverhalten Fremden gegenüer: wie freundlich ist der Hund zu Fremden? *
1: Fremden gegenüber ängstlich oder aggressiv, würde sie eher meiden falls möglich - 10: sehr freundlich, sucht begeistert die Nähe von Fremden auf
Sozialverhalten anderen Hunden gegenüber: wie freundlich ist der Hund zu anderen Hunden? *
1: anderen Hunden gegenüber ängstlich oder aggressiv, würde sie eher meiden falls möglich - 10: sehr freundlich, sucht begeistert die Nähe von anderen Hunden auf
Symptome des Alterns
Hier ist eine Liste von Symptomen die auftreten könnten wenn der Hund älter wird. Bitte benutzen Sie die Zahlen und Definitionen um in der Tabelle anzugeben wie häufig jedes Symptom bei Ihren Hund auftritt. Wir bitten dabei an die letzten 6 Monate zu denken!

1: habe dies nie beobachtet
2: ist in den letzten 6 Monaten mindestens ein Mal aufgetreten
3: mindestens ein Mal im Monat
4: mehrmals im Monat
5: mehrmals in der Woche

Wie häufig passiert es dem Hund, dass… *
1
2
3
4
5
er/sie auf bekannten Wegen/Plätzen verloren geht
er/sie tollpatschig erscheint (versehentlich Sachen umwirft, auf Treppen stolpert, sich irgendwo einklemmt (unter dem Bett, in einer Ecke))
er/sie sich vor Bekannten erschreckt, sie nicht erkennt
er/sie seine/ihre Schlafgewohnheiten ändert (unruhiger ist in der Nacht, oder bei Tag länger schläft)
er/sie nicht mehr konsequent hausrein ist (schafft es nicht rechtzeitig aus dem Haus, oder sein Geschäft an ungewohnten Stellen erledigt)
Name des Hundes
Your answer
Geschlecht des Hundes
Schulterhöhe (Näherungswert, in cm)
Your answer
Gewicht (Näherungswert, in kg)
Your answer
Wo hält sich der Hund überwiegend auf?
Wie viele Aufgaben kann der Hund auf Kommando verlässlich ausführen (so wie sitz, platz usw.)?
Wir bitten dabei an die letzten 6 Monate zu denken!
Folgt der Hund einem Tagesplan, z.B. bezüglich Fütterung, Spaziergängen, Spiel oder Schlaf?
Hat der Hund Ihrer Meinung nach eine Hörstörung?
Hat der Hund Ihrer Meinung nach eine Sehstörung?
Hat der Hund andere Gesundheitsprobleme? (an dieser Stelle sind sensorische Störungen ausgenommen)
z.B., schmerzende Gelenke (Arthritis), Dysplasia, Epilepsie, Tumore, usw.
Könnte ein traumatisches Erlebniss das Verhalten des Hundes bis in die Gegenwart anhaltend beeinflüssen?
mehrere Antworten sind möglich
Aufenthaltsland
Your answer
Vielen Dank fürs mitmachen!
Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Seite im Internet: https://familydogproject.elte.hu/senior-family-dog-project
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms